Das beste Premier League Team in FUT

Wer in FIFA Ultimate Team keine Hybrids bauen möchte, sondern sich mit einer Liga zufriedengibt, für den haben wir etwas. Wir haben euch zwei Teams erstellt, ein starkes Premier League Starter-Team und eine noch krassere Elf, falls ihr schon mehr Münzen auf dem Konto habt. Blicken wir also mal auf die beiden Teams!
FIFA 22 Premier League
Die Premier League ist und bleibt die beliebteste Liga! | © Kicker

Die Premier League ist weiterhin die beliebteste Liga in FIFA 22 Ultimate Teams. Die höchstbewerteten Spieler aus der englischen Liga haben wir euch ja schon gezeigt, heute kommen wir zu den besten Teams - für Spieler wie Kane oder Dias ist also kein Platz. Es geht um Meta-Spieler in zwei Preiskategorien.

Das beste Premier League Team in FUT

Fangen wir mal mit dem Starter-Team an. Viele von euch haben bestimmt noch nicht mehr als 100-200k auf dem Konto, das könnt ihr aber durch gute Ergebnisse in Division Rivals und der Weekend League verändern. Blicken wir mal auf das Team:

FIFA 22 Premier League
So schaut mal ein Starter-Team aus, oder? | © FUTBIN

Dieses Premier League Starter-Team kostet 100k. Die Außenverteidiger sind für wenig Münzen schwierig zu besetzen, am Ende lief es (leider) auf Regulión und Emerson hinaus. Dafür ist die Innenverteidigung umso stärker, Joe Gomez und Antonio Rüdiger können das mehr oder weniger ausgleichen. Der Leckerbissen dieses Teams sind Zaha und Bailey, beide sind günstig und beide haben nice Werte.

Zaha hat sogar 5 Sterne Skills, ist also auch auf der 10er-Position einsetzbar. Allan und Saúl sollten eurem Zentrum guttun, Martial das ein oder andere Mal knipsen. Und Werner? Der ist einer der besten Stürmer im Spiel, gerade für 32k! Das Team ist also solide, es wäre in einem Hybrid also mehr zu holen - gerade auf LV und RV.

Premier League FIFA 22 Pro Team
Was ein geisteskrankes Team! | © FUTBIN

Ein überragendes Team! Der Preis? Achtung festhalten... 4 Millionen Coins! Ihr müsst also wirklich ordentlich reingepayt haben, um mit diesem Team in die Weekend League reinzustarten. Die einzige Schwachstelle ist Robertson, da Pace aber noch nicht so wichtig ist, kann man den Schotten sogar mit gutem Gewissen spielen lassen.

Kanté und De Bruyne ergänzen sich, Offensive und Defensive werden perfekt abgedeckt. Wieso haben wir Son anstelle von Mané genommen? Beide sind nice, Son ist aber noch torgefährlicher, den könnt ihr auch im Sturm spielen lassen. Salah funktioniert auch auf beiden Positionen, die normale Karte ist natürlich auch möglich. Heroe-Karten lieben wir einfach, Keane mit CR7 ist ein Traum-Doppelsturm. Klar, ihr braucht verdammt viele Coins, aber vielleicht gönnt euch EA ja was von FIFA Points. Wie ihr die perfekt investiert, haben wir hier übrigens schon ausgeführt.

Zusammenfassend können wir euch sagen, dass die Premier League die besten Spieler hat und ihr da sogar spielbare Teams für wenig Münzen zusammenbekommt. Wenn es aber krasser werden soll, müsst ihr schon zur Oberschicht in FIFA 22 gehören.

Team ist gebaut? Dann muss es hiermit weitergehen:

Du suchst den besten FIFA-Content? Egal ob FUT, Karrieremodus, News, Tipps, FIFA 22, SBCs, oder eSport - nur mit MyEarlyGame bleibst du immer am Ball.