FIFA 21 Winter Refresh: Release, News, Spieler,… | EarlyGame
Alle Details und Spieler des neuen FUT-Events

FIFA 21 Winter Refresh: Release, News, Predictions & Infos

FIFA
FIFA 21 Winter Refresh: Release, News, Predictions & Infos
Nach dem TOTY geht es vermutlich mit dem Winter Refresh weiter. (Quelle: EA Sports / EarlyGame)

FIFA-Fans wissen, was sie alljährlich im Februar erwartet: Der FUT Winter Refresh steht kurz bevor. Doch was verbirgt sich überhaupt hinter dem Promo-Event? Was erwartet euch? Wir haben alle Infos zu den FIFA 21 Winter Upgrades zusammengefasst.

Das Team of the Year bescherte euch, mit etwas Verspätung, einige herausragende Spezial-Karten. Doch während das Event langsam zu Ende geht, steht bereits die nächste Promo an. Mitte Februar ist es Zeit für den FIFA 21 Winter Refresh. Releasetermin, News, Predictions und weitere Details zu den FUT Winter Upgrades findet ihr an dieser Stelle.

Artikel: Stand 25. Februar

Update vom 25.02.

Wieder kein Winter Refresh zum Wochenende. Der Start des FUT-Events wurde einmal mehr verschoben. Stattdessen erwartet uns eine brandneue Promo, die auf den Namen "What If" hört. Was euch erwartet:

Update vom 23.02.

Die Winter Upgrades blieben am vergangenen Wochenende überraschenderweise aus. Lediglich die Icon Swaps 2 sind gestartet. Es ist also davon auszugehen, dass der FIFA 21 Winter Refresh an diesem Freitag, den 26. Februar, beginnt.

Bis es soweit ist, könnt ihr ja euch erstmal die verkappte Icon-Karte von Toni Kroos sichern.

Update vom 18.02.

Startet der Winter Refresh am 19. Februar? Mittlerweile häufen sich die Leaks und Predictions zum Winter Upgrades-Event, das bereits zum Wochenende starten wird. Neben den Icon Moments-Spielern starten auch die Icon Swaps 2.

Was ist der FUT 21 Winter Refresh?

Im Winter Refresh erwartet euch eine ganze Menge neuer Content. Darunter beispielsweise die Winter Upgrades für Spieler, die in der ersten Saisonhälfte besonders stark gespielt haben. Hier steigen die Werte, im Hinblick auf die letzten Jahre, um 1-3 Zähler an.

Theo Hernandez (AC Mailand) oder Erling Haaland (Borussia Dortmund) gelten in diesem Jahr als heiße Kandidaten für ein Upgrade, allerdings dürften mindestens 50 Spieler in den Werten steigen. Es gibt allerdings auch Downgrades für Spieler, die nicht überzeugen konnten.

Zudem werden mit dem FUT 21 Winter Refresh die heißesten Wintertransfers im Spiel umgesetzt:

Sami Khedira kickt jetzt für Hertha BSC Berlin, Martin Ødegaard für Arsenal London. Außerdem halten mit dem Winter Refresh für gewöhnlich die Icon Moments-Karten Einzug in FIFA 21 Ultimate Team – dabei handelt es sich um die stärkste Version der FUT Icons.

Winter Refresh Releasetermin

Normalerweise beginnt der Winter Refresh Mitte Februar. Da das TOTY-Event bereits zu Ende gegangen ist, könnten die Winter Upgrades am 05. Februar die Nachfolge antreten.

Einen konkreten Release gibt es bislang allerdings noch nicht. Auch der 12. Februar oder 19. Februar kommen als Starttermin in Frage. Für gewöhnlich dauert die Winter Refresh-Promo zwei Wochen.

Das Winter Refresh Team

Im vergangenen Jahr löste das Winter Refresh Team die Winter-Ones to Watch-Karten ab. In FIFA 20 fanden sich darin verbesserte Spezial-Karten von Spielern, die im Winter den Verein gewechselt haben.

Sollte EA Sports auch in FUT 21 diesem Weg folgen, dürften sich darin beispielsweise Martin Ødegaard (Arsenal London), Sébastien Haller (Ajax Amsterdam) oder Moussa Dembélé (Atletico Madrid) finden lassen. Zudem erwarteten euch im Vorjahr andere verbesserte Karten von Spielern, die in der ersten Hälfte der Saison überzeugen konnten.

Das Winter Refresh Team in FIFA 20 hatte es in sich.
Erwartet uns in diesem Jahr ein ähnlich starkes Winter Refresh Team? (Quelle: EA Sports)

Icon Moments

Die ersten 34 Icon Moments-Karten wurden am 19. Februar veröffentlicht, weitere Karten werden in den kommenden Wochen folgen, bis alle 100 FUT 21 Icons ihre höchste Variante erhalten haben.

Der krönenden Abschluss der Winter Upgrades markieren für gewöhnlich die Icon Moments-Karten für FIFA 21. Diese Variante der Legenden liegt noch einmal mehrere Zähler über den Prime Icons, also den aktuell stärksten Ikonen im Spiel.

Diego Maradonna und Pelé kamen im Vorjahr auf 99 OVR, doch auch Zinedine Zidane (97 OVR) oder Johan Cruyff (96 OVR) zählten zu den heißesten Icon Moment-Karten.

Die Icon Moments halten mit dem Winter Refresh Einzug ins Spiel
Die erste Riege an Icon Moments ist da. (Quelle: EA Sports)

Weitere Winter Refresh Inhalte

Auch weitere Inhalte sind im Rahmen des Winter Refresh-Events denkbar, dazu zählen:

Neue Spieler

Spieler, die bislang noch nicht in der FUT-Datenbank geführt sind, könnten endlich den Weg ins Spiel finden und dazu mit einer zeitlich begrenzt verfügbaren Spezial-Karte geehrt werden. Als heißer Kandidat gilt beispielsweise Edinson Cavani (Manchester United).

Winter Refresh & Flashback SBCs

Vermutlich wird es auch wieder mehrere SBCs zu starken Spielern der Vorrunde geben. Flashback Squad Building Challenges oder die beliebten Player Moments-SBCs gelten ebenfalls als wahrscheinlich.

Winter Refresh Objectives

EA Sports liebt in diesem Jahr Objectives-Spieler. Stellt euch also darauf ein, auch im Rahmen der Winter Upgrades neue Karten zu bekommen, die ihr über Aufgaben im Freundschaftsspiel-Modus freischaltet.

Mehr zum Thema FIFA 21 und Esports liest du auf EarlyGame. Wir liefern dir 5 Profitipps, die dich garantiert besser machen und helfen dir mit unserem FIFA 21 Ultimate Team-Guide weiter. Mit MyEarlyGame kannst du unsere Webseite anpassen wie du es liebst - und an exklusiven Gewinnspielen teilnehmen.