Cheater in Warzone: NICKMERCS hat keinen Bock mehr! | EarlyGame
NICKMERCS spielt keine Warzone-Turniere mehr

Cheater in Warzone: NICKMERCS hat keinen Bock mehr!

Entertainment
NICKMERCS spielt keine Warzone-Turniere mehr
Niemand mag Cheater und NICKMERCS hat jetzt komplett die Nase voll. (Quelle: NICKMERCS)

Hacking und Cheating und Gaming – ein Trio Infernal. Fügt man Call of Duty: Warzone hinzu, hat man sogar ein infernales Quartett... leider. Profi-Spieler cheaten während Turnieren und Streamer cheaten während Streams. NICKMERCS hat alle Formen des Cheatings miterlebt und ist damit fertig: Keine Warzone-Turniere mehr für ihn.

Unsichtbare Spieler. Unbesiegbare Spieler... darauf hat niemand Bock. Am allerwenigsten NICKMERCS. Nick Kolcheff – ja, voller Name, hallo SEO – behauptete kürzlich, dass er mit Warzone-Turnieren fertig ist. Und warum? Sie sind voll von f***ing Cheatern. Das ist kein Zitat, aber das hier schon:

„Where´s the honor?“

Ja, wir fragen uns genau das Gleiche. Wo bleibt die Ehre? Ich mein schau dir die ganzen Cheating-Skandale an:

Diese Fälle sind alle noch gar nicht so lange her und, wie man sieht, das Problem ist nicht exklusiv für Warzone. NICKMERCS drückt es gut aus, indem er sagt, dass das die Evolution des Gamings ist. Sobald Geld im Spiel ist, werden Spieler extrem sweaty und verzweifelt. Und du weißt genau, was verzweifelten Spielern scheiß-egal ist! Genau, Ehre und der Spaß von anderen Spielern.

"Ich habe es euch gesagt, ich habe es euch allen gesagt, das ist die natürliche Evolution dieser Spiele, der gleiche S**t ist in Fortnite passiert."


NICKMERCS ist also fertig mit Warzone-Turnieren. Er will kein Teil mehr davon sein. Nicht ohne einen zusätzlichen Anreiz. Fair enough. Man kann entweder Teil der Lösung oder Teil des Problems sein. Und wenn man nicht Teil des Ersteren ist, ist man Teil des Letzteren. Wow, das war tiefgründig, oder?

Aber im Ernst: Es muss einem klar sein, dass diese Turniere für einige Spieler eine Form des Einkommens sind. Sie sind darauf angewiesen. Cheaten im Gaming ist genauso schlimm wie Doping im Sport und muss ernst genommen werden. NICKMERCS tut es leid für die Warzone-Spieler, die ihre Leistungen tatsächlich ehrlich erbringen:

„Shoutout an diejenigen, die es nicht sind, Tommey und Aydan und diese Art von Spielern tun mir leid."
NICKMERCS ohne Shirt
"1v1 me bro," NICKMERCS oben ohne, wenn er auf einen Cheater trifft... (Quelle: NICKMERCS)

Ihr seid am Zug, Entwickler, und wir reden nicht nur von Infinity Ward. Wir reden nicht nur von Activision und Treyarch. Wir schauen auf euch alle: Epic, Valve, Riot.... gebt Cheater keine Chance, es muss etwas getan werden!

Denkt einfach an den Film/die Serie "The Purge"? Na, da sprudeln doch nur so die Ideen, oder?


Mehr News und Updates zu Call of Duty, wie zum Beispiel die Stat-Tracker Seite SBMM Warzone, findest du auf EarlyGame. Du möchtest nur Content zu deinen Lieblingsspielen sehen? Dann erstell dir doch einen kostenlosen MyEarlyGame-Account!

Originaltext von EarlyGame-Autor Amidu Njiemoun.