Überraschung! Celtic Worms FC ist erster DFB-ePokalsieger | EarlyGame
Der Amateurverein sichert sich den Titel

Überraschung! Celtic Worms FC ist erster DFB-ePokalsieger

FIFA
Das Finale des DFB-ePokals ist vorbei
Beim DFB-ePokal gab es viele Highlights zu sehen (Quelle: DFB)

Celtic Worms FC sichert sich den Titel im erstmals ausgetragenen DFB-ePokal! In einem packenden Finale setzte sich der Amateurverein gegen die Bundesligisten vom 1. FC Köln durch. Neben einer lukrativen Siegprämie und dem Pokal gibt es außerdem zwei Plätze im DFB-eNationalteam.

Was war das für ein Finale! Celtic Worms FC kürt sich am Ende zum ersten DFB-ePokalsieger Deutschlands. In einem hochkarätig besetzten Turnier, in dem Profis aus der Bundesliga und Amateure aus der ganzen Republik teilnahmen, gingen die eFootballer von Celtic Worms als Sieger von der Konsole. Damit setzt sich ein Amateurverein überraschend gegen die gestandenen Bundesligaprofis durch. Allerdings war das Team mit absoluten eFootballprofis besetzt.



Auf jeder Plattform starteten 32 Teams in die finale Runde um den DFB-ePokal. Über vier Tage (6. Mai bis 9. Mai) und vielen packenden Partien wurden im Modus Best-of-Three die beiden Finalisten ermittelt. Im konsolenübergreifenden Finale, das sowohl auf der Xbox als auch auf der Playstation ausgetragen wurde, gab es einen Sieg und zwei Remis zwischen Celtic Worms FC und dem 1. FC Köln.

MEHR LESEN: FIFA 21: Das sind die häufigsten Fehler in Ultimate Team


Zunächst gewann Bomber­_Yuksel gegen FLEXXOOO-- mit 3:1 und brachte Celtic Worms in Front. Danach trennten sich Eisvogel (Worms) und XPhenomenoX (Köln) mit 2:2. In der entscheidenden Partie gab es erneut ein 2:2 zwischen Hensoo (Worms) und TheStrxngeR (Köln). Die Kölner verpassten eine Entscheidungspartie mit Golden Goal also denkbar knapp.

Celtic Worms FC räumt Titel, Preisgeld und zwei Plätze im deutschen eNationalteam ab

Die Jungs von Celtic Worms setzten sich in einem hochspannenden Xbox-Finale gegen den VBL-Champion 1. FC Heidenheim durch. Nach einem Unentschieden im ersten Spiel sicherte sich Celtic Worms mit zwei Siegen in Folge den Konsolensieg auf der Xbox. Der 1. FC Köln folgte auf der Playstation ins Endspiel. Gegen den FC St. Pauli machten die Kölner bereits in den ersten zwei Partien mit zwei Siegen vorzeitig alles klar.

MEHR LESEN: FIFA 21: LaLiga TOTS mit Messi und Benzema

Neben dem Ruhm erster Titelträger zu sein, einer Siegprämie und einem wunderschönen Pokal gibt es außerdem noch zwei Plätze in der DFB-eNationalmannschaft für den Celtic Worms FC on top. Ein wenig Kurios wurde es dann nach der Titelvergabe. Denn zunächst gab Bomber­_Yuksel bekannt, dass er die Nominierung für die deutsche eNationalmannschaft nicht annehmen könne. Er fokussiere sich lieber auf seinen Beruf. Und auch Nachrücker Hensoo war sich nicht ganz sicher, ob er sich über das Angebot freuen solle, oder ob ihm der Druck zu hoch sei.

Über den Titel und ein fettes Preisgeld freuten sich die eFootballer aber umso mehr. Der DFB schüttet insgesamt knapp 50.000 Euro an Preisgeld aus. Während die unterlegenen Konsolenfinalisten vom 1. FC Heidenheim und FC Sankt Pauli je 5.000 Euro kassieren, erhält der 1. FC Köln 12.500 Euro. Satte 25.000 Euro streicht der Celtic Worms FC als Turniersieger ein.

MyEarlyGame Giveaway Mai
Melde dich jetzt an und gewinne fantastische Preise

Wenn du nichts mehr zu FIFA verpassen willst, dann erstell dir deinen Account auf MyEarlyGame. Damit kannst du dir unsere Seite individuell zusammenstellen und hast obendrein die Chance bei unseren Gewinnspielen richtig fette Preise abzuräumen.