FIFA 22 Ultimate Edition: Soll ich vorbestellen? | EarlyGame
Das sind die Boni für Vorbesteller

FIFA 22 Ultimate Edition: Soll ich vorbestellen?

FIFA
FIFA Ultimate Edition Bonus
Holst du dir die teure Version? | © EA Sports / EarlyGame

Ab sofort kann man FIFA 22 vorbestellen. Wir zeigen dir, was du bekommst, wenn du zu den frühen Vögeln gehörst und bereits vorab kaufst. Welche Boni gibt es? Und lohnt sich die Vorbestellung? Wir sagen es dir.

Wie schon in den vergangenen Jahren kommt FIFA 22 auch wieder in diversen Editionen auf den Markt. Wir zeigen die alle verschiedene Versionen von FIFA 22 und sagen dir, welche Boni du abstauben kannst. Zudem schätzen wir ein, ob es sich lohnt den neuen Teil vorzubestellen.

Das Erscheinungsdatum ist am 1. Oktober 2021. Als Vorbesteller hast du schon früher Zugriff auf FIFA 22. Mehr dazu findest du unten im Artikel.

Schon den neuen Trailer gesehen?

Alle FIFA 22 Editionen, ihre Preise & Boni

Folgende Versionen gibt es von FIFA 22:

  • Standard Edition – 69,99 Euro
  • Standard Edition + 1050 Points – 79,98 Euro
  • Standard Plus Edition – 79,99 Euro
  • Standard Plus Edition + 1050 Points – 89,98 Euro
  • Ultimate Edition – 99,99 Euro
  • Ultimate Edition + 1050 Points – 109,98 Euro

Die Versionen sind für PS5, PS4, Xbox Series, Xbox One und den PC erhältlich. Naja, ganz so leicht ist es nicht. Beachte, dass du genau aufpassen musst, welche Konsolen-Version du dir holst. Denn FIFA 22 kannst du nicht von Current-Gen auf Next-Gen upgraden.

Die Boni der Ultimate Edition

Sowohl die Standard- als auch die Ultimate Edition hat folgende Boni:

  • Team-of-the-Week-Spieler (FUT)
  • Mbappé-Leihkarte (FUT)
  • FUT-Ambassador Leihspieler (FUT)
  • Karrieremodus-Eigengewächs (Karrieremodus)

Das sind die exklusiven Ultimate Edition Boni:

  • FUT-Helden-Karte am 1. Dezember (FUT) – bei Vorbestellung bis zum 11. August
  • Ones-to-Watch-Karte (FUT)
  • 4.600 FIFA Points
  • Upgrade-Anspruch (PS4 auf PS5 oder Xbox One auf Xbox Series X)
  • Early Access – vier Tage vor dem 1. Oktober (27. September) kannst du dann loszocken

Es gibt keine wöchentlichen Gratis-Packs mehr. Zumindest hat EA diese noch nirgends angekündigt, also werden sie wohl nicht mehr dabei sein. Das ist... sehr schade.

Soll ich FIFA 22 vorbestellen?

Vor allem wenn du Ultimate-Spieler bist: Ja, eine Vorbestellung lohnt sich. Die FIFA Points in Kombi mit dem Vorabzugang vor anderen Spielern bringt dir einen schönen Vorteil für dein Ultimate Team.

Klar ist auch: Inhalte der Vorbesteller-Edition können dich trotzdem enttäuschen. Die Ones-to-Watch-Karte kann einfach lame sein, auch die FUT-Hero-Karte bedeutet nicht, dass du deinen garantierten Lieblingsspieler bekommst.

Hast du noch die alte PlayStation oder Xbox, dann lohnt sie sich ebenfalls, die Standardversion müsstest du sonst doppelt kaufen.

Solltest du zu den Spielern gehören, die eh lieber Karrieremodus, Pro Clubs oder nur ab und zu Anstoß-Matches zocken, dann raten wir von einer Vorbestellung sogar ab. Hol's dir wenn es ein wenig günstiger ist und überbrück die Zeit noch mit FIFA 21.

Schon gesehen?

Du suchst den besten FIFA-Content? Egal ob FUT, Karrieremodus, News, Tipps, FIFA 22, SBCs,oder eSport - nur mit MyEarlyGame bleibst du immer am Ball.