Mr. Beast will ein eigenes League of Legends Team | EarlyGame
Verrückt oder nicht?

Mr. Beast will ein eigenes LoL-Team

Entertainment
mr beast league of legends
Eine verrückte Idee folgt der nächsten. (Quelle: Mr. Beast)

Mr. Beast ist überall bekannt für seine verrückte Ideen. Jetzt führt ihn eine davon mitten ins Herz des Esports: Mr. Beast will sein eigenes "League of Legends"-Team! Und nicht nur zum Spaß, denn "Beast Gaming" soll es bis zur LCS schaffen.

Es ist nichts Neues, dass Mr. Beast verrückte Pläne verfolgt, die einen Haufen Geld kosten. Neulich erst haben wir euch von seinem Plan erzählt, seine Fans wortwörtlich zum Mond zu schicken. Diese Idee ist allerdings etwas anders, denn sie hat mit Esports zu tun. Unter dem Namen "Beast Gaming" will Mr. Beast nämlich sein eigenes, kompetitives League of Legends Team erschaffen.


Klingt total verrückt, oder? Aber wenn man mal so darüber nachdenkt, ist es durchaus möglich. Ich meine, sogar YouPorn hat ein eigenes Esports Team, und das scheint ganz gut zu funktionieren. Alles was man braucht, ist Geld und das richtige Mindset. Ein bekannter Name wie der von Mr. Beast sollte auch helfen.

Zu behaupten, dass Mr. Beasts League of Legends Tteam es bis zur LCS schaffen wird, ist trotzdem eine sehr gewagte Aussage. Eher größenwahnsinnig. Aber wer bin ich, das ganze zu beurteilen, vielleicht ist schafft Mr. Beast irgendwann tatsächlich den großen Durchbruch im Esport Geschäft (sorry, das kann ich nicht schreiben, ohne dabei zu lachen).

mr beast burger
Mr. Beast hat schon eine eigene Burger Restaurantkette. Was kommt als nächste? (Quelle: Mr. Beast)

Mr. Beast ist schon lange keine einzelne Person mehr. In den letzten Jahre wurde der Name Mr. Beast zu einer eigenen Marke. Das hat er auch mit einer seiner letzten Aktionen bewiesen, für die er eine eigene Burger Restaurantkette eröffnet hat.

Ehrlich gesagt habe ich keine Ahnung, wie lange dieser Mr. Beast Hype noch andauern wird. Laut ihm wird es noch mindestens bis 2023 dauern, bis er sein eigenes LoL Team auf die Beine stellen kann. Bis dahin kann es gut sein, dass er für irgendeine dumme Aktion gecancelt wird. Ist eigentlich nur eine Frage der Zeit.


Was meinst du, ist Mr. Beast jetzt völlig durchgedreht? Oder könnte sein League of Legends Team doch Erfolg haben? Schreib uns doch auf Discord!

MEHR LESEN:

Erstell dir deinen eigenen MyEarlyGame-Account, um die Inhalte die du siehst selbst anzupassen und an tollen Gewinnspielen teilzunehmen! Mach außerdem unbedingt bei den EarlyGame Awards mit!