FIFA 22 RTTK-Tracker: Es regnet Upgrades!

Die Road to the Knockouts Promo in FIFA 22. Wir zeigen alle neuen Karten und Spieler fürs Ultimate Team und natürlich auch die Upgrades der europäischen Superstars.
RTTK Upgrades Tracker Road to the Knockouts FUT FIFA 22
Alle Upgrades der RTTK-Stars | © EA Sports/EarlyGame

Sonderkarten in den Packs! EA Sports bringt das neue Event Road to the Knockouts in FIFA 22. Seit dem 15. Oktober, um 19 Uhr sind die ersten Spieler live und genau eine Woche später haben wir weitere Spezialkarten bekommen – nice!

Die RTTK-Karten sind dynamisch, das bedeutet, dass sie sich im Laufe der Saison noch verbessern können. Wie das Ganze funktioniert, verraten wir dir natürlich auch.

Was ist RTTK in FIFA 22?

Das RTTK ist das Road to the Knockout-Team in FIFA 22 Ultimate Team. Die dynamischen Karten zur Champions-, Europa- und Conference League upgraden sich automatisch, wenn die Mannschaft drei Spiele gewinnt und/oder die Gruppenphase übersteht. Für die Knockout Stage erwarten wir dann ein weiteres Event mit dynamischen Upgrades, nämlich das altbekannte Road to the Final-Event (RTTF).

Alle Details zum Road to the Knockout könnt ihr auf der offiziellen Webseite EAs unter diesem Link nachlesen.

Road to the Knockout: So funktionieren die Upgrades

Die Upgrades sind sehr übersichtlich gehalten. Es wird nämlich maximal zwei Verbesserungen der Gesamtstärke geben. Das erste Upgrade gibt es, wenn ein Verein des Spielers mindestens drei der verbleibenden vier Gruppenspiele gewinnt. Das ist schon eine krasse Herausforderung. Am Ende verliert Manchester United wieder gegen Young Boys Bern oder Real Madrid gegen Sheriff Tiraspol. Bedenke auch, dass ein Unentschieden ebenfalls nichts bringt. Aua.

Das potenziell zweite Upgrade kommt aber dann, wenn sich der Verein für die K.o.-Phase qualifiziert. Das sollten ja dann Favoriten doch hinbekommen. Außerdem wird danach noch ein Event mit dem klassischen Road to the Final starten. Bis jetzt haben wir aber erstmal zwei RTTK-Teams bekommen. Und die haben es wirklich in sich.

Wir sind auch gespannt, ob die Europa Conference League den ein oder anderen Geheimtipp fürs FUT-Team bereithält – oder ob die Karten da einfach nur für SBCs und sonst gar nix zu gebrauchen sind. Aber check Son aus!

RTTK Team 1

Das 1. Team der RTTK Promo wurde am 15. Oktober 2021 released. Die Mischung aus Champions League, Europa League und Conference League ist spannend.

RTTK FIFA 22
RTTK Team 1 bringt viele nice Karten für FUT | © EA Sports

RTTK in FIFA 22 Ultimate Team: Alle neuen Karten und Spieler

Spieler

Verein

Position

Startrating

Aktuelles Rating
Arturo Vidal (UCL)
Inter MailandZM8587 (Upgrade)
Rodrygo (UCL)
Real MadridRF8486 (Upgrade)
Marquinhos (UCL)
Paris Saint-GermainIV8990 (Upgrade)
Matthijs de Ligt (UCL)
Juventus/Piemonte CalcioIV8788 (Upgrade)
Leroy Sané (UCL)
FC Bayern MünchenRM8890 (Upgrade)
Nordi Mukiele (UCL)
RB LeipzigRAV84→ 84
Sandro Tonali (UCL)
AC MailandZDM84→ 84
Ryan Gravenberch (UCL)
Ajax AmsterdamZM82 84 (Upgrade)
Alexander Isak (UEL)
Real SociedadST86→ 86
Issa Diop (UEL)

West Ham United

IV83 84 (Upgrade)
Benjamin André (UCL)
LOSC LilleZDM83→ 83
Heung Min Son (UECL)Tottenham HotspurLM90→ 90
Hamari Traoré (UECL)
Stade Rennes

RV

84 85 Upgrade
Nabil Fekir (UEL)Real BetisZOM86→ 86
Andrew Robertson (UCL)FC LiverpoolLV88 90 (Upgrade)
Arnaut Danjuma (UCL)FC VillarrealLF84→ 84
Wilson Manafa (UCL)
FC PortoRV82→ 82
Alex Teixeira (UCL)
Besiktas IstanbulST82→ 82
Marco Reus (UCL)Borussia DortmundZOM89→ 89
Frankie De Jong (UCL)
FC Barcelona
ZM89→ 89
Timo Werner (UCL)
FC Chelsea
ST8890 (Upgrade)
Fred (UCL)
Manchester United
ZDM85 86 (Upgrade)
Jesús Navas (UCL)
FC Sevilla
RV87→ 87
Lucas Veríssimo (UCL)
Benfica Lissabon
IV82→ 82
Youri Tielemans (UEL)
Leicester CityZM86→ 86
Edmond Tapsoba (UEL)
Bayer 04 LeverkusenIV8485 Upgrade
Jordan Amavi (UEL)
Olympique MarseilleLV83→ 83
Krépin Diatta (UEL)
AS Monaco
RM8283 Upgrade
Stephan El Shaarawy (UECL)
AS Rom
LF84 85 Upgrade
Bernardo Silva (UCL)
Manchester City
ZOM8890 (Upgrade)
Max Kruse (UECL)
Union Berlin
MS84→ 84
Ciro Immobile (UEL)
Latium (Lazio Rom)
ST88→ 88
Maximilian Arnold (UCL)
VfL Wolfsburg
ZDM84→ 84
Renan Lodi (UCL)
Atletico Madrid
LV85→ 85
Joakim Maehle (UCL)

Bergamo Calcio (Atalanta)

RAV82→ 82
Matteo Politano (UEL)
SSC Neapel
RM84→ 84
Filip Kostić (UECL)
Eintracht Frankfurt
LM86→ 86

FIFA 22 RTTK-Tracker – Champions League K.o.-Phase Upgrade

  • RM: Leroy Sané (Bayern München) – 90 OVR (Upgrade)
  • IV: Matthijs de Ligt (Juve/Piemonte) – 88 OVR (Upgrade)
  • LV: Andrew Robertson (FC Liverpool) – 90 OVR (Upgrade)
  • ZM: Ryan Gravenberch (Ajax Amsterdam) – 83 OVR (Upgrade)
  • ZDM: Fred (Manchester United) – 86 OVR (Upgrade)
  • ST: Timo Werner (FC Chelsea) – 90 OVR (Upgrade)
  • ZOM: Bernardo Silva (Manchester City) – 90 OVR (Upgrade)
  • ZM: Arturo Vidal (Inter Mailand) – 87 OVR (Upgrade)
  • RF: Rodrygo (Real Madrid) – 86 OVR (Upgrade)

Bayern und Juve erreichen mit ihren Siegen souverän am 4. Spieltag das Achtelfinale. Glückwunsch und Respekt an beide Vereine – damit stehen auch die ersten Upgrades fest.

Liverpool und Ajax folgen auch schon am 4. Spieltag – auch hier muss man sagen: Respekt. Die Reds haben Atletico alt aussehen lassen, der Rekordmeister der Niederlande hat Dortmund in seine Schranken gewiesen. Glückwunsch an Leute, die Robertson und/oder Gravenberch haben.

Der 5. Spieltag bringt Klarheit in vielen Gruppen – es hagelt Upgrades!

FIFA 22 RTTK: Wins to Watch Tracker – Champions League: 3 von 3 Siege: Upgrade

  • RM: Leroy Sané (Bayern München) – 90 OVR (Upgrade)
  • ST: Timo Werner (FC Chelsea) – 90 OVR (Upgrade)
  • LV: Andrew Robertson (FC Liverpool) – 90 OVR (Upgrade)
  • ZOM: Bernardo Silva (Manchester City) – 90 OVR (Upgrade)
  • ZM: Arturo Vidal (Inter Mailand) – 87 OVR (Upgrade)
  • RF: Rodrygo (Real Madrid) – 86 OVR (Upgrade)
  • ZM: Ryan Gravenberch (Ajax Amsterdam) – 84 OVR (Upgrade)

FIFA 22 RTTK: Wins to Watch Tracker – Champions League: 2 von 3 Siege

  • IV: Matthijs de Ligt (Juve/Piemonte) – 88 OVR
  • LF: Arnaut Danjuma (FC Villarreal) – 84 OVR
  • ZM: Frankie De Jong (FC Barcelona) – 89 OVR
  • ZDM: Fred (Manchester United) – 85 OVR
  • ZDM: Benjamin André (LOSC Lille) – 83 OVR

FIFA 22 RTTK: Wins to Watch Tracker – Champions League: 1 von 3 Siege

  • IV: Marquinhos (PSG) – 90 OVR
  • RV: Wilson Manafa (FC Porto) – 82 OVR
  • ZDM: Maximilian Arnold (VfL Wolfsburg) – 84 OVR
  • RV: Jesús Navas (FC Sevilla) – 87 OVR

FIFA 22 RTTK: Wins to Watch Tracker – Champions League: 0 von 3 Siege

  • RAV: Nordi Mukiele (RB Leipzig) – 84 OVR (Kein Upgrade mehr möglich)
  • ZDM: Sandro Tonali (AC Mailand) – 84 OVR
  • ST: Alex Teixeira (Besiktas) – 82 OVR (Kein Upgrade mehr möglich)
  • ZOM: Marco Reus (Borussia Dortmund) – 89 OVR (Kein Upgrade mehr möglich)
  • IV: Lucas Veríssimo (Benfica Lissabon) – 82 OVR
  • LV: Renan Lodi (Atletico Madrid) – 85 OVR
  • RAV: Joakim Maehle (Bergamo Calcio/Atalanta) – 82 OVR

FIFA 22 RTTK-Tracker – Europa League K.o.-Phase Upgrade

Bislang haben sich nur Leverkusen, West Ham, Monaco und Lyon für das Achtelfinale qualifiziert. Doch Lyon hat keinen RTTK-Spieler

FIFA 22 RTTK: Wins to Watch Tracker – Europa League: 2 von 3 Siege

  • RM: Matteo Politano (SSC Neapel) – 84 OVR
  • LM: Filip Kostić (Eintracht Frankfurt) – 86 OVR
  • IV: Issa Diop (West Ham) – 83 OVR– 84 OVR (Upgrade)
  • ZM: Youri Tielemans (Leicester City) – 86 OVR
  • RM: Krépin Diatta (AS Monaco) – 82 OVR – 83 OVR (Upgrade)
  • IV: Edmond Tapsoba (Bayer 04 Leverkusen) – 84 OVR – 85 OVR (Upgrade)

FIFA 22 RTTK: Wins to Watch Tracker – Europa League: 1 von 3 Siege

  • ST: Alexander Isak (Real Sociedad) – 86 OVR
  • ZOM: Nabil Fekir (Real Betis Sevilla) – 86 OVR
  • ST: Ciro Immobile (Latium/Lazio Rom) – 88 OVR

FIFA 22 RTTK: Wins to Watch Tracker – Europa League: 0 von 3 Siege

  • LV: Jordan Amavi (Olympique Marseille) – 83 OVR – kein Upgrade mehr möglich

FIFA 22 RTTK-Tracker – Conference League K.o.-Phase Upgrade

Von den aufgeführten Spielern habane nur Traoré und El Shaarawy sich für die Conference League K.o.-Phase qualifiziert.

FIFA 22 RTTK: Wins to Watch Tracker – Conference League: 2 von 3 Siege

  • RV: Hamari Traoré (Stade Rennes) – 84 OVR – 85 OVR (Upgrade)

FIFA 22 RTTK: Wins to Watch Tracker – Conference League: 1 von 3 Siege

  • LM: Heung Min Son (Tottenham Hotspur) – 90 OVR
  • MS: Max Kruse (Union Berlin) – 84 OVR
  • LF: Stephan El Shaarawy (AS Rom) – 84 OVR – 85 OVR (Upgrade)

Road to the Knockouts: Team 2

RTTK Team 2
2. Team der RTTK-Promo | © EA Sports

Team 2 der RTTK-Promo wurde am 22. Oktober 2021 veröffentlicht. EA gibt Timo Werner eine erste Spezialkarte – der deutsche Stürmer ist ja wirklich sehr beliebt in FUT. Die RTTK-Karte birgt einiges an Potenzial, letzte Saison ist Chelsea bis ins Finale gekommen und hat das Ding auch noch gewonnen.

FIFA 22 RTTK-Tipp: In welche Karten sollte ich investieren?

Kauf dir die Karten der stärksten Teams mit den schwächsten Gruppengegnern. Leroy Sané hat zum Beispiel sehr gute Chancen auf das doppelte Upgrade. Gleiches gilt für Heung Min Son, der mit Tottenham in der Conference League alles dominieren sollte. Vergiss aber auch nicht Timo Werner, der in FIFA 22 ja ohnehin schon OP ist! Hoffentlich hast du die Nabil Fekir-SBC abgeschlossen, denn die Karte spielt sich ingame echt krass. Auch Alexander Isak wurde von einigen Content Creatoren mit Lob überschüttet.