FIFA 21: Spieler-Eigenschaften erklärt | EarlyGame
Das bedeuten die Spieler-Eigenschaften in FUT

FIFA 21: Spieler-Eigenschaften erklärt

FIFA
FIFA 21 Spieler-Eigenschaften Lewandowski
Wir erklären euch, was es mit den Spieler-Eigenschaften in FIFA 21 auf sich hat. (Quelle: EA)

Viele FIFA 21-Spieler wissen gar nicht, was Spieler-Eigenschaften bewirken. FIFA 21-Eigenschaften werden verwendet, um Spieler mit spezifischen Verhaltensweisen und einzigartigen Fähigkeiten auszustatten. Jede Spieler-Eigenschaft hat mindestens einen Effekt, der sich auf die Leistung eines Spielers auf dem Spielfeld auswirkt.

Arten von FIFA 21 Spieler-Eigenschaften

FIFA 21 Spieler-Eigenschaften können in fünf Kategorien aufgeteilt werden:

  • Standard-Eigenschaften
  • CPU-KI-Eigenschaften
  • Karrieremodus-Eigenschaften
  • Virtual Pro-Eigenschaften
  • VOLTA FOOTBALL-Eigenschaften

Die FIFA 21-Standard-Eigenschaften sind die wichtigsten und wirken sich auf die Leistung des Spielers aus, sowohl wenn er von einem Spieler als auch von der CPU gesteuert wird. Auf der anderen Seite wirken sich die CPU-KI-Eigenschaften nur auf die Leistung des Spielers aus, während er von der CPU-KI gesteuert wird. Die übrigen drei Kategorien von Eigenschaften sind nur in ihren jeweiligen Modi aktiv. Wenn ihr mehr über sie lesen wollt, könnt ihr das auf der offiziellen EA-Website tun. Wir sind natürlich an den Eigenschaften interessiert, die Spieler im FUT 21-Modus beeinflussen können, also schauen wir uns diese an.

Spieler-Eigenschaften in FUT 21

FIFA 21 Spieler-Eigenschaften Lewandowski
FIFA 21 Spieler-Eigenschaften von Bayern-Star Robert Lewandowski. (Quelle: EA)

Ihr habt wahrscheinlich einige großartige Spieler gesehen, denen nur wenige Eigenschaften zugeordnet werden. Nehmen wir zum Beispiel Lewandowski. Er hat nur drei Standard-Eigenschaften und eine zusätzliche CPU-Eigenschaft. Allerdings sind alle Eigenschaften, die er hat, positiv und werden für die ST-Position benötigt. Mit anderen Worten, er braucht keine weiteren Eigenschaften für seine Position.

Mit Angeschnittener Schuss erhält der Spieler beim Ausführen eines angeschnittenen Schusses den vollen Effet, wenn sich der Ball auf dem Boden befindet. Außenristschuss ermöglicht es ihm, bei Bedarf Außenristschüsse auszuführen, während die Eigenschaft Solide die Verletzungsgefahr bei Zusammenstößen verringert.

FIFA 21 Spieler-Eigenschaften Rashford
FIFA 21 Spieler-Eigenschaften von Man United-Star Marcus Rashford. (Quelle: EA)

Genau wie Lewandowski hat auch Rashford nur drei nutzbare Eigenschaften, die aber alle für seine Position benötigt werden. Viele FUT 21 Spieler bevorzugen es, Rashford zu benutzen, nur weil er 5-Sterne-Skill-Moves hat. Darüber hinaus hat er auch die Eigenschaft Flair, wodurch der Spieler bei Flair-Moves zu weniger Fehlern neigt. Die Eigenschaft Wuchtige Spannschuss-Freistöße ermöglicht es ihm, seinen Freistoß-Anlauf von weiter hinten zu starten, was ihn mächtiger und extrem nützlich über längere Distanzen macht. Zu guter Letzt gibt es noch die Eigenschaft Teamspieler, die sich nicht auf sein Spiel auf dem Platz auswirkt. Es ist eine besondere Eigenschaft, genau wie Führungsstärke und Vereinstreuer Spieler. Alle drei Eigenschaften werden verwendet, um zu bestimmen, wer der Mannschaftskapitän sein wird, wenn der gewählte Kapitän nicht in der Aufstellung ist.

FIFA 21 Spieler-Eigenschaften Gündogan
FIFA 21 Spieler-Eigenschaften von Man City-Star Ilkay Gündogan. (Quelle: EA)

Eine Spieler-Eigenschaft zu haben, ist nicht immer gut. Wenn wir uns Gündogans Karte anschauen, sehen wir, dass er nur 1 Standard-Eigenschaft hat, nämlich Verletzungsanfällig. Diese Eigenschaft ist negativ und erhöht nur seine Chance, bei einem Zusammenstoß verletzt zu werden.

Die drei obigen Beispiele haben die meisten verfügbaren Spieler-Eigenschaften abgedeckt, aber es gibt noch ein paar Eigenschaften, die andere Spieler haben könnten:

  • Power-Kopfball: Diese Eigenschaft gibt Spielern einen deutlich stärkeren Kopfball, wodurch es Keepern noch schwieriger gemacht wird, sie abzuwehren.
  • Langer Einwurf: Längere Maximaldistanz für Einwürfe.
  • Weitwurf: Verstärkte Version des Langen Einwurfs, nur drei Spieler haben diese Eigenschaft (Eduardo Salvio, Michail Antonio, Weston McKennie).
  • Schicke Pässe: Spieler mit dieser Eigenschaft, neigen zu wenigen Fehlern bei Flair-Pässen.
  • Schnitt: Diese Eigenschaft verbessert Außenristschüsse und gibt Flachpässen die volle Menge an Effet.
EarlyGame März Giveaway
Klickt auf dieses Bild um an unserem Giveaway teilzunehmen!

Für mehr FIFA Content, bleibt bei EarlyGame. Wenn euch das gefallen hat, dann joined MyEarlyGame um alles auf eure Interessen anzupassen.

Original-Artikel von Antonio Kaurinovic