FIFA 21 Ones to Watch – OTW-Karten & Upgrades | EarlyGame
Alle FUT-Karten und Upgrades im Detail

FIFA 21 Ones to Watch – Karten & Upgrades im Überblick

FIFA
Die heiß begehrten OTW-Karten in FIFA 21 Ultimate Team sind da. Alle Ones to Watch im Überblick
Alle FIFA 21 Ones to Watch und ihre Upgrades im Überblick. (Quelle: EA Sports / EarlyGame)

Die „Ones to Watch“ zählen jedes Jahr zu den beliebtesten Spezial-Karten im FUT-Modus. In FIFA 21 Ultimate Team erwarten dich so viele OTW-Karten, wie nie zuvor. Wir liefern dir den Überblick über alle Spieler und ihre Upgrades im Laufe der Saison.

Den heißesten Sommer-Transfers spendiert EA Sports in jedem Jahr eine begehrte „Ones to Watch“-Spezial-Karte im FIFA Ultimate Team-Modus. Die dynamischen Items steigen jedes Mal, wenn es der Spieler in das Team of the Week schafft oder sich über eine andere leistungsbezogene Spezial-Karte freuen darf. Wir haben alle FIFA 21 Ones to Watch im Überblick und halten sich über die Upgrades auf dem Laufenden.

MEHR LESEN:

Artikel Stand: 14. Januar

EARLYGAME TIPP: FIFA 21 biete viele Gameplay-Neuerungen und ist schwer zu erlernen. Mit unseren Partnern von Gamers Academy wirst du dank über 100 Skills zum FIFA-Profi! Mit dem Code "EarlyGame25" sicherst du dir zudem 25 Prozent Rabatt!


Update vom 14. Januar

Nach längerer Zeit ohne Neuerungen gibt es endlich mal wieder ein Ones to Watch-Upgrade. Wie bereits im November sichert sich Achraf Hakimi von Inter Mailand die nächste Verbesserung. Der rechte Mittelfeldspieler klettert dank TOTW 16 auf einen Gesamtwert von 86 OVR.

Die Rating-Boosts von Achraf Hakimi:

  • +1 Tempo
  • +3 Schießen
  • +1 Passen
  • +1 Dribbling
  • +1 Verteidigung
  • +1 Physis
Die Karte von OTW Achraf Hakimi steigt mit FIFA 21 TOTW 16.
40.000 Münzen kostet die OTW-Karte von Hakimi, ein unglaubliches Schnäppchen. (Quelle: EA Sports / EarlyGame)

UPDATE VOM 19. November

Zwei Ones to Watch-Upgrades für die italienische Serie A. Sowohl Achraf Hakimi, als auch Arturo Vidal, von Inter Mailand haben es in das neue FIFA 21 TOTW 8 geschafft. Beide Karten steigen um zwei Zähler und kommen nach den Boost auf 85 OVR.

Vidal mangelt es zwar noch immer ein wenig an Tempo, dennoch festigt der Chilene damit seinen Rang als einer der besten und vielseitigsten Mittelfeldspieler in FIFA 21 - vor allem in der Serie A. Auch die Karte von Hakimi wird immer interessanter - gerade als Rechtsaußen, wenn ihr mit einer Dreierkette spielt.

Die Rating-Boosts von Achraf Hakimi:

  • +1 Tempo
  • +3 Schießen
  • +3 Passen
  • +2 Dribbling
  • +2 Verteidigung
  • +2 Physis

Die Rating-Boosts von Arturo Vidal:

  • +2 Tempo
  • +3 Schießen
  • +2 Passen
  • +2 Dribbling
  • +2 Verteidigung
  • +2 Physis
FIFA 21 Ones to Watch Achraf Hakimi und Arturo Vidal Upgrades
Zwei Mal Inter Mailand, zwei Mal zwei Zähler aufs Rating oben drauf. (Quelle: EA Sports / EarlyGame)

UPDATE VOM 12. November

Der nächste Spieler des FC Chelsea, der sich über ein Upgrade freuen darf: Innenverteidiger Thiago Silva hat es in FIFA 21 TOTW 7 geschafft - damit steigt auch seine Ones to Watch-Karte um einen Zähler an. Zwar mangelt es dem Brasilianer noch immer an Tempo, hinsichtlich der Defensiv-Werte macht Silva aber kaum jemand etwas vor.

Die Rating-Boosts von Thiago Silva:

  • +1 Tempo
  • +1 Schießen
  • +2 Passen
  • +2 Dribbling
  • +1 Verteidigung
  • +1 Physis

Alle FIFA 21 OTW-Karten im Überblick

Zwei Ones to Watch-Mannschaften erwarten dich in FIFA 21 Ultimate Team, die tauschbare Spezial-Karten beinhalten. Außerdem kannst du dir weitere OTW-Spieler über Squad Building Challenges oder Objectives erspielen – diese sind allerdings untauschbar und können nicht gehandelt werden.

Englische Premier League

  • ZM: Thomas Partey (Arsenal London) – 83 OVR -> 86 OVR (14. Oktober)
  • ST: Timo Werner (FC Chelsea) – 85 OVR -> 86 OVR (21. Oktober)
  • ZOM: Hakim Ziyech (FC Chelsea) – 85 OVR -> 86 OVR (04. November)
  • ZOM: Kai Havertz (FC Chelsea) – 85 OVR
  • ZM: Thiago (FC Liverpool) – 85 OVR
  • LV: Alex Telles (Manchester United) – 84 OVR
  • RF: Gareth Bale (Tottenham Hotspur) – 83 OVR
  • ZM: Donny van de Beek (Manchester United) – 83 OVR
  • RV: Nelson Semedo (Wolverhampton Wanderers) – 83 OVR
  • ZM: Allan (FC Everton) – 83 OVR
  • ST: Rodrigo (Leeds United) – 82 OVR
  • RM: Ferran Torres (Manchester City) – 82 OVR
  • IV: Nathan Ake (Manchester City) – 79 OVR

Objective:

SBC:

Spanische La Liga

  • ST: Luis Suarez (Atletico Madrid) – 88 OVR -> 89 OVR (24. Dezember)
  • ZOM: Martin Odegaard (Real Madrid) – 83 OVR -> 85 OVR (14. Oktober)

Deutsche Bundesliga

  • LM: Leroy Sane (FC Bayern München) – 85 OVR

SBC:

Italienische Serie A

  • ZM: Arthur (Piemonte Calcio) – 84 OVR
  • RM: Achraf Hakimi (Inter Mailand) – 83 OVR -> 85 OVR -> 86 OVR (13.01.)
  • ZM: Arturo Vidal (Inter Mailand) – 83 OVR -> 85 OVR (18. November)
  • ST: Victor Osimhen (SSC Neapel) – 79 OVR -> 82 OVR (21. Oktober)

SBC:

Französische Ligue 1

  • RV: Alessandro Florenzi (Paris Saint-Germain) – 81 OVR -> 84 OVR (21. Oktober)
  • ST: Jonathan David (OSC Lille) – 77 OVR

US-amerikanische MLS

SBC:

FIFA 21 Ones to Watch – Die heißesten FUT-Karten

Da eine OTW-Karte in FUT 21 theoretisch jede Woche im Rating steigen könnte, sind die Spezial-Items unter Spielern äußerst beliebt. In diesem Jahr gibt es ganze zwei OTW-Mannschaften, die bis zum 23. Oktober in Karten-Packs erhältlich sind. Danach kannst du nur noch durch den Kauf auf dem Transfermarkt an die begehrten Spieler kommen.

Hier kannst du zudem taktieren und mitunter einige virtuelle Münzen an Gewinn erzielen: Fällt ein FIFA 21-OTW-Spieler verletzt aus, fallen die Kartenpreise. Wenn du sie dann kaufst und der Spieler nach seiner Rückkehr eine Inform-Karte erhält, winkt ein satter Bonus.

FIFA 21 OTW vs TOTW – Wo ist der Unterschied?

TOTW-Karten (Team of the Week) erscheinen jeden Mittwoch um 19:00 Uhr. Hierbei handelt es sich um die sogenannten „Inform“-Varianten die ein Spieler erhält, wenn er auf dem realen Fußballplatz eine starke Leistung gezeigt hat.

Eine TOTW-Karte weist verbesserte Werte im Vergleich zur normalen Gold-Version auf, ist allerdings nicht dynamisch. Hier musst du jede neu erscheinende TOTW-Karte kaufen, um die bestmögliche Version zu erhalten.

Anders die OTW-Karten: Diese Karten steigen immer weiter, wenn ein Spieler eine Inform-Karte erhält. Der Initial-Kaufpreis fällt also in den meisten Fällen deutlich teurer aus, vor allem in der Premier League. Dafür sparst du dir den Kauf weiterer Spezial-Karten.


Mehr zum Thema FIFA 21 und Esports liest du auf EarlyGame. Wir stellen dir 3 günstigste FUT-Starter-Teams vor und verraten dir, welche Formationen in diesem Jahr gut funktionieren.