Ohne Messi: Die 3 besten Spieler in FIFA 22

In Ultimate Team gibt es neben den Icons eine Menge starke Karten, Messi war lange Zeit überragend – inzwischen gibt es in FIFA 22 aber drei bessere Spieler.
FIFA 22 beste Spieler
Die drei besten FUT-Spieler. | © via YouTube Schmeltz

Vorab ist uns wichtig zu sagen, dass wir die besten Icons hier ignorieren, zu denen haben wir ja schon alles gesagt. Im Prinzip geht es hier um die FUT-Meta, da hat sich durch die Title Updates nämlich einiges verändert. So haben wir Messi Anfang Oktober zum besten Spieler in FIFA 22 gekürt, davon ist der Argentinier aber inzwischen weit entfernt.

Auch CR7 ist dieses Jahr nicht mehr so stark, EarlyGame-Partner NikLugi zockt ihn inzwischen nicht mehr. In dieses Ranking schafft er es aber noch rein. Welche Spieler bleiben noch übrig? Schauen wir doch mal, warum Messi aktuell keine Chance mehr hat.

Ohne Messi: Die 3 besten Spieler in FIFA 22

Am Thumbnail habt ihr schon gesehen: Barcas Ousmane Dembélé Rulebreaker ist ganz vorne mit dabei. Schauen wir uns die Top 3 mal an.

3. Ousmane Dembélé

Dembélé kam durch das Rulebreaker Team 2 dazu und ist eingeschlagen wie eine Bombe. Die Gold-Karte war ja schon verdammt beliebt (und ist durch den Marktcrash krass gesunken), die Spezialkarte ist jetzt aber das Nonplusultra – 10 Sterne, Tempo, Torgefahr, Beweglichkeit, selbst die Finesse-Schüsse kannst du dir mit dem Franzosen geben.

In reallife läuft es so gar nicht beim Ex-Dortmunder, EA ist das aber ziemlich egal. Ca. 500k musst du für Dembélé auf den Tisch legen, wir können ihn dir wirklich nur empfehlen.

Dembélé Rulebreaker
Krasse Werte, oder? | © FUTBIN

2. Cristiano Ronaldo

Wie eben schon angedeutet, ist CR7 in FIFA 22 nicht mehr allzu krass. Wie würden dir raten, eher Di Natale oder den besten Hero in FUT 22 zu zocken. Wenn wir aber nur auf die Gold- und Spezialkarten der Gold-Spieler schauen, ist Ronaldo natürlich vorne mit dabei. Nicht ohne Grund kostet er noch knapp 800k und damit deutlich mehr als Messi.

Messi hat halt zu wenig Tempo, Ausdauer und die Finesse-Fernschüsse sind nicht mehr so wild wie zu Beginn. Wenn wir auf die Werte des Superstars schauen, sehen wir: Er ist nach wie vor ein geiler Stürmer!

Ronaldo Stats
Wie genau schafft es Solskjaer, mit so einem Spieler so schlecht zu spielen? | © FUTBIN

1. Kylian Mbappé

Wer hätte es gedacht? Wir haben ja schon ausführlich erläutert, dass der Franzose die unantastbare Nummer 1 in FIFA 22 ist. Das bestätigt er in jeder Weekend League in FUT 22. Während Dembélé 500k und Ronaldo knapp 800k kostet, steht Mbappés Karte bei 1,4 Millionen Münzen! Das ist schon krank und mit riesigem Abstand die teuerste Gold-Karte.

Mbappé FIFA 22 Ultimate Team
Kylian Mbappé ist einfach nur sick. | © FUTBIN

Aber wie gesagt, vergiss die Heroes nicht – die sind das beste Feature in FIFA 22! Generell solltest du nicht vergessen, dass sich die Meta durch diverse Updates nochmal verändern kann. Deshalb ist diese Top 3 nicht in Stein gemeißelt und wird von uns regelmäßig aktualisiert. Für Messi ist deshalb jederzeit ein Comeback möglich – EA muss es ihm nur gönnen.