FIFA 21: Die wichtigsten Attribute eines… | EarlyGame
Die Schaltzentrale einer Mannschaft

FIFA 21: Die wichtigsten Attribute für Mittelfeldspieler in FUT

FIFA
FUT21 Kante
Mittelfeldspieler und alles, was sie brauchen! (Quelle: EA Sports)

Gute Mittelfeldspieler sind in FIFA 21 essenziell, um Spiele zu gewinnen. Mittelfeldspieler müssen den Ball kontrollieren können, die Defensive unterstützen und offensiv Chancen kreieren. Man braucht also echte Allrounder, um alle Aspekte abdecken zu können. Auf welche Attribute muss man besonders achten? Wir klären dich auf!

Wer sind gute defensive Mittelfeldspieler (ZDM) in FIFA 21?

Du weißt bestimmt, dass es verschiedene Typen von Mittelfeldspielern gibt. Die Zentral-Defensiven-Mittelfeldspieler (ZDM) sind darauf spezialisiert, das Spiel aufzubauen und die eigene Verteidigung zu verstärken. Optimalerweise sind die ZDMs groß und stark. Die besten ZDMs sind zum Beispiel Leon Goretzka oder Casemiro. Allerdings gibt es auch kleine Spieler wie Allan oder Kanté, die Bälle durch gutes Stellungsspiel, Geschick und Aggression gewinnen. Lasst uns mal schauen, welche weiteren Werte für diese Position wichtig sind.

WEITERLESEN:

Kanté FIFA 21 Mittelfeldspieler Werte
Die Attribute Kantés in FUT 21 (Quelle: EA Sports)

Wie du bestimmt weißt, ist das Tempo die wichtigste Komponente in FIFA 21. Optimalerweise sollte jeder Spieler in deinem Team mindestens 80 Geschwindigkeit haben. Zudem sind gute Werte in Überblick und kurzem- und langem Pass wichtig. ZDMs brauchen zudem gute Defensiv-Attribute, wie zum Beispiel in Grätsche, Abfangen und fairer Zweikampf. Der Spieler sollte auch über eine hohe Ausdauer verfügen, damit er 90 Minuten lang für dich vor der Abwehr staubsaugen kann.

Wer sind gute offensive Mittelfeldspieler (ZOM) in FIFA 21?

Die besten ZOMs in FIFA 21 sind Spieler wie Paulo Dybala oder Kai Havertz. Das sind Spielertypen, die schnell sind, ein gutes Dribbling haben, gut passen können und präzise aufs Tor schießen. Optimalerweise hat dein offensiver Mittelfeldspieler mehr als 85 Tempo, damit er auch problemlos an Innenverteidigern vorbeilaufen kann. Flügelspieler brauchen zwingend mehr als 90 Tempo, um den Sturm mit Flankenläufen zu unterstützen. Generell sind in der Offensive auch jeweils vier Sterne bei schwachem Fuß und Skills wichtig. All das sind wichtige Offensiv-Attribute.

Damit weißt du jetzt Bescheid, welchen Spielertyp du wo im Mittelfeld aufstellen solltest. Und denk immer daran: Tempo geht vor!

PS5 Giveaway
Gewinne eine PS5!

Schaut mal auf MyEarlyGame für kostenlosen Inhalt vorbei. Schreib uns gerne via Twitter und Facebook.