Eldin "Eldos" Todorovac - Talent im FIFA-Esport Interview… | EarlyGame
Diesen Namen solltet ihr euch merken

Eldin "Eldos" Todorovac - Eines der jüngsten Top-Talente im FIFA-Esport

FIFA
Eldin
Eldin "Eldos" Todorovac - Diesen Namen solltet ihr euch merken. (Quelle: Borussia Dortmund / EA Sports)

Im Alter von 17 Jahren zählt der österreichische eFootballer Eldin "Eldos" Todorovac zu den aufstrebenden Talenten der deutschsprachigen FIFA-Esport-Szene. Dabei ist der Spieler und Markenbotschafter von Borussia Dortmund bereits ein alter Hase in FIFA, wie er uns im Gespräch verraten hat.

Spätestens seit er im vergangenen Jahr von bekannten Namen der deutschen FIFA-Szene gefeatured wurde, kennt diesen Namen jeder: Eldin "Eldos" Todorovac zählt zu DEN aufstrebenden Talenten im deutschen Esport. Seit September 2020 gehört der 17-jährige Österreich zum eFootball-Team von Borussia Dortmund. Wir haben mit dem Mega-Talent gesprochen.

 

Wer ist Eldin Todorovac?

Vor rund einem Jahr machte ein junges FIFA-Talent aus Österreich durch seine Leistungen auf sich aufmerksam. Mehrere deutschsprachige Content Creators wurden auf den Youngster aufmerksam, dessen Esports-Karriere damit erst so richtig Fahrt aufnahm.

Dabei ist der 17-jährige Österreicher bereits ein alter Hase in der FIFA-Reihe, wie Todorovac in unserem Gespräch verrät:

Im Alter von 11 – 12 Jahren habe ich immer bei meinem älteren Bruder zugeguckt, wie er FIFA spielte. Das war total spannend für mich und ich wollte auch unbedingt selbst viel spielen. Als mein Bruder ab FIFA 20 fast gar nicht mehr gezockt hat, habe ich dafür immer mehr gespielt.

In seiner Kindheit war Todorovac gemeinsam mit seinem Bruder selbst in seinem heimischen Fußballverein aktiv – der Bezug zu FIFA lag also nahe. Über seine Entwicklung sagt Todorovac:

Von Anfang an hat es mich aber begeistert, Content zu erstellen oder zu Streamen. Dabei entwickelte ich mich im Spiel weiter und wurde auch sportlich immer besser. Ich würde sagen, dass ich einen ganz natürlichen & echten Spaß am Spiel habe und mich mit meinen täglichen Aufgaben eng verbunden fühle.

Mit wachsender Bekanntheit wurden auch Vereine auf das Mega-Talent aufmerksam. Seit September 2020 gehört Todorovac zum eFootball-Team von Borussia Dortmund, die damit auch auf dem virtuellen Rasen ein Händchen für junge Talente beweisen.

Eldin in FIFA 21: Eine Erfolgsgeschichte

Im Trikot des BVB blickt Todorovac schon jetzt auf eine erfolgreiche Saison zurück. Mit rund 110.000 Followern auf Twitch zählt der Österreicher zu den erfolgreichsten FIFA-Streamern im deutschsprachigen Raum, rund zwei Millionen Aufrufe können die Videos auf seinem YouTube-Kanal bereits aufweisen.

Seine Fans lieben ihn vor allem für seine lustige, authentische und höfliche Art, die auch beim Verein ausgesprochen gut ankommt. Kein Wunder also, dass Todorovac ein gerngesehener Gast bei FIFA-Influencern ist. 

Immerhin ist der Profi regelmäßig Bestandteil der Eligella Cups von Elias Nerlich und macht immer wieder durch seine Leistungen bei den Blacki Cups von Maurice "I_BlacKxLeGenD_I" Aliu auf sich aufmerksam, bei dem er zuletzt auch gegen die internationale Konkurrenz eine starke Leistung ablieferte.


30:0 in der Weekend League und eine Platzierung in der Top 200? Für Eldos ebenfalls kein Problem. Die Zukunft für das österreichische Top-Talent sieht rosig aus. 

Eldin "Eldos" Todorovac ist ein Name, den ihr euch merken solltet, denn er und sein Verein haben noch eine Menge vor. Nicht nur aus sportlicher Sicht, sondern auch in Bezug auf seinen Content. Wir sind gespannt.

Leute, lasst uns mal ehrlich sein: Niemand mag Werbung, jeder mag Gewinnspiele und wir alle wollen uns besonders fühlen. Oder? Meldet euch bei MyEarlyGame an und ihr kriegt genau das. Sprich: Keine Werbung mehr, den Inhalt, den ihr sehen wollt & exklusive Gewinnspiele.

MyEarlyGame monatliches Giveaway (April 2021)
Geschenke, Geschenke! Jetzt das Bild anklicken