Mbappé mit einer 91: Die ersten FIFA 22-Ratings offiziell… | EarlyGame
EA shows us the first ratings

Mbappé mit einer 91: Die ersten FIFA 22-Ratings offiziell bestätigt!

FIFA
Mbappé
Mbappés Rating in FIFA 22 ist endlich da! | © Esports

Endlich geht es los mit den FIFA 22-Ratings! EA hat bereits die ersten Karten veröffentlich, zusätzlich laufen die Social Media-Kanäle der Fußballer heiß und verraten uns ihre Bewertungen. Also schauen wir mal rein.

Wir konnten es kaum erwarten, jetzt ist es endlich so weit! Die FIFA 22 Ratings wurden erstmals von offizieller Seite veröffentlicht. Welche Ratings sind also bis jetzt bekannt? Sind Überraschungen dabei? Und wie gut wird Kylian Mbappé, den wir ja schon als besten Spieler in FIFA 22 auserkoren haben.

Die FIFA 22 Ratings mit Mbappé, Bellingham, Barella & Co.!

Mbappé hat auf Instagram bereits seine Karte veröffentlicht. Der Franzose bekommt, wie wir es in der PSG-Prediction erwartet haben (ja, da müssen wir uns auch mal auf die eigene Schulter klopfen), eine 91. Und jetzt bitte festhalten, denn die Werte haben es wirklich in sich: 97 Pace, 88 Schuss und 92 Dribbling! Kylian Mbappé kann mit diesen Werten nur einer der besten in FIFA 22 sein, eine Weltklasse-Karte!

Mbappé Rating
Zurücklehnen und genießen... | © Mein MMO

Gut, Mbappé haben wir schon mal, aber das wars noch lange nicht. In einem neuen Trailer hat EA die Ratings verschiedener Spieler veröffentlich. Zusätzlich hat auch Jude Bellingham seine Karte auf Instagram veröffentlicht und bekommt eine starke 79. Ein Upgrade, dass wir in unseren BVB-Rating-Predicitons in der Höhe nicht erwartet hätten. Wir zeigen euch aber erst einmal den Trailer und gehen dann genauer auf die Ratings ein. Also seht selbst:

Fangen wir erstmal mit den Ratings der Ikonen und Heroes an, die wir hier zu sehen bekommen haben:

  • Roberto Baggio: 91 OVR (Ikone)
  • Zola: 85 OVR (Ikone)
  • Nakata: 86 OVR (Ikone)
  • Vieri: 88 OVR (Ikone)
  • Baresi: 91 OVR (Ikone)
  • Crespo: 87 OVR (Ikone)
  • Maldini: 92 OVR (Ikone)
  • Milito: 88 OVR (Heroe)
  • Di Natale: 88 OVR (Heroe)
  • Cordoba: 87 OVR (Heore)

Bei diesen Karten konnten wir keine außergewöhnlichen Veränderungen feststellen. Die Ratings aller Heroes haben wir auch in diesem Artikel nochmal für euch zusammengefasst. Jetzt aber zum interessantesten Teil. Die neuen Ratings, die in dem kleinen Trailer gezeigt wurden:

  • Berardi: 82 OVR
  • Barella: 84 OVR
  • Belotti: 81 OVR
  • Arnautovic: 81 OVR
  • Deulofeu: 79 OVR
  • Vlahovic: 78 OVR
  • Barák: 78 OVR dabei
  • Joao Pedro: 80 OVR
  • Mancuso: 72 OVR
  • Goran Pandev: 74 OVR

Auffällig ist, das besonders die Spieler aus der Calcioa A veröffentlicht wurden. Hier ragt Barella mit einer starken 84 heraus, der wird auf jeden Fall spielbar sein. Wir gehen aber ganz stark davon aus, dass in den nächsten Tagen weitere Karten gedroppt werden, behaltet deshalb diesen Artikel unbedingt im Auge. Zusätzlich werden auch die Top 100 Ratings zeitnah erscheinen, weshalb ihr unseren Top 100-Artikel unbedingt auf dem Zettel haben solltet. Ihr merkt, so langsam geht es richtig los mit FIFA 22! Seid ihr auch so gehyped wie wir?

Weiterlesen:

Giveaway
Um tolle Preise zu gewinnen, brauchst du nur auf dieses Bild zu klicken!

Du suchst den besten FIFA-Content? Egal ob FUT, Karrieremodus, News, Tipps, FIFA 22, SBCs, oder eSport - nur mit MyEarlyGame bleibst du immer am Ball.