FIFA 21 Update 1.16: Patch Notes | EarlyGame
Nicht gerade aufregend...

Das ändert sich mit FIFA 21 Patch 1.16

FIFA
FIFA 21 Patch1.16 Patch Notes
Am Gameplay tut sich leider wenig... (Quelle: EA Sports)

Die neueste Version von FIFA 21 ist draußen. Abhängig davon, was ihr euch erhofft habt, werden entweder alle eure Wünsche erfüllt oder ihr werdet heftig enttäuscht. In diesem Update geht es nämlich nur um Bug-Fixes und andere Probleme. Hier sind unsere FIFA 21 Patch 1.16 Patch Notes.

Die FIFA 21 Updates von vor ein paar Monaten haben die Meta maßgeblich beeinflusst. Dieser Patch konzentriert sich aber, wie die ganzen Patches vor ihm, auf das Beheben von Problemen und Fixen von Bugs und nicht auf die Verbesserung des Gameplays.

Was ändert sich mit dem FIFA 21 Update 1.16?

Die meisten Änderungen im Patch beziehen sich auf Grafik-Fehler. Das Einzige, was sich am Spiel selber ändert, ist:

  • Ein Fix für die Asiatische Continental Qualifikation im Karriere-Modus
  • Ein Fix für unendlich lange Privatsphäre Loading Screens auf der PS4 und Xbox One
  • Eine neue Option für Input Overlay und die neuen Starheads.

FIFA 21 Patch 1.16 Patch Notes

FIFA Ultimate Team

  • Wenn eine zuvor gesperrte Zielgruppe entsperrt wurde, wurde sie manchmal als gesperrt angezeigt, bis der Spieler FUT verlassen hatte und erneut betreten hat.
  • Die Berechnung der FUT Coin Skill Rewards in Squad Battles wurde manchmal nicht richtig angezeigt. Das war nur ein visuelles Problem und hatte keinen Einfluss auf die Berechnung.
  • Nach dem Betrachten des Captain’s Squad in einer Koop-Lobby wurden die Hintergrundmodelle des Spielers auch beim Navigieren durch andere Menüs auf dem Bildschirm angezeigt.
  • In seltenen Fällen wurde auf der Registerkarte „Suchfilter“ auf der Registerkarte „Stadion“ im Transfermarkt ein Platzhaltertext angezeigt.
  • Das Stadionmenü hat die Artikelsuche ab und an nach Ballgegenständen anstelle der richtigen Gegenstandskategorie gefiltert.
  • Crowd-Flags wurden oft als Platzhalter-Badge angezeigt.
  • Es wurde ein Tippfehler behoben, der beim Ziel-Song-Element gefunden wurde. (Nur auf PS4 and Xbox One)


Karrieremodus

  • Die Qualifikation für den Asian Continental Cup hat nicht richtig funktioniert.

VOLTA FUSSBALL

  • Im Squad Management wurde oft nicht die richtige Player Chemistry-angezeigt.
  • War nur ein visuelles Problem und hatte keinen Einfluss auf die Berechnung.

FIFA Online

  • Unendlich lange Datenschutz Ladescreens (Nur auf PS4 and Xbox One)
  • Das Soccer Aid-Team war für die Verwendung in Online-Spielzeiten freigeschalten.
Giveaway März
Schon von unserem Giveaway gehört?

Allgemein, Audio und Video

  • Die Option „Eingabeüberlagerung“ wurde zum Tab „Visuell“ in den Spieleinstellungen geadded.
  • Sollte diese Option aktiviert sein, wird die Eingabeüberlagerung auf dem Bildschirm angezeigt, sodass die Spieler sehen können, welche Eingaben sie im Spiel ausgeführt haben.
  • Die Eingabeüberlagerung kann auf drei verschiedene Arten konfiguriert werden:
  • Nur Eingabe: Ein Wireless-Controllers wird auf dem Bildschirm angezeigt und zeigt die Eingaben des Spielers an.
  • Nur Eingabe + Online-Antwort: Auf dem Bildschirm werden zwei Grafiken für drahtlose Controller angezeigt, die sowohl die lokalen Eingaben des Spielers, als auch die von einem FIFA Game Data Center und eurem Netzwerk verarbeiteten Eingaben anzeigen.
  • Aus: Die Eingabeüberlagerung ist aus. Duh!
  • Einige Kits, Werbetafeln, Bälle, Stiefel, Flaggen, Abzeichen und 2D-Porträts wurden aktualisiert.
  • Es wurden 8 neue und 3 ältere Starheads hinzugefügt.
  • Auf dem EA SPORTS FIFA Tracker könnt ihr sehen, ab wann die Starheads nutzbar sind.
  • Skill Games haben nicht die richtigen Anweisungen angezeigt, wenn sie mit benutzerdefinierten Steuerelementzuordnungen gespielt wurden. (Nur auf PS4 and Xbox One)


Puh, das war zwar eine ganz schön lange Liste, aber so viel hat sich letztendlich doch nicht geändert. Was denkt ihr über das neue FIFA-Update? Lasst es uns auf Twitter oder Discord wissen.