FUT Headliners: Upgrades & Spieler im Tracker

FUT Headliners: Alle Spieler & Upgrades im Tracker
Mit TOTW 33 kamen leider keine neuen Headliners-Upgrades - Haaland geht auf eine 91. (Quelle: EarlyGame / EA Sports)

Pünktlich zum Start in das Jahr 2021 ist in FIFA 21 Ultimate Team das Headliners-Promo-Event gestartet. Was sich hinter dem neuen FUT-Event verbirgt, welche Spieler & Karten dabei sind und wann die Upgrades kommen, verraten wir euch in unserem Überblick.

Auch nach der Veröffentlichunge des FIFA 21 Team of the Year (TOTY) erwartet euch mit dem Headliners-Event eine der heißesten Promos, die FUT 21 zu bieten hat. Was sich dahinter verbirgt und welche Spieler dabei sind, erfahrt ihr bei uns.

FUT 21 Headliners Tracker

Mit unserem FUT 21 Headliners-Tracker liefern wir euch den Überblick über die Siegesserie der Mannschaften. Gewinnt ein Team vier Ligaspiele in Folge, steigt die jeweilige Headliners-Variante (einmalig) um einen Zähler.

Stand: 26. Mai 2021

Vier Siege (UPGRADE)

  • Riyad Mahrez (Manchester City) - 90 OVR
  • Wissam Ben Yedder (AS Monaco) 87 OVR

Stand: 18. Mai 2021

Vier Siege (UPGRADE)

  • Riyad Mahrez (Manchester City) - 88 OVR
  • Sergej Milinkovic-Savic (Lazio Rom) - 90 OVR
  • Wissam Ben Yedder (AS Monaco) – 89 OVR
  • João Félix (Atletico Madrid) – 87 OVR
  • Leon Goretzka (Bayern München) - 89 OVR
  • Jonathan Bamba (LOSC Lille) – 87 OVR
  • Diego Carlos (FC Sevilla) - 87 OVR
  • Karl Toko Ekambi (Olympique Lyon) - 86 OVR
  • Martin Hinteregger (Eintracht Frankfurt) - 87 OVR
  • Karim Benzema (Real Madrid) - 95 OVR
  • Dayot Upamecano (RB Leipzig) - 86 OVR
  • James Tavernier (Glasgow Rangers) - 87 OVR
  • Rafinha (Paris Saint-Germain) - 86 OVR
  • Hirving Lozano (SSC Neapel) - 88 OVR
  • Bruno Fernandes (Manchester United) - 92 OVR
  • Erling Haaland (Borussia Dortmund) - 91 OVR

Drei Siege

  • keiner

Zwei Siege

  • Danny Ings (Southampton) - 86 OVR

Ein Sieg

  • Heung-Min Son (Tottenham Hotspur) - 89 OVR
  • Oyarzabal (Real Sociedad) – 88 OVR
  • Wilfried Zaha (Crystal Palace) – 87 OVR
  • Henrikh Mkhitaryan (Roma FC) – 87 OVR

Null Siege

  • Lukáš Hrádecky (Bayer Leverkusen) – 86 OVR
  • Jordan Amavi (Olympique Marseille) 84 OVR
  • Mattheus Cunha (Hertha BSC Berlin) 84 OVR

Update vom 6. Mai

FUT Headliners: Upgrade für Erling Haaland

Borussia Dortmunds Erling Haaland ist nicht nur Bundesliga POTM April geworden, sondern hat durch die Siegesserie seiner Borussia auch ein Headliner-Upgrade erhalten. Seine Karte hat eine 91er-Gesamtbewertung. Nach dem Trainerwechsel Tottenham Hotspurs sind nun auch alle Augen auf Heung-Min Son gerichtet. Der Südkoreaner ist von allen verbliebenen Headlinern derjenige, der mit zwei Siegen in Folge dem Upgrade am nähesten ist.

Die Rating-Boosts von Erling Haaland

  • +1 Tempo
  • +1 Schießen
  • +2 Passen
  • +2 Dribbling
  • +1 Verteidigung
  • +1 Physis

Update vom 08. April

FUT Headliners: Upgrades für Ings & Fabinho

Mit der Veröffentlichung von FIFA 21 TOTW 28 steigen auch drei Headliners-Karten im Rating – auch wenn Leon Goretzka überraschenderweise leer ausgeht.

Stürmer Danny Ings vom FC Southampton und Fabinho (FC Liverpool) haben einen Rating-Boost erhalten. Auch Hirving Lozano (SSC Neapel) steigt durch die Siegesserie seines Vereins auf einen Gesamtwert von 88.

Die Rating-Boosts von Danny Ings

  • +2 Tempo
  • +1 Schießen
  • +2 Passen
  • +1 Dribbling
  • +1 Verteidigung
  • +1 Physis

Headliners-Uprade von Fabinho

  • +2 Tempo
  • +1 Schießen
  • +1 Passen
  • +2 Dribbling
  • +1 Verteidigung
  • +1 Physis

Werte-Boost von Hirving Lozano

  • +0 Tempo
  • +2 Schießen
  • +2 Passen
  • +1 Dribbling
  • +1 Verteidigung
  • +2 Physis
FUT Headliners TOTW 28
Drei Upgrades erwarten euch mit TOTW 28. (Quelle: EarlyGame / EA Sports)

Update vom 25. März

Karim Benzema erschafft sich eigene TOTY-Karte

Eigentlich hätten wir bereits in der vergangenen Woche mit einer Inform-Karte von Karim Benzema (Real Madrid) gerechnet. Doch in dieser Woche, mit dem neuen TOTW 26, war es endlich soweit.

Damit landet die Headliners-Karte von Karim Benzema durch das Upgrade bei einem Gesamtwert von 95. Der Franzose erschafft sich also mal eben seine eigene TOTY-Karte und könnte bis zum Team of the Season noch weiter steigen.

FUT Headliners-Upgrade von Benzema

  • +2 Tempo
  • +1 Schießen
  • +1 Passen
  • +1 Dribbling
  • +1 Verteidigung
  • +2 Physis
FUT Headliners Upgrade für Karim Benzema
Benzema kommt den TOTY-Stürmern immer näher. (Quelle: EA Sports)

Update vom 11. März

Zwei Headliners-Upgrades erwarten uns in dieser Woche: James Tavernier (Glasgow Rangers) machte die Siegesserie voll, Leon Goretzka (FC Bayern München) steht im neuen TOTW 24. Beide Karten steigen um jeweils einen Zähler an.

FUT Headliners-Upgrade von Tavernier

Der Engländer mutiert immer mehr zum besten Non-Icon-Rechtsverteidiger im Spiel und legt ordentlich zu. Seine Rating-Boosts:

  • +1 Tempo
  • +2 Schießen
  • +1 Passen
  • +1 Dribbling
  • +2 Verteidigung
  • +1 Physis

FUT Headliners-Upgrade von Goretzka

Auch die Upgrades für Leon Goretzka sehen extrem stark aus und machen den deutschen Bayern-Kicker zu einem der besten ZMs und ZDMs der Bundesliga. Vor allem der Tempo-Boost ist für die aktuelle FIFA-21-Meta überragend:

  • +2 Tempo
  • +1 Schießen
  • +1 Passen
  • +1 Dribbling
  • +1 Verteidigung
  • +1 Physis
FUT Headliners Upgrades für Leon Goretzka und James Tavernier
Goretzka und Tavernier haben ein Upgrade erhalten. (Quelle: EA Sports / EarlyGame)

Update vom 01. März

Die Man of the Match-Karten aus der UEFA Champions League und UEFA Europa League sind endlich da. Am Wochenende veröffentlichte EA Sports die neuen Spezial-Karten. Neben Kylian Mbappé (PSG) sticht vor allem BVB-Stürmer Erling Haaland ins Auge.

Mit dieser "leistungsbezogenen Spezial-Karte" steigt auch seine Headliners-Variante in den Werten. Das Upgrade wird voraussichtlich am 03. März mit dem neuen TOTW 23 den Weg ins Spiel finden, dann kommt Haaland auf 90 OVR und zieht mit seiner POTM-Karte gleich.

FIFA 21 UCL & UEL MOTM Mbappé & Haaland
Die UCL- und UEL-MOTM-Karten bringen ein Upgrade für Haaland. (Quelle: EA Sports)

Update vom 25. Februar

Karim Benzema (Real Madrid) und Dayot Upamecano (RB Leipzig) sicherten sich in dieser Woche das Headliners-Upgrade durch vier gewonnene Ligaspiele in Folge. Benzema klettert damit auf unglaubliche 94 OVR, OP-Innenverteidiger Upamecano erreicht 86 OVR.

FUT Headliners-Upgrade von Karim Benzema

Der französische Stürmer legt vor allem hinsichtlich seines Tempos kräftig zu und rückt damit der FIFA-21-Meta immer näher. Jetzt noch ein kleiner Dribbling-Boost und die Karte wird überragend:

  • +2 Tempo
  • +1 Schießen
  • +2 Passen
  • +1 Dribbling
  • +1 Verteidigung
  • +1 Physis

Headliners-Upgrade für Dayot Upamecano

Der französische Innenverteidiger war aufgrund seines Tempos und hoher Physiswerte ohnehin schon overpowered. Mit dem neuen Upgrade sieht die Karte allerdings schlicht überragend aus:

  • +2 Tempo
  • +2 Schießen
  • +3 Passen
  • +2 Dribbling
  • +2 Verteidigung
  • +2 Physis
FUT 21 Headliners Upgrades für die Karten von Karim Benzema und Dayot Upamecano
Holy moly: Die neuen Upgrades für Benzema und Upamecano sehen stark aus. (Quelle: EA Sports / EarlyGame)

Update vom 18. Februar

Mit TOTW 21 findet das Headliners-Upgrade von Martin Hinteregger (Eintracht Frankfurt) den Weg in FIFA 21 Ultimate Team, nachdem sich die Hessen die Siegesserie sichern konnten. Die Rating-Boosts von Hinteregger:

  • +2 Tempo
  • +1 Schießen
  • +1 Passen
  • +2 Dribbling
  • +1 Verteidigung
  • +1 Physis

Die Karte stellt auf dem FUT Transfermarkt noch immer ein Schnäppchen dar. Für rund 40.000 Münzen erhaltet ihr einen Innenverteidiger, der mit Shadow auf einen Gesamtwert von 93 kommt. Unglaublich.

Headliners-Upgrade für Haaland?

Auch Erling Haaland (Borussia Dortmund) könnte noch in dieser Woche ein Upgrade winken. Im Champions League-Achtelfinale gegen den FC Sevilla wurde der Norweger zum "Man of the Match" gewählt, was eine Spezial-Karte bedeutet. Und diese hätte wiederum direkte Auswirkungen auf seine Headliners-Karte, die damit am 19. Februar auf 90 OVR steigen würde.

FUT Headliners Martin Hinteregger Upgrade
Durch die Siegesserie sichert sich Hinteregger das nächste Upgrade. (Quelle: EA Sports / EarlyGame)

Update vom 11. Februar

Mit der Veröffentlichung von TOTW 20 steigen drei Headliners-Karten im Rating: Mikel Oyarzabal steht um neuen Team der Woche, Karl Toko-Ekambi und Diego Carlos sichern sich den Rating-Boost durch die Siegesserie ihrer Mannschaften.

Das Headliners-Upgrade von Oyarzabal

Mikel Oyarzabal steigt auf einen Gesamtwert von 88 OVR und erreicht damit seine POTM-Karte aus dem Oktober. Die Rating-Boosts:

  • +1 Tempo
  • +1 Schießen
  • +1 Passen
  • +1 Dribbling
  • +1 Verteidigung
  • +2 Physis

Das Headliners-Upgrade von Diego Carlos

Innenverteidiger Diego Carlos schwingt sich einmal mehr zum absoluten OP-Defensivmann in FIFA 21 Ultimate Team auf. Seine Karte steigt auf einen Gesamtwert von 87 OVR. Die Rating-Boosts:

  • +1 Tempo
  • +1 Schießen
  • +2 Passen
  • +2 Dribbling
  • +1 Verteidigung
  • +1 Physis

Headliners-Upgrade für Karl Toko-Ekambi

Auch für den Kameruner geht es bergauf und das sogar ganze zwei Zähler. 86 OVR erreicht der linke Flügelspieler, seine Rating-Boosts:

  • +2 Tempo
  • +2 Schießen
  • +3 Passen
  • +2 Dribbling
  • +2 Verteidigung
  • +2 Physis
Die neuen FUT 21 Headliners Upgrades von Oyarzabal, Diego Carlos und Karl Toko-Ekambi in FIFA 21 Ultimate Team.
Headliners Oyarzabal, Diego Carlos und Toko-Ekambi steigen mit der Veröffentlichung von TOTW 20 im Rating. (Quelle: EA Sports / EarlyGame)

Update vom 04. Februar

Vier Headliners-Karten steigen dank TOTW 19 im Rating. Sergej Milinkovic-Savic liegt nun bei 90 OVR, Leon Goretzka erreicht einen Gesamtwert von 88.

Auch Henrikh Mkhytaryan (87 OVR) und Jonathan Bamba (87 OVR) legen in dieser Woche beide einen Zähler zu.

Wie sich die Werte verändert haben und wie ihr die Fußballer spielen solltet, haben wir euch in einem eigenen Artikel verraten:

FUT Headliners Upgrades durch FIFA 21 TOTW 19
Vier Headliners-Karten steigen dank TOTW 19 im Rating. (Quelle: EA Sports / EarlyGame)

FUT 21 Headliners: Alle Karten, Spieler & SBCs im Überblick

Damit ihr bei den Spielern und Upgrades den Überblick behaltet, stellen wir euch hier alle Spieler und Karten im Detail vor. Alle Liga-Spiele mit Beginn 01.01.2021 zählen zur Siegesserie hinzu – das gilt auch für Team 2, das in der kommenden Woche erscheint.

FIFA 21 Headliners Team 1

  • ZOM: Bruno Fernandes (Manchester United) – 91 OVR
  • IV: Fabinho (FC Liverpool) – 88 OVR
  • ST: Wilfried Zaha (Crystal Palace) – 87 OVR
  • ST: Wissam Ben Yedder (AS Monaco) – 87 OVR -> 88 OVR
  • LF: Oyarzabal (Real Sociedad) – 87 OVR
  • MS: João Félix (Atletico Madrid) – 86 OVR
  • TW: Lukáš Hrádecky (Bayer Leverkusen) – 86 OVR
  • MS: Henrikh Mkhitaryan (Roma FC) – 86 OVR -
  • LM: Jonathan Bamba (LOSC Lille) – 86 OVR
  • IV: Martin Hinteregger (Eintracht Frankfurt) - 85 OVR -> 86 OVR
  • LV: Jordan Amavi (Olympique Marseille) – 84 OVR

SBC-Spieler:

Objective-Spieler:

FIFA 21 Headliners Team 2

Headliners Team 2 ist am 08.01.2021 erschienen und kann sich ebenfalls absolut sehen lassen. Vor allem Spieler einer Bundesliga- und Serie A-Mannschaft kommen voll auf ihre Kosten

  • MS: Karim Benzema (Real Madrid) - 92 OVR
  • ST: Erling Haaland (Borussia Dortmund) - 89 OVR
  • LM: Heung-Min Son (Tottenham Hotspur) - 89 OVR
  • RF: Hirving Lozano (SSC Neapel) - 87 OVR
  • LV: Theo Hernandez (AC Mailand) - 87 OVR
  • ZM: Leon Goretzka (Bayern München) - 87 OVR
  • IV: Diego Carlos (FC Sevilla) - 86 OVR
  • ST: Danny Ings (Southampton) - 85 OVR
  • IV: Dayot Upamecano (RB Leipzig) - 84 OVR
  • LF: Karl Toko Ekambi (Olympique Lyon) - 84 OVR
  • ZM: Rafinha (Paris Saint-Germain) - 84 OVR

SBC-Spieler:


FIFA 21 Headliners: Was steckt dahinter?

Bei den FIFA 21 Headliners handelt es sich, ähnlich wie bei den Ones to Watch- oder Road to the Final-Karten, um dynamische Karten, deren Werte im Laufe der Saison weiter steigen. Im Vergleich zu den beiden anderen Promos, funktionieren die Headliners-Upgrades allerdings ein wenig anders.

Einige der besten Spieler der realen Fußball-Saison dürfen sich über eine FUT Headliners Spezial-Karte freuen, die zum Auftakt des Events einen Zähler über der besten Inform-Karte des jeweiligen Kickers liegt. Jedes Mal, wenn der Spieler eine leistungsbezogene Spezial-Karte erhält, steigt auch die Headliners-Karte im Rating. Dazu zählen beispielsweise Team of the Week, Man of the Match, Hero oder Team of the Tournament. So weit, so bekannt.

Allerdings können die FUT 21 Headliners auch steigen, wenn die jeweilige Mannschaft innerhalb der Liga (Pokalspiele oder Champions beziehungsweise Europa League zählen hier nicht) vier Spiele in Folge gewinnt. Dieses Upgrade ist jedoch einmalig, während die Karte mit TOTW-Auszeichnungen weiter steigen kann. Damit liegt die Headliners-Variante dann zwei Zähler über der aktuellsten Inform-Karte eines Spielers.

FIFA 21 Ultimate Team Headliners - Infos, Upgrades und Spieler
In diesem Jahr erscheinen die Headliners bereits vor dem Team of the Year. (Quelle: EA Sports)

Ein Beispiel:

Bruno Fernandes von Manchester United kommt mit der Headliners-Karte auf einen Gesamtwert von 91. Gewinnen die Red Devils nun in der Premier League vier Spiele in Folge, erreicht der Portugiese einen Wert von 92. Schafft er es in eines der Teams der Woche, steigt der Gesamtwert weiter auf 93, 94 und so weiter. Kein Wunder also, dass die FUT 21 Headliners auf dem Transfermarkt heiß begehrt sind, oder?


Die TOTY-Promo wird vermutlich nach dem zweiten Headliners-Team, also am 25. Januar 2021, folgen und einige Karten mit einem Gesamtwert von 99 mit sich bringen.

Mehr zum Thema FIFA 21 und Esports liest du auf EarlyGame. Wir liefern dir 5 Profitipps, die dich garantiert besser machen und helfen dir mit unserem FIFA 21 Ultimate Team-Guide weiter.

EARLYGAME TIPP: FIFA 21 biete viele Gameplay-Neuerungen und ist schwer zu erlernen. Mit unseren Partnern von Gamers Academy wirst du dank über 100 Skills zum FIFA-Profi! Mit dem Code "EarlyGame10" sicherst du dir zudem 10 Prozent Rabatt!