Sind die Fortnite Server down? So überprüfst du den Serverstatus

Fortnite -
Du willst Fortnite zocken, aber nichts klappt? Wir zeigen dir, wie du herausfinden kannst, ob deine Internetleitung schuld ist oder Epic Games.
Fortnite Status
Der altbekannte rote Pfeil... | © Epic Games

Epic Games hat die gewaltige Aufgabe, eines der beliebtesten Battle-Royale-Spiele der Welt zu betreuen. Fortnite ist trotz seiner stets wachsenden Beliebtheit aber leider nicht ohne Probleme, aber das müssen wir dir ja nicht sagen, oder? Es ist aber auch nicht verwunderlich, da das Game über 100 Millionen Spieler zu versorgen hat. Da können die Server schonmal überlastet sein. Wie du den Server Status von Fortnite überprüfst, zeigen wir dir hier!

So überprüfst du den Server Status

Das Spiel wird oft für Wartungsarbeiten heruntergefahren, vor allem, wenn ein neues Chapter, eine neue Season oder ein neuer Patch installiert wurde.
Jedoch ist das nicht der einzige Grund dafür, dass Fortnite down sein könnte. Das Game hat jederzeit mit einer Reihe von Problemen zu kämpfen. Die meiste Zeit sind die Server zwar stabil, aber es gibt immer mal den ein oder anderen Tag, wo die Spieler nicht ins Spiel kommen, oder einfach aus der Runde geworfen werden.

Wenn du dir nicht sicher bist, ob die Fortnite Server down sind oder das Problem bei dir liegt, sollten gibt es aber ein paar Möglichkeiten, das zu überprüfen.

Fortnite Status Website

Epic informiert dich über eine spezielle Fortnite Website über den Status des Spiels. Wenn alles grün ist, läuft das Spiel ohne Probleme. Gelb bedeutet eine verschlechterte Leistung und rot einen großen Ausfall. Meist steht auch dabei, um welche Probleme es sich dabei handelt und ob Epic bereits daran arbeitet.

Der Fortnite Status Twitter Account

Der offizielle Twitter Account Fortnite Status, informiert dich meist am schnellsten darüber, ob es Probleme beim Spiel, den Servern oder dem Login gibt. Dort erfährst du auch, ob planmäßige Wartungsarbeiten stattfinden oder große Veränderungen am Spiel vorgenommen wurden.

DownDetector

Eine weitere Anlaufstelle ist der DownDetector. Wenn die Statusseite von Epic und der Twitter Account dir nicht die Antworten gibt, nach denen du suchst, solltst du hier nachsehen. Die Website bietet aktuelle Informationen und weist auf alle Ausfälle der letzten 24 Stunden hin. Wenn Fortnite ausgefallen ist oder Probleme hat, sollte die Seite einen klaren Hinweis geben. Zudem siehst du auch die Orte, an denen die meisten Spieler eine Störung gemeldet haben.

Wir wissen wie super nervig es ist, wenn das Spiel, was du gerade spielen willst nicht funktioniert. Denk aber daran, dass Fortnite immer noch Free-to-play ist und es dir dafür bestimmt schon viele schöne Gaming-Stunden bereitet hat. Also ärgere dich nicht zu doll. Die Server werden früher oder später schon wieder funktionieren.