Fifa vs PES: FIFA ist besser als PES  | EarlyGame

Warum FIFA besser als PES ist

FIFA

Verify your age

Are you over 18 years of age or older?

Jedes Jahr gibt es ein neues PES und ein neues FIFA. Das ist so sicher wie das Amen in der Kirche. Der Kampf um die Fußball-Krone zwischen FIFA und PES wird immer enger und knapper. Doch auf spielerischer Ebene hat FIFA immer noch die Nase vorn. Bei der Grafik, Präsentation, Spielmodi und Gameplay schneidet FIFA immer noch besser ab. Es ist einfach deutlich einsteigerfreundlicher und auch umfangreicher.

Beide Spielen sehen gut aus, aber die Bewegungen in FIFA wirken deutlich schneller und mehr nach Arcade. Alles ist flüssig und locker, wo Pro Evolution eher auf harten Realismus setzt. In Sachen Präsentation, Menüs und Spielgefühl ist FIFA zu spielen fast so, als wäre man Teil einer echten Fußball-Übertragung. Da hängt der Platzhirsch von EA Sports die Konkurrenz locker ab.

FIFA bietet einen Karriere-Modus, die UEFA Champions League, einen Story Modus, Ultimate Team und einen kleinen Modus für Straßenfußball. eFootball PES hält mit der Master League und Matchday dagegen. Master League bietet einen vollwertigen Fußballmanager. Der Karrieremodus in FIFA ist allerdings auch ein vollwertiger Fußballmanager. PES 2020 hat dafür allerdings die Rechte an der Europameisterschaft 2020. Wer dem Volta Modus viel abgewinnen kann oder ein Fan von Ultimate Team ist, der ist bei FIFA besser aufgehoben.

Das Runde muss ins Viereckige und das soll sich gut anfühlen. Das ist das, was eigentlich zählt. Letztendlich bieten FIFA und PES unterschiedliche Erfahrungen für verschiedene Spielertypen. Sowohl FIFA als auch PES haben ihre eigenen Stärken, aber FIFA macht aber den meisten Leuten sofort Spaß und hat aus gutem Grund viele treue Fans. Wer nach realistischster Darstellung sucht, greift zu PES. Wer allerdings das bessere, unterhaltsamere und umfangreichere Spiel will, der greift zu FIFA.

Mehr zu FIFA:

Für noch mehr Videos klickt euch auf unsere Video Seite oder unseren YouTube Kanal. Für mehr zu Esports & Gaming seid ihr auf EarlyGame bestens aufgehoben.