Jamal Musiala: Wie gut ist das Supertalent in FIFA 22?

Jamal Musiala: Wie gut ist das Supertalent in FIFA 22?

Jamal Musiala vom FC Bayern München ist in FIFA 22 erstmals dabei. Gleich im ersten Jahr hat das Supertalent eine Gold-Karte bekommen. Aber wie gut ist der 18-Jährige eigentlich in FIFA 22?
Musiala FIFA 22
Ein Geschenk Gottes... auch in FIFA 22? | DFB

Erstes Länderspieltor für die deutsche Nationalmannschaft, vier Scorerpunkte für den FC Bayern in dieser Saison und vor allem: Wahnsinnig sympathisch. Das ist Jamal Musiala - in echt. Aber schauen seine FIFA 22-Leistungen auch so rosig aus? Wir haben den Deutschen mal für jeden Modus unter die Lupe genommen...

Jamal Musiala: Wie gut ist das Supertalent in FIFA 22?

Musiala hat in FIFA 22 eine 75er-Bewertung. Das ist für den Anfang schon recht solide, blicken wir mal auf den Anstoß-Modus und die Online-Saisons. Hier muss man schon sagen, dass der Youngster nicht wirklich für die Startelf geeignet ist.

Natürlich kann er sich auch im Anstoß-Modus durch starke reallife Leistungen verbessern (dann musst du immer Kader-Updates anhaben bzw. mit den EA Servern verbunden sein), mehr als eine 80 OVR würde dabei aber nicht rausspringen.

Musiala Futbin
Bambi kann man nur mögen. | FUTBIN

Musiala im FIFA 22 Ultimate Team

Was trauen wir ihm also in FUT zu? Du siehst seine normale Karte - die ist erstmal nicht außergewöhnlich. Erstmal. Denn wir glauben, dass Musiala im Laufe des Jahres geile Special-Cards bekommen wird. Eine Future-Star-Karte ist ein Muss!

Und die wird dann so was von nice, dass man Bambi in vielen Ultimate Teams sehen wird. Informs? Klar wird er auch bekommen, da sind aber die Upgrades etwas zu gering - es sei denn, er bekommt eine Featured TOTW-Karte... schreib Musiala in FUT also nicht ab!

Musiala im FIFA 22 Karrieremodus

Diese Kombination passt wirklich wie die Faust aufs Auge. Musiala und der Karrieremodus - ein Traum. Das ist nun wirklich der Modus, wo Musiala einer der besten Spieler überhaupt ist.

Da kann kein Messi, kein Neymar und kein Moukoko mithalten. Der Münchner hat ein Riesen-Potenzial von 88, ist gerade einmal 18 Jahre alt und dank seinem 75er-Rating mit 17,5 Millionen Marktwert nicht zu überteuert. Viel besser geht es nicht.

Egal mit welchem Verein du in den Karrieremodus startest, setz dich mit Musialas Berater an den Verhandlungstisch. Der Junge wird wirklich jede Mannschaft bereichern und sich, dank dynamischem Potenzial, zu einem Weltklasse-Mann mit 90 OVR entwickeln. Das ist keine Kaufempfehlung, sondern eine Kaufpflicht!

Natürlich haben wir noch mehr Artikel zu Spielern, die in FIFA 22 herausragen: