FUT-Packs öffnen in FIFA 22: So erkennst du einen Walkout

FIFA 22 Walkouts FUT Ultimate Team
So erkennst du Walkouts in FIFA 22 | © EA SPORTS/Imago/EarlyGame

Mit Walkouts werden die besten FUT-Spieler vorgestellt, die du in Ultimate Team ziehen kannst. Damit du beim Pack-Opening in FIFA 22 gleich checkst, ob du vor Freude ausrasten kannst, zeigen wir dir hier, wie du einen Walkout erkennst.

Genau dieses Gefühl macht Ultimate Team aus. Packs öffnen und Messi, Ronaldo oder Mbappé in seinem FUT begrüßen. Falls du gar nicht weißt, was ein Walkout in FIFA ist: Dadurch werden besonders starke Spieler mit hohem Rating vorgestellt, nachdem du sie aus einem Pack in FUT gezogen hast. Es wird eine Animation abgespielt, in der der Spieler "einläuft" und zur Begrüßung erstmal posiert oder irgendeinen anderen Move macht.

In FIFA 22 wurden die Walkouts verändert. Sie sind deutlich kürzer und insgesamt schneller zu erkennen. Wie du sofort siehst, welchen Spieler du gezogen hast, sagen wir dir hier. Wir verraten dir, wie du Rare-Gold-Spieler, 83+-Spieler und Walkouts erkennst.

FIFA 22 Pack-Opening: Rare-Gold-Spieler

Die Rare-Gold-Spieler umfassen Spieler mit der Gesamtstärke von 75 bis 82. Du erkennst einen solchen Spieler, wenn du nach dem Öffnen direkt ins Stadion gelangst. Die Karte wird mehr oder weniger sofort angezeigt. Es gibt lediglich zwei kleine Fontänen, sonstige Animationen sind nicht zu sehen.

Das Pack, man möchte es fast so direkt sagen, wird relativ trostlos geöffnet. Du siehst die Karte sofort. Wird wohl häufig geskippt werden, zumindest dann, wenn die Starter-Teams stehen.

FIFA 22 Pack-Opening: Tafelspieler (83-85)

Erkennst du (wenn du Profi bist) an dem leichten Konfettiregen, der außen neben den Karten zu sehen ist. Noch deutlicher erkennst du es aber an deen Fontänen. Auf beiden Seiten gehen sie gleichzeitig an und sind deutlich intensiver und heller als bei einem Rare-Gold-Spieler.

Siehst du also die Fontänen leuchten, kannst du dich freuen. Dann hast du einen Tafelspieler gezogen, also einen Star, der 83 bis 85 Gesamtstärke hat.

FIFA 22 Pack-Opening: Walkout (86-87)

Es gibt zwei verschiedene Walkouts, die in FIFA 22 voneinander getrennt sind. Du erkennst Spieler, die zwischen 86 und 87 Gesamtstärke haben an ihrer Animation.

Hierbei läuft der Spieler direkt ein. Schon während den Fontänen, die jetzt nicht mehr nur links und rechts hochgehen, sondern das ganze Podest erleuchten. Auch der Konfetti-Regen ist noch einmal stärker, aber das nur nebenbei.

Den Walkout siehst du sofort. Wenn du dich auskennst, kannst du auch auf den ersten Blick sehen, welchen Spieler du gezogen hast, auch wenn er mit dem Rücken zu dir einläuft.

FIFA 22 Pack-Opening: Walkout (88-99)

Ziehst du einen der besten Spieler, die es in FIFA 22 gibt, dann startet der Walkout ebenfalls direkt nach dem Öffnen. Einen Superstar zwischen 88 und 99 Gesamtstärke erkennst du daran, dass Scheinwerfer über dem Podest an sind. Konfetti geht richtig ab. Die Fontänen gehen alle gleichzeitig an und deutlich schneller als bei einem 86-87er-Walkout.

Auch hier läuft der Spieler mit dem Rücken zu dir ein, aber sind wir mal ehrlich: Es wird uns sehr schnell wirklich leichtfallen, sofort zu erkennen, wen wir gezogen haben.

Schon gesehen?

Du suchst den besten FIFA-Content? Egal ob FUT, Karrieremodus, News, Tipps, FIFA 22, oder eSport - nur mit EarlyGame bleibst du immer am Ball.