Gebt kein Echtgeld für FIFA aus

Jeder FUT-Spieler kennt es: Willst du ein geiles FUT-Team haben, dann brauchst du ordentlich Münzen. Mit Echtgeld lassen sich FIFA Points en Masse kaufen. Wir sagen dir, warum du das lassen solltest.
FIFA 22 FUT Points FIFA Points Ultimate Team nicht kaufen
Wer zu viel Geld in FIFA steckt, ist einfach lost | © EA Sports/EarlyGame

Wir alle kennen es doch. Das jährliche Prozedere und den Grind, nach dem besten Team in FUT. Um eine krasse Mannschaft mit heftigen Meta-Spielern zu bekommen, brauchst du Münzen – und davon jede Menge.

Wir haben dir ja schon alle Mittel und Wege zusammengestellt, wie du schnell Coins in Ultimate Team machen kannst. Und wie du wahrscheinlich weißt, ist der schnellste Weg FIFA Points mit Geld zu kaufen, um dann FUT-Packs öffnen zu können, bis die Finger bluten.

Das größte Problem ist neben dem Punkt, dass du jedes Jahr wieder von vorne anfangen musst, die Sucht. Und die zieht dich schneller rein, als du vielleicht glaubst.

Darum solltest du keine FIFA Points kaufen

Nehmen wir einen Reddit-Post von FIFA 22 als Beispiel. Ein User erklärt, dass er schon richtig übertreiben viel Geld ausgegeben hat, um sein FUT-Team zu pushen:

Kauft keine Packs! Macht es einfach nicht, Jungs. Es lohnt sich nicht. Ich habe ein Suchtproblem mit solchen Sachen. Lootboxen, Packs, Skins usw. Ich habe 2000€ für Fifa-Packs ausgegeben und das Beste, was ich gezogen habe, war Rulebreaker Foden und der zweitbeste De Bruyne. Ja, ich habe viele Münzen dadurch bekommen und ich kann mir einige andere Spieler leisten, aber wofür? Für ein Spiel, das nach einem Jahr durch Fifa 23 ersetzt wird. Ich habe 2000€ ausgegeben, um meistens Squad Battles zu spielen, weil es mich online abfuckt. Das ist viel Geld für mich.

Hier schreibt offensichtlich jemand, der gefangen ist im Strudel des Lootboxen-Systems. Es ist Glücksspiel – nichts anderes. Natürlich ist es ok, wenn du dir 4600 FIFA Points zum Start geholt hast, um damit den Einstieg leichter zu machen.

Natürlich ist es ok, wenn du dir zum Geburtstag oder zu Weihnachten nochmal Points wünschst und dir geile Packs gönnst – alles kein Problem. Wir wollen dir lediglich mitgeben, dass EA auch ohne dich mehr als genügend Geld macht. Vor allem in Ultimate Team. Und, dass du aufpassen sollst, wie viel Echtgeld du ausgibst – man verliert schneller den Überblick, als man denkt.