FIFA 21: Real-Keeper Thibaut Courtois mag seine… | EarlyGame
Torhüter greift zu vermeintlich schwächerer Version

FIFA 21: Real-Keeper Thibaut Courtois mag seine 99er-Karte nicht

FIFA
FIFA 21: Real-Keeper Thibaut Courtois mag seine 99er-Karte nicht
Da ist selbst Courtois verwirrt: Der Torhüter bevorzugt seine TOTW-Karte. (Quelle: EA Sports / EarlyGame)

Eine FUT-Karte mit 99 OVR: Besser geht es eigentlich nicht. Sollte man zumindest meinen. Doch Torhüter Thibaut Courtois ist mit seiner Pro-Player-Karte nicht zufrieden und nutzt stattdessen lieber seine Inform-Variante. Was ist denn da los?

Es gibt einige Fußballprofis, die aktiv in FIFA 21 unterwegs sind. Erling Haaland oder Phil Foden setzen beispielsweise auf ihre eigene Pro-Player-Karte, die realen Kickern exklusiv zur Verfügung gestellt wird. Der belgische Torhüter Thibaut Courtois (Real Madrid) ist von seiner Karte aber alles andere als überzeugt und lässt seiner Wut gegenüber EA Sports freien Lauf.

Thibaut Courtois zieht Inform-Karte vor

In der FUT Weekend League bekommt ihr es mit verschiedenen Gegnern zu tun. Einige Teams sind stark, andere qualitativ überschaubar. Ein besonderes und seltenes Highlight sind hingegen immer Spiele gegen Fußballprofis, erkennbar an der türkisen Pro-Player-Karte, deren Werte allesamt auf der Maximalstufe 99 liegen.

Torhüter Thibaut Courtois zockt ebenfalls FUT 21, ist allerdings jetzt nicht mehr von normalen Spielern zu unterscheiden. Denn der Belgier zieht seine normale Goldvariante und die Inform-Karte (90 OVR) seiner Pro-Player-Variante vor.

Courtois in der virtuellen Formel 1

Im gerade gestarteten F1 Virtual Grand Prix kam Courtois auf FIFA 21 zu sprechen und machte seinem Ärger über die 99er-Karte im Gespräch mit FIFA-Streamer Peter “Pieface“ Shepherd Luft:

„Ich nutze meine Team of the Week-Karte. Die 99er-Karte ist Müll. Anstatt sie besser zu machen, haben sie einfach 99 eingetragen, aber sie fühlt sich eher wie 59 an.“

Tja. Ärgerlich würden wir meinen. Immerhin zählt die TOTW-Karte von Courtois zu den besten Torhütern in FIFA 21 Ultimate Team. Und mit seinem Teamkollegen bei Real Madrid, Raphael Varane, hat der belgische Nationaltorhüter zumindest einen starken Innenverteidiger vor sich.

Wenn euch unser Artikel gefallen habt und ihr immer die neuesten FIFA-Tipps haben wollt, tretet MyEarlyGame bei. Hier könnt ihr unsere Seite nach euren Vorlieben anpassen und an exklusiven Giveaways teilnehmen! Also seid kein Bronze-Spieler, sondern ein EarlyGamer.