Pewdiepie - Kontrovers wider Willen? | EarlyGame
Er ist der größte Gaming YouTuber der Welt

Pewdiepie – Kontrovers wider Willen?

Entertainment
pewdiepie gaming youtuber instagram
Gamer, Influencer, Unternehmer, Pewdiepie ist so einiges. Außer langweilig! (Quelle: @pewdiepie auf Instagram)

Pewdiepie (eigentlich Felix Kjellberg, was ein Zungenbrecher!) ist mit Abstand der bekannteste Gamer der Welt. Auf YouTube hat er mehr als 100 Millionen Abonnenten und ist bekannt für seine verrückte Art. Seine große Klappe und etwas fragwürdiger Humor brachten aber auch einiges an Drama und Kontroversen mit sich.

Nachdem wir euch bereits von seiner Pause und der damit verbundenen, lang ersehnten Rückkehr erzählt haben, wollen wir euch heute mal Pewdiepie etwas genauer vorstellen. Denn ganz egal, ob dieser Typ euer Fall ist oder nicht, er ist einfach der erfolgreichste Gamer und man sollte zumindest etwas über ihn wissen. Also, schlagen wir alle unser Gaming-Geschichtsbuch Seite 34 auf, los geht's!


Vom einfachen Gamer zum Phänomen

Pewdiepie fing ganz klein an, als er mit schlechtem Setup und schüchterner Stimme noch Shooter spielte. Zum Top-Spieler schaffte er es damit sicher nicht, aber langsam baute er sich eine Fan-Gemeinde auf. Dann kam Minecraft und er fand irgendwie seine Nische, in der er immer mehr Leute begeistern konnte – Klötzchen für Klötzchen ein Imperium aufbauen quasi... Er wurde zum Fulltime-YouTuber, entwickelte sein Markenzeichen (Bro-Fist!) und änderte im Laufe der Jahre oft seinen Stil. Im Kern blieb er aber immer der verrückte Schwede, der macht worauf er Lust hat.


Schön und reich

Mit YouTube verdient Pewdiepie mittlerweile um die 70 Millionen Dollar im Jahr (geschätzt). Davon kann man gut leben! Auch wenn er von sich selbst nie behaupten würde, dass er besonders gut aussieht, sieht das Internet das anders. Seit Jahren taucht Felix immer wieder in den Top 100 Listen der "most fandsome faces" auf und hat 2020 sogar den 1. Platz bekommen. Er scheut sich auch nicht, hin und wieder mal sein Sixpack zu zeigen. Das wird seiner Frau Marzia sicher gefallen! Die hat er 2019 endlich geheiratet, nachdem die beiden für viele das Traumpaar schlechthin waren. Sie lernten sich über YouTube kennen und leben zusammen in Brighton.

pewdiepie most handsome top 100
Pewdiepie wurde 2020 zum Most Handsome Face gewählt. Respekt! (Quelle: TC Candler auf YouTube)

Wechselnde Formate

Wer erinnert sich noch an Fridays with Pewdiepie? Das waren noch Zeiten! Pewds probierte in seiner Zeit auf YouTube immer wieder neue Dinge aus, von verrückten Produkten, Meme-Reviews bis hin zu seinen Reddit-Videos, die im Moment am häufigsten erscheinen. Gaming kam mal mehr, mal weniger vor, doch Minecraft spielt er bis heute gerne oder testet aktuelle Spiele wie Cyberpunk. Er streamt exklusiv auf YouTube und ist hin und wieder auch bei Among Us mit Corpse Husband, Valkyrae, Jackspepticeye und Co. am Start.

pewdiepie fan art pontyk
Das Drama um Pewdiepie nahm lange kein Ende (Quelle: PontyK)

Drama von Rechts und Links

Natürlich bleibt kein bekannter YouTuber ohne Drama, doch Pewdiepie war wirklich oft in den News damit. Meistens ging es um Rassismus oder so, denn auch wenn Felix selbst garantiert kein Rassist ist, sprang er damit immer wieder ins Fettnäpfen. Aber mit Anlauf! Für die "klassischen" Medien, die ein Meme nicht mal erkennen würden wenn es ihnen ins Gesicht springt, war das ein gefundenes Fressen. Das ließ Pewds sich aber nicht gefallen und wehrte sich gegen alle Vorwürfe. Die Kontroversen brachen ihm zwar Aufmerksamkeit, waren aber auch stressig. Mittlerweile ist sein Image wieder clean und er verwendet einen großen Teil seiner Einnahmen für wohltätige Zwecke. Sehr nice!

pewdiepie youtuber drama
Das Fiverr Video war wohl der Tiefpunkt. Auf seinem Kanal ist das Video nicht mehr zu finden, doch es gibt noch Re-uploads (Quelle: Deleted Videos auf YouTube)

Zukunft des Kanals

Pewdiepie ist ziemlich unberechenbar, so viel steht fest. Er wechselt seinen Content ziemlich oft und seine aktuellen Formate gibt es schon seit einer ganzen Weile. Vielleicht wird es langsam Zeit für etwas Neues? Noch geht es mit Minecraft und Reddit weiter, doch wer weiß. Gerade erst kam er aus seiner Pause wieder und kündigte einen "reverse face reveal" an. Was das heißen soll? Naja, da YouTuber wie Corpse Husband ohne Gesicht so erfolgreich sind, will Pewds das auch haben. Er zeigt sich deshalb ohne facecam und bittet Fans sogar darum, ihm virtuelle Avatare zu erstellen. Ob das so eine gute Idee ist? Naja, mal sehen was 2021 für ihn so bringt. Bis dahin: Bro-Fist!

MEHR LESEN:

Und für noch mehr EarlyGame, schau doch mal bei unserem Youtube Channel vorbei. Oder join dem Discord-Server und sag uns deine Meinung! Du möchtest nur Content zu deinen Lieblingsthemen sehen? Dann erstell dir doch einen kostenlosen MyEarlyGame-Account!