Fortnite Rival Rock Series Grand Final: Das sind die… | EarlyGame
Ein spannender Duo-Kampf geht zu Ende.

Das Duo Grand Final der Rival Rock Series – Wer hat die 1.000€ gewonnen?

Fortnite
Rival Rock EarlyGame
Auch Profispieler wie Aqua, Stompy und Benjyfishy waren dabei. Doch wer hat gewonnen?

Gestern fand das monatliche Fortnite Grand Finale der Rival Rock Series statt. Mit dabei waren erstklassige Fortnite Profis wie StompyAqua, MrSavage, Benjyfishy und mehr! Wie das Turnier ablief und wer das große Preisgeld mit nach Hause nehmen durfte? Wir sagen mal so viel: Es war spannend.

Die Rival Rock Series, hinter der MYI Entertainment steckt, ist eine monatlich stattfindende Online-Turnierserie für die Community zum Kultgame „Fortnite“ in der DACH-Region. Und jeden Monat wird ein Preisgeld von 1.000 Euro vergeben.

Am gestrigen Tag kurz nach unserem EarlyGame Talk begann um ca. 18:20 Uhr das Finale des Turniers. Dieses wurde live auf dem offiziellen Twitch Account der Rival Rock Series übertragen. Diesen Monat durften sich die Spieler mit einem Mate in den Duos durchsetzen. Wer den Stream verpasst hat, erfährt hier alles – von der Qualifizierung, über die Preise bis hin zu den glücklichen Gewinnern!

Qualifizierung

Um sich für das Finale der Rival Rock Series zu qualifizieren und die Preise einzusacken, mussten die Spieler an gesamt 6 Qualifier Matches verteilt auf mehrere Wochen teilnehmen. Davon kamen jeweils die Top 9 Duos automatisch in die anschließenden Semi Finals.

Alleine das sind insgesamt 54 Teams nur aus den Qualifikanten. 14 Teams erhielten eine direkte Einladung und 32 Teams schaffen es durch die "consistency". Das Endergebnis waren 100 Teams, die sich auf die beiden Halbfinals aufteilten, gefolgt von einem großen Finale, um die Sieger zu ermitteln!

rival rock duo format
Hier seht ihr den Aufbau des Rival Rock Formats.

Die Sieger

Das Finale war spannend. Zu den Invites gehörten große Namen wie Stompy & Aqua, Nightsck & Hycr1s, Hen & Putrick sowie MrSavage & Benjy

Alle Duos haben hervorragende Arbeit geleistet. Mit jeder Runde wurde es spannender und die Spieler lieferten sich ein Kopf-an-Kopf-Rennen. Doch es konnte nur vier Sieger geben. Korol1k und Sp1aash landeten mit ordentlichen 218 Punkten auf dem 4. Platz und sackten somit 100 Euro für sich ein. 

Mit 226 Punkten schafften es Kami und packo auf den dritten Platz und dürfen sich über ein Preisgeld von 200 Euro freuen. 

Stompy und Aqua lieferten wie immer ab und schafften es mit ihrer hervorragenden Leistung und 235 Punkten, sich die Silbermedaille und 300 Euro zu schnappen.

Skram und Refsgaard zeigten bereits in den Semis wer der Boss ist und zogen das bis ins Finale durch. Mit unglaublichen 261 Punkten und somit einem Abstand von 26 Punkten zu Aqua und Stompy gewannen die beiden das Rival Rock Series Grand Final und 400 Euro Preisgeld.

Herzlichen Glückwunsch von EarlyGame an die Gewinner! Du möchtest beim nächsten Rival Rock Series Turnier mitmachen? Dann joine dem Rival Rock Discord Server und folge Rival Rocks Twitter Account, um die Registrierung nicht zu verpassen. Natürlich werden wir dich auch auf EarlyGame auf dem neuesten Stand halten!

MEHR LESEN: