VBL Jahresabschluss: Hannover und Ingolstadt überwintern an der 1!

Die Hinrunde in der Virtual Bundesliga ist vorbei. Wir werfen einen Blick auf die Jahresabschluss-Tabelle in der VBL. Glückwunsch an die Spitzenreiter Hannover 96 und FC Ingolstadt.
FIFA 22 VBL Hinrunde
Ingolstadt und Hannover liegen an der Spitze ihrer Division | © vbl/fcingolstadt/hannover96/EarlyGame

Das Jahr geht dem Ende entgegen und die Hinrunde in der Bundesliga ist bereits Geschichte. Auch in der Virtual Bundesliga ist die erste Saisonhälfte vorbei.

Die VBL Club Championship beinhaltet 26 Vereine der 1. und 2. Fußball-Bundesligisten und ist aufgeteilt in eine Süd-Ost-Division und in eine Nord-West-Division. Der FC Bayern München und Borussia Dortmund sind leider wieder nicht mit von der Partie.

Der Preispool ist ganz neu in diesem Jahr und beträgt 65.000 Euro. Gezockt wird natürlich auf den neuesten Konsolen, also PlayStation 5 und Xbox Series X. Wir zeigen dir die Tabelle zum Jahresende.

Insgesamt hat die Saison 26 Spiele, die eigentliche Hinrunde ist also erst nach 13 Spielen beendet. Da aber die Winterpause ansteht und die Saison erst am 11. Januar weitergeht, liefern wir dir jetzt einen Überblick über die deutsche FIFA-Elite.

Hinrunden-Tabelle der VBL Division Division Süd-Ost

Glückwunsch an den FC Ingolstadt! Ob die Schanzer auch nach 13 Spieltagen noch vorne liegen? RB Leipzig und Champion Umut dürften etwas dagegen haben.

PlatzVereinSpieleSUNTDPunkte
1.FC Ingolstadt 04119024663
2.RB Leipzig117222662
3.1. FC Nürnberg117132652
4.FC Augsburg11542349
5.SpVgg Greuther Fürth11623-548
6.1. FC Heidenheim 184611533147
7.SV Darmstadt 9811506-941
8.Hertha BSC11245-940
9.SV Sandhausen
11254-1239
10.Eintracht Frankfurt
11425-1237
11.TSG Hoffenheim
11155-1433
12.1. FSV Mainz 05
12327-1533
13.SSV Jahn Regensburg
11029-2623

Glückwunsch auch an unseren Partner NikLugi, der mit Heidenheim nach dem Umbruch vor Saisonauftakt auf dem 6. Platz liegt und damit aktuell auch unter den 6 Finalteilnehmern aus der Division Süd-Ost.


Hinrunden-Tabelle der VBL Nord-West

Hannover und Werder lassen die Konkurrenz hinter sich. Auch in der Division Nord-West ist noch nicht sicher, wer nach 13 Spieltagen wohl die Nase vorne haben wird und sich zum offiziellen Herbstmeister der VBL in FIFA 22 kürt.

PlatzVereinSpieleSUNTDPunkte
1.Hannover 96
119111965
2.SV Werder Bremen
11

8

032163
3.Hamburger SV
1053
2651
4.Borussia Mönchengladbach
11524748
5.VfL Bochum
11416547
6.VfL Wolfsburg
11254142
7.Bayer 04 Leverkusen
10352641
8.Hansa Rostock
11335-341
9.1. FC Köln
10505238
10.FC St. Pauli
11

3

44-838
11.FC Schalke 04
11416-1338
12.SC Paderborn 07
11245-2331
13.Holstein Kiel
11137-2028

Die ganze VBL Übersicht gibts auch auf der offiziellen Seite der Virtual Bundesliga.