So sicherst du dir kostenlos eine Next Generation Karte!

Die Next Generation Promo in FIFA Ultimate Team kommt im Dezember. Alle Infos zu allen Karten und was es mit den Youngstern auf sich hat, erfährst du hier.
FIFA 22 Next Generation
Neue FIFA-Promo im Dezember. | © EA Sports/EarlyGame

Schon witzig. Erst hat der Twitter-Account der Ligue 1 die Promo geleakt, dann hat EA nachgezogen und die Karten offiziell angekündigt. Dabei kommen die erst im Dezember in FIFA Ultimate Team. Die neuen Karten sind jungen Spielern gewidmet, die die Zukunft im europäischen Fußball prägen werden.

FIFA 22 Next Generation in FUT – Alle Karten und wie man sie bekommt

Angekündigt sind bisher sechs Spieler. Jude Bellingham von Borussia Dortmund, Theo Hernandez vom AC Mailand, Christian Pulisic vom FC Chelsea, Eduardo Camavinga von Real Madrid, Phil Foden von Manchester City und Paris Saint-Germains Überflieger Kylian Mbappé. Wieso diese Spieler?

EA verrät uns, dass "die Werte der Next-Generation-Items durch die Fähigkeiten der Spieler bei ihren wichtigen Karrieremomenten bestimmt werden." Mbappe war also noch nicht so gut am Anfang, die anderen Spieler performten aber besser als ihr Rating jetzt ist... ach EA, macht nicht so richtig Sinn – aber: Das Beste ist, dass jeder FIFA 22 FUT-Spieler kostenlos eine Karte erhält!

Wie bekomme ich die eine kostenlose Next Generation Karte in FUT 22?

Das ist ganz leicht. Wer FIFA 22 bis zum 14. Januar 2022 gespielt hat, erhält ab 15. Dezember ein Next-Generation-Spieler-Item auf PlayStation®5, PlayStation®4, Xbox Series X|S, Xbox One, PC und Stadia.

Melde dich also einfach in FIFA 22 an und erhalte ab 15. Dezember gratis eine untauschbare Karte.

FIFA 22 Next Generation Spieler
Welchen Spieler du wohl bekommst? | © EA Sports

Next Generation: Alle Spieler in der Übersicht

SpielerPos.VereinRating
Jude BellinghamZMBorussia Dortmund81
Theo HernandezLVAC Mailand85
Christian Pulisic
LFFC Chelsea
83
Eduardo Camavinga
ZMReal Madrid
81
Phil Foden
ZOMManchester City
85

Kylian Mbappé

LFParis Saint-Germain
86

So richtig überzeugend ist die Promo nicht. Wenn man sich die Werte anschaut, fragt man sich schon, was diese Karten einem im Dezember bringen sollen. Immerhin bekommt man eine geschenkt. Aber nachdem die Numbers Up Promo schon absolut madig war, wären ein paar nicere Karten, auf die dann auch jeder die Chance hat, schon cool gewesen.