WRC 10 Review - wie gut ist das neue Rallyespiel? | EarlyGame
WRC 10 ist eine Reise in die Rallye-Vergangenheit

WRC 10 Review - wie gut ist das neue Rallyespiel?

eRacing
WRC 10
WRC 10 Review - alle Neuerungen! | © FIA WRC via YouTube

WRC 10 wird am 2. September veröffentlicht. Wir haben das neue Rallyespiel angezockt und werden in unserer Review auf Stärken und Schwächen des Games eingehen. In WRC 10 wird besonders großen Wert auf die Rallye-Historie gelegt. Doch reicht das für eine Kaufempfehlung?

WRC 10 wird der neueste, offizielle Ableger der World Rallye Championship. Was hat der Nachfolger von WRC 9 alles zu bieten? Es ist auf jeden Fall eine Menge Nostalgie im Spiel...

WRC 10 Review - Release Date und Entwickler

WRC 10 wurde von Kylotonn entwickelt und wird von Nacon veröffentlicht werden. Das Release Date ist der 2. September 2021. Das Rally-Spiel erscheint für die PlayStation 4, PlayStation 5, Xbox One, Xbox Series X/S, Microsoft Windows, Nintendo Switch und den PC.


WRC 10 Review - Das ist neu

Im Vergleich zum Vorgängerspiel gibt es einige neue Inhalte. WRC 10 legt großen Wert auf die Rallye-Vergangenheit und betreibt ordentlich Fanservice, indem legendäre Rallyeautos im Spiel enthalten sein werden. Es sind alle offiziellen Strecken und Autos der 2021er WRC vertreten. In einem Post-Release-Patch werden dem Spiel noch weitere Strecken hinzugefügt, darunter sollen auch deutsche Pisten enthalten sein. Die Panzerplatte in Baumholder wurde von den Entwicklern als DLC-Strecke bestätigt, dazu kommen Kurse aus Griechenland, Italien und Neuseeland.

WRC 10
Kroatien ist natürlich auch Teil von WRC 10. | © FIA WRC via YouTube

WRC 10 Review - Legendenautos

Mit dem neuen Spielmodus "WRC History Mode" kommen auch Legendenautos ins Spiel. Im History Mode fährt man große Events seit 1973 nach. Dabei kann der Gamer mit Autos wie dem Subaru Impreza, Mitsubishi Lancer Evo V, Peugeot 205 T16 oder Toyota Celica Turbo GT4 fahren. Wer sich da als Rallye-Fan nicht abgeholt fühlt, dem können wir auch nicht mehr weiterhelfen.

WRC 10 Review - Livery Editor

Ein weiteres, von den Fans lang ersehntes Feature ist der Livery Editor. Ihr könnt eure Fahrzeuge also nun von Grund auf selbst gestalten und den Karrieremodus so dominieren. Diesen Modus konnten wir in der Beta leider nicht ausprobieren.

WRC 10
Den Link zum Trailer findet ihr gleich unten. | © GameTrailers

WRC 10 Review - Kaum Veränderungen an der Fahrphysik erkennbar

Etwas enttäuschend war die Fahrphysik und Grafik - zumindest in der Testversion. Für ein Spiel aus dem Jahr 2021 waren uns dann doch der ein oder andere Pixel zu viel erkennbar. Unfälle sahen auch teilweise unrealistisch aus, aber vielleicht sind wir auch einfach schlecht gefahren.


WRC 10 Review - Lohnt sich der Kauf?

Der Kauf von WRC 10 lohnt sich auf jeden Fall! Alleine die Legendenstrecken und -Autos sind ein Erwerb wert. Wer WRC 9 oder andere Vorgänger gezockt hat, sollte sich die Nachfolgerversion unbedingt zulegen. Auch Nicht-Rallye-Fans können gerne mal in das Game hineinschnuppern.

Wenn euch das gefallen hat, dann registriert euch bei MyEarlyGame, um alles auf eure Interessen anzupassen und an coolen Gewinnspielen teilzunehmen.