FIFA 22 Division Rivals: Darum solltest du den Modus spielen!

FIFA 22 Division Rivals: Darum solltest du den Modus spielen!

Wer sich für die Weekend League qualifizieren möchte, kommt an Division Rivals nicht vorbei. Es gab für FIFA 22 einige Änderungen in dem Modus. Wir zeigen dir, worauf du in dem Modus achten musst und wie du schnell zum Erfolg kommst.
Division Rivals
Lust, auf krasse Rewards? | © RedBull

Den Modus Division Rivals kennen wir schon seit Längerem. In FIFA 22 hat sich aber einiges verändert, viele YouTuber sagen sogar, Rivals wäre deutlich attraktiver geworden. Andere Rewards, Elite-Division und mehr: Wir zeigen dir, warum du auch hier grinden solltest.

FIFA 22 Division Rivals: Darum solltest du den Modus spielen!

Division Rivals ist der einzige Weg, um in die Weekend League zu kommen. Hier musst du von Division 10 startend 1.500 Champions-Qualifikationspunkte sammeln, danach folgen die Play-offs. Da musst du dann aus 9 Spielen 5 siegreich bestreiten. Der Weg dahin ist deshalb schwieriger. Die Weekend League beginnt übrigens ab am 8. Oktober. Während du die FUT Champions Finals-Rewards schon nach dem letzten absolvierten Spiel bekommst, bleibt der Rivals-Modus traditionell bei Donnerstag, 10 Uhr. FIFA 21 Feelings sind immer noch da.

Division Rivals Rewards

Aber jetzt mal abgesehen von der Weekend League. Was macht den Modus noch aus? Ganz klar, die Belohnungen. Die wurden nämlich wieder etwas überarbeite, alle Rewards haben wir aber auch mal extra hochgeladen. Wenn du also möglichst schnell ein nices Team haben möchtest, kommst du an Divison Rivals gar nicht vorbei. Wie immer wirst du in der jeweiligen Division in drei verschiedenen Rängen landen, bei denen die Belohnungen auch unterschiedlich stark sind.

Übrigens gibt es auch (neben den Division 10-1) eine Elite-Division und die Top 200 - EA meint es echt ernst. Du kannst generell nur eine bestimmte Anzahl an Spielen absolvieren, wenn du darüber kommst, kannst du Extra-Rewards abstauben.

Was immer noch ganz nice ist, ist, dass du dich zwischen Münzen, tauschbaren und untauschbaren Packs entscheiden kannst. Aber wie gesagt, lies gern nochmal unseren Artikel dazu, damit du weißt, was dich jeden Donnerstag erwartet. Generell lohnt sich der Modus als Vorbereitung auf die Weekend League sehr gut, um in den Schwitzer-Modus zu kommen. Du kannst dich hier sehr schnell verbessern, es ist der einzige kompetitive Multiplayer-Modus neben der WL, der auch dasselbe Niveau an Spielern hat.

Wie erreichst du eine gute Division?

Hast du unseren Weekend League Guide schon gelesen? Wenn nicht, dann können dir die Infos weiterhelfen. Hier haben wir alles aufgelistet, was wichtig ist, um am Ende zufrieden und mit guter Laune die Konsole auszumachen. Grundsätzlich ist es in Division Rivals nämlich ähnlich.

Du brauchst ein spielbares Starter Team mit guten Subs, solltest, wenn es nicht so gut läuft, aber auch eine Pause einlegen. Und vor allem die Meta erkennen und anwenden. In Rivals hat man aber gefühlt weniger zu verlieren. Also probier dich ruhig aus.

Wie wirst du erfolgreich in FUT? Einfach diesen Artikeln folgen:

Du suchst den besten FIFA-Content? Egal ob FUT, Karrieremodus, News, Tipps, SBCs, oder eSport - nur mit MyEarlyGame bleibst du immer am Ball.