FIFA 21 Formation-Guide: 4-2-2-2 | EarlyGame
Die flexibelste Aufstellung im Detail

FIFA 21 Formation-Guide: 4-2-2-2

FIFA
FIFA 21 Formation-Guide: 4-2-2-2 - So spielst du die Taktik
Das 4-2-2-2 ist die vielleicht flexibelste Aufstellung überhaupt. (Quelle: EA Spots / EarlyGame)

Die 4-2-2-2 zählt zu den stärksten Aufstellungen im Spiel. In unserem FIFA 21 Formation-Guide verraten wir dir, was daran so besonders ist und wie du deine Mannschaft perfekt aufstellst.

FIFA 21 ist da und du hast noch immer keine Ahnung, wie du deine Mannschaft aufstellen solltest? In unserem Guide haben wir dir bereits einige der stärksten Formationen für den aktuellen Serienteil vorgestellt. In unserem FIFA 21 Formation-Guide zum 4-2-2-2 verraten wir dir, was die Aufstellung so stark macht.

Das 4-2-2-2 in FIFA 21

Grundsätzlich orientiert sich das 4-2-2-2 am klassischen 4-4-2 – eine der beliebtesten Formationen in der Historie des Fußballs. Der Unterschied: statt eines linken und rechten Mittelfeldspielers, setzt du hier auf zwei offensive Mittelfeldspieler, die hinter den beiden Stürmern die Außenbahnen besetzen.

Der Vorteil liegt klar auf der Hand: Das 4-2-2-2 ist offensiver ausgerichtet, während zwei ZDMs vor der Abwehr für die nötige Stabilität in der Defensive sorgen.

Wir spielen diese Formation bereits seit FIFA 19 und auch in diesem Jahr gehört sie zu den drei stärksten Aufstellungen überhaupt. Die 4-2-2-2 in FIFA 21 ist besonders stark im Umschaltspiel: Hiermit konterst du deinen Gegner blitzschnell aus.

Die Schwäche besteht allerdings darin, dass dir kein Spielmacher hinter den Stürmern als Anspielstation zur Verfügung steht. Es entsteht also eine kleine Lücke zwischen Defensive und Offensive, dafür ist die FIFA 21 Formation eine der flexibelsten Aufstellungen überhaupt. Zumindest, wenn du deine Mannschaft und Spieler richtig einstellst.

Die 4-2-2-2 Formation in FIFA 21
Breit, variabel, konterstark: Das 4-2-2-2. (Quelle: EA Sports)

Die Taktiken für das 4-2-2-2

Neben den Spieleranweisungen sind natürlich auch die individuelle Taktiken von entscheidender Bedeutung. Hier gilt es für dich, die Werte zu finden, mit denen du am besten klarkommst. Wir empfehlen dir folgende Taktiken:

  • Defensivstil: Pressing nach Ballverlust
  • Breite: 6-7
  • Tiefe: 5
  • Offensivstil: Schneller Aufbau
  • Breite: 6-7
  • Spieler im Strafraum: 5
  • Ecken: 3
  • Freistöße: 2-3

Die Idee dahinter: Während die Defensive aggressiv auf die Gegner zugeht, um schnellstmöglich den Ball zurückzuerobern, gelingt das Umschaltspiel dank der Option „schneller Aufbau“ in Windeseile. Du konterst also in wenigen Sekunden den Gegner aus und erzielst so ein Überzahlspiel, mit dem du im Vorteil bist.

Diese Taktik geht allerdings an die Substanz deiner Spieler in FIFA 21 und funktioniert nur, wenn dein Team über gute Ausdauer-Werte verfügt. Ist das nicht der Fall, solltest du als Offensivstil „Ausgeglichen“ wählen.

FIFA 21 4-2-2-2 individuelle Taktiken
Unsere individuellen Taktiken für das 4-2-2-2. (Quelle: EA Sports)

Die Spieleranweisungen im 4-2-2-2

Ähnlich wichtig für ein erfolgreiches Spiel in FIFA 21 sind beim 4-2-2-2 allerdings auch die Spieleranweisungen. Hiermit gibst du deinen Kickern vor, wie sie sich im Spiel verhalten sollen. Wir haben uns für folgende Optionen entschieden:

  • Außenverteidiger: Hinten bleiben bei Angriffen
  • ZDM 1: Passwege zustellen, ausgewogener Angriff, normales Abfangen, Mitte abdecken
  • ZDM 2: Ausgewogene Defensive, hinten bleiben bei Angriffen, normales Abfangen, Mitte abdecken
  • ZOM 1 & 2: grundl. Defensivunterstützung, am Strafraumrand bei Flanken, alle Freiheiten, normales Abfangen
  • Stürmer 1: Ausgew. horizontale Verteilung, gemischter Angriff, normales Abfangen, grundl. Defensivunterstützung
  • Stürmer 2: Ausgew. horizontale Verteilung, Abwehr überlaufen, normales Abfangen, grundl. Defensivunterstützung

Die wichtigste Position im 4-2-2-2 stellen die beiden ZOM-Spieler dar. Sie sind der Dreh- und Angelpunkt deiner Offensive. Da wir ihnen in unserer Taktik alle Freiheiten lassen, entscheiden sie je nach Situation, ob sie die Außenbahnen besetzen oder ins Zentrum ziehen. Gleichzeitig besetzen die Stürmer durch unsere Instruktionen die freien Räume, was des Öfteren Platz schafft, um schnell anzugreifen.

Da die ZOMs so wichtig sind, stellt das 4-2-2-2 besondere Anforderungen an die Zehner, dazu zählen:

  • Mindestens 90 Tempo (mit Chem-Style)
  • Mindestens 85 Dribbling, Passen und/oder Schießen (mit Chem-Style)
  • Mindestens 80 Ausdauer
  • Hohe Offensiv-Arbeitsrate

Das 4-2-2-2 in FIFA 21 ist sicherlich nicht einfach zu spielen, allerdings bietet die Formation eine enorme Flexibilität im Mittelfeld. Beide ZOM-Spieler sind keine klassischen Zehner, aber auch keine klassischen Flügelstürmer, sondern bewegen sich genau dazwischen.

Daher ist es, besonders mit „alle Freiheiten“ für deinen Gegner schwer zu lesen, wohin sich die Spieler bewegen werden. Sie füllen entweder die Spielfeldmitte aus oder ergänzen die beiden Stürmer als Viererreihe in der Offensive.

Auch der deutsche FIFA-Profi und eNationalspieler Matthias “STYLO“ Hietsch ist von der FIFA 21-Formation überzeugt, spielt allerdings leicht andere Taktiken.


Mehr zum Thema FIFA 21 und Esports liest du auf EarlyGame. Wir liefern dir 5 Profitipps, die dich garantiert besser machen und helfen dir mit unserem FIFA 21 Ultimate Team-Guide weiter.