Wer ist Ninjas Frau? Jessica Blevins macht ihn so… | EarlyGame
Diese Frau solltest du gut im Auge behalten

Wer ist Ninjas Frau? Jessica Blevins macht ihn so erfolgreich

Entertainment
jessica blevins and ninja
Jessica und Tyler sind ein Herz und eine Seele, oder? (Quelle: Jessica Blevins)

Viele Streamer würden ihr Privatleben am liebsten für immer geheim halten. Anders ist das bei Ninja, denn sein Privatleben ist fest mit seinem Job verbunden. Seine Ehefrau Jessica Blevins ist gleichzeitig auch seine Managerin – ein Glück für ihn!

Viele Leute fragen sich, wer die Frau an Ninjas Seite ist. Ihr Name ist Jessica Blevins, das ist die einfache Antwort! Doch wer genau sie ist, lässt sich nicht so leicht beantworten. Jessica Blevins hat viele Gesichter und wahrscheinlich mehr Einfluss auf Ninjas Streamingkarriere, als du vermutest...

Jessica Blevins ist Ninjas Ehefrau

jessica blevins and ninja private
Haben die beiden etwa ein Kind?! Nein, das ist nur ihre Nichte. (Quelle: Jessica Blevins)

Jessica und er trafen sich 2010 bei einem Halo Turnier. Der beste Ort für den Beginn einer Lovestory! Damals war Ninja aber schon an eine andere vergeben, autsch. Jessica hatte auch gerade erst eine Trennung hinter sich. Aber als Ninja wieder single war, hat Jessica angeblich den ersten Schritt gemacht und ihn angeschrieben. Der Rest ist Geschichte... naja, nicht so wirklich. 

2017 haben die beiden geheiratet und genießen seitdem ihr gemeinsames Leben in Chicago. Sie gehen durch alle Höhen und Tiefen, und das nicht nur privat.

Jessica Blevins ist Ninjas Managerin

jessica blevins managerin
Jessica Blevins ist immer an Ninjas Seite. (Quelle: Ninja)

Denn Jessica ist nicht nur Ninjas Frau, sondern auch seine Managerin! Und das schon seit vielen Jahren. Laut Ninja ist Jessica genau das, was er gebraucht hat. Sie ist viel professioneller als er und kümmert sich um das Geschäftliche, während er seine Fans entertained.

Dazu gehört das Beantworten hunderter Mails und Gespräche zu wichtigen Deals. Es ist alles andere als leicht, Privates und Geschäftliches zu trennen und harte Entscheidungen zu treffen, wenn man selbst so tief drinnen steckt. An ihrer Work-Life-Balance müssen die beiden echt noch arbeiten...

Jessica Blevins ist selbst Streamerin

Jessica Blevins Streamer
Schickes Piercing, Jessica. (Quelle: wikibio)

Neben all ihren Aufgaben findet Jessica tatsächlich noch Zeit, selbst zu streamen. Schlafen die beiden denn überhaupt mal? Naja, egal. Jessica streamte jedenfalls früher unter dem Nicknamen "Jghosty" und produziert auch Gaming-Content auf ihrem eigenen Twitch Kanal (der jetzt nur noch Jessica Blevins heißt). Allerdings kein Fortnite, das überlässt sie lieber Ninja.

Jessica Blevins hatte Stress mit Tfue und xQc

Auch wenn sie harmlos aussehen mag, hat es Jessica ganz schön in sich. Auf Twitter legte sie sich schon mit Streamer Kollegen wie Tfue und xQc an. Auch wenn sie meistens nicht diejenige ist, die den ersten Stein wirft. Tfue provozierte sie mit einem anzüglichen Bild und xQc... naja, war halt so wie immer.

"Dieser Typ erzählt wie immer nur Müll" ist jedenfalls eine der besten Aussagen, die ich bisher zu xQc gehört hab.

Jessica Blevins wahrer Einfluss auf Ninja

Ninja Streamer
Ninja ist einer der erfolgreichsten Streamer, und das hat er auch seiner Frau zu verdanken. (Quelle: Getty Images)

Jessica Blevins bestimmt als Managerin und Ehefrau in einem jedes Detail von Ninjas Karriere, sogar wann er streamen darf! Sie haben sich nämlich darauf geeinigt, dass er jeden Tag vier Stunden Pause macht. In der Vergangenheit hatten sie sonst kaum Zeit füreinander. "Das war keine richtige Beziehung", sagte sie auch dazu. Das Problem: Jede Minute, die Ninja nicht streamt, verliert er echtes Geld... 

Doch das ist noch nicht alles. Jessica ist auch der Grund dafür, warum Ninja nicht mit anderen Streamerinnen zusammenarbeitet. Nicht gerade, weil Jessica es ihm verbietet, sondern weil er einfach keine Lust auf die Gerüchte hat, die damit verbunden sind. Dafür hat er "zu viel Respekt für seine Frau".

Ist Jessicas Einfluss auf Ninja jetzt etwas Gutes oder etwas Schlechtes? Fakt ist, dass Ninja es wahrscheinlich ohne seine Frau niemals so weit gebracht hätte. Es ist kein Zufall, dass sie sich kennen gelernt haben, als beide noch unbekannt waren, und erst später reich und erfolgreich wurden. Ohne Jessica würde er vielleicht immer noch 24/7 streamen, aber mit viel weniger Erfolg. 

Ninja ist der Star, doch Jessica ist das Business dahinter. 

MEHR LESEN:

Erstell dir deinen eigenen MyEarlyGame Account, um deine Startseite auf deine Lieblingsthemen anzupassen und an tollen Gewinnspielen teilzunehmen!

MyEarlyGame Giveaway März 2021
MyEarlyGame Giveaway März 2021