FIFA 21: Dieser Skillmove ist die neue Meta! Directional… | EarlyGame
So geht der Directional Nutmeg

FIFA 21: Dieser Skillmove ist die neue Meta!

FIFA
Neuer FIFA 21 Meta-Skillmove: So führt ihr den Directional Nutmeg aus - Tipps & Guide
Dieser Skillmove ist die neue FIFA-21-Meta! (Quelle: EA Sports)

Alle Jahre wieder erfindet sich FIFA mit den Januar-Updates neu. Title-Update 8 und 9 haben die FIFA-21-Meta kräftig durcheinandergewirbelt, der Übersteiger ist nicht mehr zu gebrauchen. Doch es gibt eine neue Spezialbewegung, die ihr beherrschen solltet!

Mit FIFA 21 Title-Update 8 und Title-Update 9 hat sich die Meta des Sportspiel-Hits stark verändert. Der einstmals übermächtige Übersteiger ist nach dem Nerf Geschichte, doch Spieler haben bereits den Nachfolger auserkoren: Mit diesem Skillmove schießt ihr mehr Tore.

Der neue FIFA-21-Meta-Skillmove

Alles neu machen die Januar-Updates für FIFA 21. Neben der neuen Meta-Formation 5-3-2 gibt es auch eine Spezialbewegung, die dem einstmals mächtigen Übersteiger den Rang abgelaufen hat.

FIFA-Spieler wissen: Spezialbewegungen oder auch Skillmoves sind wichtig, um die Gegenspieler auszutanzen und so mehr Tore zu erzielen. Skillmoves gibt es in insgesamt fünf Kategorien, wobei sich die schwierigsten nur von 5-Sterne-Skillern ausführen lassen.

Die gute Nachricht: Der neue Meta-Skillmove ist eine 1-Sterne-Spezialbewegung und somit selbst von den unfähigsten Torhütern und Verteidigern ausführbar. Es handelt sich um den sogenannten „Directional Nutmeg“, eine Spezialbewegung, die in FIFA 21 neu dazugekommen ist.


So führt ihr den Directional Nutmeg aus

Um den Directional Nutmeg zu nutzen, müsst ihr keine ellenlange Tastenkombination auswendig lernen oder drei Buttons gleichzeitig drücken, die Ausführung des Skillmoves ist ziemlich simpel:

  • Haltet L1+R1 (beziehungsweise LB+RB) gedrückt
  • Bewegt den rechten Analogstick in die Richtung, in die ihr die Spezialbewegung ausführen wollt

Das war’s. Ziemlich simpel, oder? Mit diesem Skillmove lasst ihr, das richtige Timing vorausgesetzt, selbst KI-Verteidiger auf dem höchsten Schwierigkeitsgrad ziemlich alt aussehen.

Zielt ihr mit der Bewegung direkt auf einen Gegenspieler, legt sich euer Kicker den Ball etwas weiter vor, erhält beim darauffolgenden Sprint einen kurzen Geschwindigkeitsboost und wuselt sich somit in den meisten Fällen problemlos an Varane, Gomez und Co vorbei.

First time nutmegs are best way to score post patch now from FIFA

Probiert den Directional Nutmeg einfach mal selbst aus. Ihr werdet sehen, dass ihr damit selbst die wuchtigsten Innenverteidiger ziemlich alt aussehen lasst.


Wenn euch unser Artikel gefallen habt und ihr immer die neuesten FIFA-Tipps haben wollt, tretet MyEarlyGame bei. Hier könnt ihr unsere Seite nach euren Vorlieben anpassen und an exklusiven Giveaways teilnehmen! Also seid kein Bronze-Spieler, sondern ein EarlyGamer.