FIFA 22: Release, Plattformen, Features, Leaks & Ultimate… | EarlyGame
FIFA 22: Release, Plattformen, Features & Ultimate Team

FIFA 22 kommt: Alle Infos zum Game!

FIFA
FIFA 22: Release, Plattformen, News, Features & Ultimate Team FUT
Alles was ihr zu FIFA 22 wissen müsst: Wir halten euch auf dem Laufenden! (Quelle: EA Sports / EarlyGame)

Wir stecken noch mitten in der FIFA-21-Saison und doch wollen wir schon mal einen Blick auf den Nachfolger werfen. Der FIFA 22 Release erfolgt im Herbst – wir fassen alle Infos, Gerüchte, Plattformen und Details zusammen.

Während vieles in der heutigen Zeit unsicher ist, können wir mit Gewissheit sagen: FIFA 22 kommt und tritt im Herbst die Nachfolge des aktuellen Serienteils an, der sich in Europa zum meistverkauften Spiel des Jahres mauserte. Wann erfolgt der FIFA 22 Release? Kommt FIFA 22 für PS5 und Xbox Series X? Was kostet FIFA 22? Und was erwartet uns?

Wir werden den Artikel regelmäßig mit neuen Infos, News, Trailern & Bildern erweitern, sobald diese verfügbar sind.

Artikel Stand: 10. Februar

Die Spieler von Real Madrid feiern ein Tor, wir feiern den FIFA 22 Release und liefern euch alle Infos zum Sportspiel
Grund zur Freude: FIFA 22 erscheint im Herbst - und dürfte wieder spannende Neuerungen im Gepäck haben. (Quelle: EA Sports)

FIFA 22 Release

Im Hinblick auf die vergangenen Ableger, dürfte der FIFA 22 Release erneut im Herbst vonstattengehen. Voraussichtlich erscheint das neue Sportspiel von EA Sports am 05. Oktober 2021, doch eine Veröffentlichung in der letzten September-Woche ist ebenfalls denkbar.

Für welche Plattformen erscheint FIFA 22?

Auch hierzu ist bislang nichts bekannt. Vermutlich dürfte EA Sports das Fußballspiel für die vorangegangene und aktuelle Konsolengeneration veröffentlichen. FIFA 22 für PlayStation 5 und Xbox Series X|S gilt als sicher, ein Release auf dem PC ebenso.

Zudem wird FIFA 22 wahrscheinlich auch für PlayStation 4 und Xbox One erscheinen. Eine abgespeckte Version für Nintendo Switch, wie in den vergangenen Jahren, ist hingegen eher unwahrscheinlich.

Joao Felix in FIFA 21 für PlayStation 5. FIFA 22 soll die Hardware der Next-Gen-Konsolen voll ausnutzen.
Bereits die Next-Gen-Fassung von FIFA 21 sieht beeindruckend aus. FIFA 22 dürfte nochmals kräftig zulegen. (Quelle: EA Sports)

FIFA 22 Editionen, Boni & Preise

FIFA 22 dürfte vermutlich wieder in drei Editionen erscheinen, die sich hinsichtlich der gebotenen Inhalte voneinander unterscheiden werden.

FIFA 22 Standard Edition

Die FIFA 22 Standard Edition dürfte vermutlich bei einem Preis von rund 60-70 Euro liegenund wird keine besonderen Boni beinhalten.

FIFA 22 Champions Edition

Wie bei FIFA 21 wird die Champions Edition etwa 80-90 Euro kosten. Als Boni gelten zusätzliche FUT-Packs für den FIFA Ultimate Team-Modus (seltene Gold-Packs), Leihkarten und ein 3-tägiger Early Access als wahrscheinlich.

FIFA 22 Ultimate Edition

Die FIFA 22 Ultimate Edition stellt das größte Paket dar und schlägt mit 90-100 Euro zu Buche. Im Gegensatz zur Champions Edition findet ihr darin noch mehr FUT-Packs, Special Edition-FUT-Trikots und Stadion-Items, Talente für den Karrieremodus und viele weitere Ingame-Inhalte. Auch hier dürft ihr wahrscheinlich drei Tage früher ins Spiel starten.

Die FIFA 21 Ultimate Edition
Auch in FIFA 22 dürfte die Ultimate Edition wieder viele Boni mit sich bringen. (Quelle: EA Sports)

FIFA 22 EA Play-Start

Abonnenten des EA Play-Service dürfen, wie jedes Jahr, vermutlich eine ganze Weile vor dem Release mit einer Testversion in den neuen Kick hineinschnuppern. Die Trial-Version von FIFA 22 lässt euch insgesamt 10 Stunden lang das Spiel ausprobieren, erscheinen wird die Variante voraussichtlich 1-2 Wochen vor dem Release.

FIFA 22: Champions- & Europa League weiterhin exklusiv

Erst vor wenigen Tagen verlängerte EA Sports die Exklusivrechte mit der UEFA. Die UEFA Champions League, die Europa League und der Super Cup sind also auch in diesem Jahr exklusiv in FIFA 22 spielbar.

Dann erwartet euch vermutlich wieder ein vollständig lizenzierter Spielmodus, der dank Next-Gen-Technik kaum mehr von einer realen Fußballübertragung zu unterscheiden sein wird.

Der Parc des Princes in Paris. Auch in FIFA 22 liegen die Exklusivrechte für die Champions League bei EA Sports
Die Champions League wird exklusiv in FIFA 22 spielbar sein. (Quelle: EA Sports)

FIFA 22 Cover-Star

Wer ziert die Verpackung von FIFA 22? Cristiano Ronaldo und Lionel Messi werden es vermutlich wieder nicht werden. Wir gehen stark davon aus, dass – wie schon in FIFA 21 – der französische Stürmer Kylian Mbappé zum Cover-Star ernannt wird.

Kylian Mbappé hat das Tor fest im Blick. Wie schon in FIFA 21 gilt der Franzose als FIFA 22 Cover-Star als wahrscheinlich
Kylian Mbappé wird vermutlich auch in FIFA 22 den Cover-Star geben. (Quelle: EA Sports)

FIFA 22: Was erwartet uns im Ultimate Team?

Dass das Zugpferd der FIFA-Reihe, der FIFA Ultimate Team-Modus (FUT) auch in FIFA 22 spielbar sein wird, ist sicher. Welche Neuerungen uns in FUT 22 erwarten, ist allerdings noch unklar. EA Sports hat sich bislang nicht dazu geäußert.

Da FUT allerdings für die Entwickler den wichtigste Spielmodus überhaupt darstellt, dürften die größten und wichtigsten Neuerungen sich um FIFA Ultimate Team drehen.

FIFA 22 Leaks, Trailer & Screenshots

Aktuell gibt es weder Leaks noch offizielle Trailer oder Screenshots aus FIFA 22 zu sehen. Erste konkrete Infos erwarten uns vermutlich im Juni 2021. Dann dürfte der Publisher zeitnah zur E3 2021 die hauseigene EA Play-Veransaltung abhalten.

Wenn euch unser Artikel gefallen habt und ihr immer die neuesten FIFA-Tipps haben wollt, tretet MyEarlyGame bei. Hier könnt ihr unsere Seite nach euren Vorlieben anpassen und an exklusiven Giveaways teilnehmen! Also seid kein Bronze-Spieler, sondern ein EarlyGamer.