Geisteskranker Haaland: Die Ratings von Borussia Dortmund… | EarlyGame
Die Ratings vom BVB werden krank!

Geisteskranker Haaland: Die Ratings von Borussia Dortmund in FIFA 22

FIFA
FIFA 22 Ratings Dortmund Haaland
Haaland in FIFA 22 wird krank! | © EA SPORTS/EarlyGame

Das neue FIFA erscheint am 1. Oktober und die offiziellen Ratings sind da. Wer verbessert sich? Wer wird schlechter? Hier siehst du die BVB-Ratings in FIFA 22.

Es ist nicht mal mit Superlativen zu beschreiben, wie stark dieser Erling Haaland ist. Aber nicht nur er. Auch ein Donyell Malen, Mats Hummels oder Jude Bellingham bekommen starke Werte. Werfen wir also mal einen Blick auf die Gesamtstärken.

Erling Haaland – wenn er den Ball am Fuß riecht es schon nach Toren. Was der Norweger mit nur 21 Jahren auf dem Platz fabriziert ist absolute Weltklasse. Nicht ohne Grund wäre der FC Chelsea im Sommer wohl bereit gewesen 175 Millionen Euro für Haaland in die Hand zu nehmen.

Borussia Dortmund Ratings in FIFA 22

Erling Haaland Rating FIFA 22

Erling Haaland | Stärke FIFA 21: 84 OVR | Stärke FIFA 22: 88 OVR

Kann man Haaland eigentlich noch als Talent bezeichnen? Oder als kompletten Stürmer auf absolutem Weltklasse-Niveau? Ich glaube eher Letzteres. Für Marco Rose ein Segen, dass die BVB-Verantwortlichen ihn für diese Saison noch halten konnten.

Auch die FIFA-Karte von Haaland wird geisteskrank. Der Kerl hat absolutes Meta-Potenzial! Mit 89 Pace und 91 Schießen wird er richtig abgehen, dazu kommen dann noch 88 in Physis - k r a n k.

Mats Hummels Rating FIFA 22

Mats Hummels | Stärke FIFA 21: 86 OVR | Stärke FIFA 22: 86 OVR

Für Hummels war die vergangene Saison ein Auf und Ab. Unter Favre lief es gar nicht, Terzic konnte den Deutschen nach Startschwierigkeiten dann aber wieder in Form bringen. Als Konsequenz durfte er die EM mitspielen, bei der er allerdings nicht ganz überzeugte.

In FIFA 22 bekommt er eine starke 86, ob er allerdings spielbar sein wird, ist die andere Frage. Wenn EA sein Versprechen hält, sollte auch Hummels echt gut sein.

Marco Reus Rating FIFA 22

Marco Reus | Stärke FIFA 21: 85 OVR | Stärke FIFA 22: 85 OVR

Marco Reus und seine Verletzungen. Ein ewiges Problem. So auch letzte Saison. Wenn er fit war, hatte er – besonders unter Terzic – starke Phasen. Leider war er aber zu oft verletzt und musste unter Favre ebenfalls eine schwache Zeit hinnehmen. Alles in allem bleibt es auch bei ihm bei seinem letztjährigen Rating.

Raphael Guerreiro Rating FIFA 22

Raphael Guerreiro | Stärke FIFA 21: 84 OVR | Stärke FIFA 22: 84 OVR

Unserer Meinung nach ist er einer der underratetsten Spieler der Bundesliga. Warum? Weil er seit Jahren konstant beim BVB abliefert, sowohl offensiv als auch defensiv. 11 (!) Assists und 5 Tore konnte der Linksverteidiger in der Bundesliga Saison 2020/21 verbuchen.

Er bereichert das BVB-Spiel enorm, musste dann leider verletzungsbedingt die Saison beenden. Wahrscheinlich hätte er sogar noch stärkere Qualitäten im Mittelfeld, da er technisch so stark ist und seine Mitspieler gut in Szene setzt. Trotzdem bekommt der Portugiese sein Upgrade nicht und bleibt bei seiner 84.

Axel Witsel Rating FIFA 22

Axel Witsel | Stärke FIFA 21: 84 OVR | Stärke FIFA 22: 83 OVR

Die letzte Saison verlief für Axel Witsel echt bitter. Aufgrund eines Achillessehnenrisses musste der Belgier zu Beginn des Jahres verletzungsbedingt die Saison beenden, konnte sich deshalb nicht beweisen.

Das heißt auch, dass er hauptsächlich nur die schwache Phase der Dortmunder miterleben konnte. Sein 83er-Rating ist deshalb die logische Konsequenz.

Roman Bürki Rating FIFA 22

Roman Bürki | Stärke FIFA 21: 84 OVR | Stärke FIFA 22: 80 OVR

Im Sommer verpflichtete der BVB Gregor Kobel als neue Nummer 1, wodurch Bürki kaum Einsatzzeiten bekommen wird. Er bleibt zwar beim BVB, aber sein Status als Stammkeeper ist er erstmal los. Genauso wie seine starke 84. Er droppt heftig.

Thorgan Hazard Rating FIFA 22

Thorgan Hazard | Stärke FIFA 21: 83 OVR | Stärke FIFA 22: 82 OVR

Das Tor gegen Portugal bei der EM ist wohl jedem im Kopf geblieben. Und was kaum im Kopf geblieben ist, dass er mal im Schatten von seinem Bruder Eden war.

EA war wohl nicht ganz überzeugt von Thorgan, der sich um einen Punkt verschlechtert.

Emre Can Rating FIFA 22

Emre Can | Stärke FIFA 21: 82 OVR | Geschätzte Stärke FIFA 22: 82 OVR

Als er kam dachte man er wird der entscheidende Faktor bei Borussia Dortmund. Ihm ist nicht abzusprechen, dass er sich gut etabliert hat, hilft aus wo er kann. Allerdings fehlen einfach die außergewöhnlichen Leistungen, Leistungsschwankungen sind zu häufig erkennbar. Und auch bei der EM konnte Can kaum auf sich aufmerksam machen.

Insgesamt muss man sagen, dass er für jeden Trainer ein Segen ist. Er ist flexibel einsetzbar, haut sich immer rein und kann jedem Team direkt helfen. Aktuell fehlt aber das gewisse Etwas in seinem Spiel, damit er sich ein Upgrade in Vancouver abholt.

Thomas Meunier Rating FIFA 22

Thomas Meunier | Stärke FIFA 21: 81 OVR | Stärke FIFA 22: 77 OVR

Was eine katastrophale Saison in Dortmund. Ob in der CL, der Liga oder dem Pokal. Meunier lieferte einfach nicht ab. Bitter für Dortmund, er sollte Konstanz auf der rechten Seite reinbringen. Am Ende der Saison kam er nur auf 1.900 Pflichtspielminuten und drei Scorerpunkte. Wir sagen: viel zu wenig! Für FIFA 22 bedeutet das ein Downgrade auf 77. Diese Saison ist ordentlich Druck auf dem Kessel für ihn.

Nico Schulz Rating FIFA 22

Nico Schulz | Stärke FIFA 21: 80 OVR | Stärke FIFA 22: 77 OVR

Man kann ihn fast schon als Fehlkauf bezeichnen. Hätte sich Guerreiro letzte Saison nicht auch mal verletzt, hätte er wohl gar nicht gespielt. Der ehemalige Nationalspieler läuft seiner Form hinterher. EA straft das mit -3 Punkten im Gesamtwert.

Manuel Akanji Rating FIFA 22

Manuel Akanji | Stärke FIFA 21: 78 OVR | Stärke FIFA 22: 80 OVR

Akanji hat sich etabliert in Dortmund. Wenn er fit ist, spielt er. Sein Tempo, seine Technik und seine Cleverness tun dem BVB-Spiel gut. Zwar wirkte die Abwehr letzte Saison oft sehr wackelig, sein Upgrade hat er sich aber verdient.

Mohammed Dahoud Rating FIFA 22

Mo Dahoud | Stärke FIFA 21: 76 OVR | Stärke FIFA 22: 79 OVR

Der war doch schon so gut wie weg. Denkste! Aus dem nichts kommt Dahoud und zeigte unter Terzic warum die Dortmunder ihn einst verpflichtet haben. Auf der 6er-/ 8er-Position gestaltet er das Spiel, genau das was man lange von ihm erwartet hat. Warum nicht direkt? Du wirst doch auch belohnt für so eine Leistung, mit einem Upgrade um 3 Punkte!

Gregor Kobel Rating FIFA 22

Gregor Kobel | Stärke FIFA 21: 75 OVR | Stärke FIFA 22: 79 OVR

Ganze 15 Millionen Euro hat Dortmund an den VfB Stuttgart überwiesen. Kobel zeigte letzte Saison starke Leistungen, hielt den Kasten der Schwaben oft dicht. Im Trikot der Schwarz-Gelben sichert er sich den Stammplatz im Tor.

Donyell Malen Rating FIFA 22

Donyell Malen | Stärke FIFA 21: 78 OVR | Stärke FIFA 22: 80 OVR

Er ist der Sommertransfer schlechthin für alle BVB-Fans. Ein Spieler, der über Tempo, Abschluss, Stellungsspiel und eine überragende Technik verfügt. Aber das muss er nun auch bestätigen, 30 Millionen Euro sind zu Corona-Zeiten ein sportliches Sümmchen.

Neben Haaland kann er aber einen extrem starken Doppelsturm bilden. Alternativ kann er über außen gefährlich werden. Ein starker Transfer für einen jungen Niederländer. Die letzte Saison hat so überzeugt, dass er auch in FIFA ein 80er-Rating bekommt.

Giovanni Reyna Rating FIFA 22

Giovanni Reyna | Stärke FIFA 21: 68 OVR | Stärke FIFA 22: 77 OVR

Giovanni Reyna kam als junges, unerfahrenes Talent. Inzwischen ist er zu einem erfahrenen Spieler gereift. In den USA wird er jetzt schon ähnlich wahrgenommen, wie Pulisic damals.

Sein Upgrade auf 77 ist krass, wir hätten nicht gedacht, dass er um fast zehn Punkte verbessert wird.

Jude Bellingham Rating FIFA 22

Jude Bellingham | Stärke FIFA 21: 69 OVR | Stärke FIFA 22: 79 OVR

Ähnlich sieht es bei Jude Bellingham aus. Bei den Three Lions durfte er sogar schon die EM bestreiten, in Dortmund spielt Bellingham auf Weltklasse-Niveau. Und wie cool er wirkt! Dem merkt man seine 18 Jahre gar nicht an, allein an die beiden überragenden Spiele gegen Manchester City...

Ein Wahnsinn der Engländer. In FIFA 22 wird das belohnt. Er knackt die zehn Punkte und verbessert sich auf 79.

Youssoufa Moukoko Rating FIFA 22

Youssoufa Moukoko | Stärke FIFA 21: nicht enthalten | Geschätzte Stärke FIFA 22: 65 OVR

Der 16-Jährige war in FIFA 21 aus offensichtlichen Gründen noch nicht zu finden. In FIFA 22 wird sich das aber ändern. Denn er ist inzwischen ein fester Bestandteil des BVB-Kaders und hatte in der vergangenen Saison bereits gute Momente in seinem Spiel.

Interessant wird sein, wie er sich nun zwischen Haaland und Malen eingroovt, um regelmäßig auf dem Platz zu stehen. Für seine erste FIFA-Karte erwarten wir eine bescheidene 65. Silber sollte sie schon sein. Noch ist nicht bekannt, wie gut Moukoko in FIFA 22 ist.

Alle Dortmund Spieler in FIFA 22

Position

Spieler

Rating-Prediction

ST

Erling Haaland

88 (+4)

IV

Mats Hummels

86 (0)

ZOM

Marco Reus

85 (0)

LV

Raphael Guerreiro

84 (=)

ZDM

Axel Witsel

83 (-1)

TW

Roman Bürki

80 (-4)

LF

Thorgan Hazard

82 (-1)

ZDM

Emre Can

82 (0)

RV

Thomas Meunier

77 (-4)

LV

Nico Schulz

77 (-3)

IV

Manuel Akanji

80 (+2)

ZM

Mohammed Dahoud

79 (+3)

TW

Gregor Kobel

79 (+4)

ST

Donyell Malen

80 (+2)

ZOMJulian Brandt81 (-3)

LM

Giovanni Reyna

77 (+9)

ZM

Jude Bellingham

79 (+10)

TWMarvin Hitz78 (=)
IVDan-Axel Zagadou78 (-1)
RMMarius Wolf
75 (-1)
STYoussoufa Moukoko65 (FIFA 21 nicht enthalten)


Du suchst den besten FIFA-Content? Egal ob FUT, Karrieremodus, News, Tipps, FIFA 22, SBCs, oder eSport - nur mit MyEarlyGame bleibst du immer am Ball.