Fortnite Champ Bugha will günstiges Gaming-Gear für alle

Fortnite -
Fortnite Champ Bugha
Gaming gear mit gutem Preis-Leistungs-Verhältnis! (Quelle: Five Below)

Fortnite Solo-Weltmeister Bugha ist eine Partnerschaft mit der Hardware-Firma Five Below eingegangen. Ihre Mission? Spiele-Zubehör erschwinglicher machen. Doch wie gut ist dieses Low-Budget-Gear?

Kyle "Bugha" Giersdorf nutzt seinen Einfluss und seine Popularität, um sich mit einer Computer-Hardware-Firma zusammenzuschließen und eine Reihe von sieben exklusiven Produkten herzustellen. Diese Produkte sollen nur auf der Website von Five Below erhältlich sein. Der Fortnite-Weltmeister veröffentlichte eine kurze und süße Promo auf Twitter, die sein bescheidenes Ziel erklärt:


Bemerkenswert ist, dass Bugha erwähnt, er habe im jungen Alter von sechs Jahren mit dem Spielen begonnen und kenne die Herausforderungen, die es mit sich bringt, eine gute Spielausrüstung zu bekommen – vor allem wenn man eher weniger Geld zur Verfügung hat. Five Below hat Bughas Promo auf Twitter mit ihrem eigenen Werbevideo abgeglichen, das einen Blick auf die verschiedenen Produkte aus der exklusiven Spielekollektion wirft.


Auch hier besteht die Mission darin, Spielausrüstung erschwinglich zu machen, also lasst uns einen Blick darauf werfen!

Verfügbare Produkte für jeweils $10 USD:

  • Gaming Headset (3.5mm or USB)
  • Gaming Headset Stand w/4 USB Ports
  • Gaming Microphone for PC (Tischmikro)
  • Gaming Speakers and Subwoofer
  • Gaming Keyboard für PC
  • Gaming Mouse w/7-Keys
  • Gaming Mouse Pad 80x30cm

Nun, in einem Punkt haben sie Recht, sie sind wirklich sehr erschwinglich! $70 für eine sieben unterschiedliche Gaming-Produkte. Vergleicht man das mit Logitech oder anderen Hardware-Herstellern... Nur was ist mit der Qualität? Kann so etwas günstiges überhaupt gut sein? Wir werden warten müssen, bis wir das austesten können...

Welches Gaming-Gear wir empfehlen? Wir verraten es auf EarlyGame. Außerdem findest du hier alles über die coolen neuen Hexenbesen in Fortnite.

Originaltext verfasst von EarlyGame Autor Paul Hayes.