Monte und Unge im Podcast: Das sind ihre Lieblingsfilme

Entertainment -
Schon vier Folgen haben Monte und Unge von ihrem Podcast "Chatgeflüster" herausgebracht. In der vierten Folge drehte sich alles um Filme und Serien. Was sind die Favoriten der beiden Streamer?
Monte und Unge Podcast
Wir lieben den Podcast einfach. | StreamRant

Die persönlichen Einblicke im Podcast von Montanablack88 und Ungespielt sind einfach nice. Vom Auswandern über die Selbstständigkeit bis hin zur Kindheit, Filmen und Serien: Die beiden suchen sich einfach immer nice Themen aus. In der vierten Folge waren vor allem die Film- und Serienempfehlungen interessant. Was empfehlen also die beiden Streamer-Giganten?

Monte und Unge im Podcast: Lieblingsfilme und Serien

Eigentlich wollten Monte und Unge nur über Generationen reden und mit was für einer Technik sie früher aufgewachsen sind. Aber wie das so häufig in einem Podcast ist, führt das Gespräch dann noch in ganz andere Themenfelder. Und vor allem von Monte kennen wir es ja, dass er extrem gerne über seine Vergangenheit redet. In der dritten Folge hat er sogar gesagt, er sei ein Mensch "der eher in der Vergangenheit lebt". Was gibt seine Film- und Serienvergangenheit also her?

Wie erwartet findet Montanablack gerade die älteren Streifen so richtig nice. Mit den Neueren kann er nicht so viel anfangen. Trotzdem hat er sich auf Harry Potter, Star Wars oder Herr der Ringe nie eingelassen. Welche Filme sind also seine Favoriten? Ihm gefallen besonders “City of God”, “No Country for Old Men”, “The Devil’s Reject” und “Footsoldier”. Auch noch ganz oben auf seiner Liste stehen “Der Soldat James Ryan”, was ein grandioser Film ist, “Stadt der Engel”, “8mm – Acht Millimeter” und “The Game”. Kann man mögen, muss man aber nicht.

Bei Unge sieht das ganz anders aus, hier ist Marvel das Stichwort, von denen hat er alle Filme gesehen. Ein weiteres Muss ist für ihn die Dan Brown-Filmreihe mit den Titeln “The Da Vinci Code – Sakrileg”, “Illuminati” und “Inferno”. Aber auch die “John Wick”-Reihe sieht er sich gerne an. Vollkommen zurecht.

Bei "The Green Mile" und "Forrest Gump" waren sich die beiden übrigens einig. Wäre auch komisch, wenn nicht, das sind ja mal wirklich zwei absolute Klassiker.

Serien: Unge steht auf Dokus, Monte auf Monk

Ja gut, das sind jetzt nun wirklich keine News mehr. Wer nur ab und zu Montes Insta-Story schaut, weiß, dass er "Monk" gerne vor dem Einschlafen guckt (mit einem kalten Glas Milch und Nutella-Brot... ihr kennt es ja). Unge feiert eher Dokus, konnte sich aber von "Game of Thrones" genau so begeistern wie Monte auch.

Nach dieser Folge Chatgeflüster haben wir wieder mehr über Montanablacks und Unges Kindheit erfahren. Wir sind gespannt, womit die beiden YouTuber uns nächste Woche überraschen.

News zu Filmen und Serien? Gar kein Problem: