Harry Potter Darsteller treffen sich zum 20-Jahre Jubiläum in Hogwarts wieder

Entertainment -
Die Originalbesetzung von Harry Potter trifft sich zum ersten Mal seit der Premiere des letzten Films im Jahr 2011 wieder. Das HBO Max Special wird ein Rückblick im Stil einer Friends Reunion sein.
harry potter reunion
Harry Potter kehrt auf die Leinwand zurück ... oder doch nicht? | © Warner Bros. Pictures

Die Originalbesetzung von Harry Potter kommt ein Jahrzehnt nach der Premiere des letzten Films im Jahr 2011 wieder zusammen, um das zwanzigjährige Jubiläum von Harry Potter und der Stein der Weisen zu feiern. Dieses Wiedersehen wird ein HBO Max-Special sein, das Anfang des neuen Jahres ausgestrahlt wird.

Die Rückkehr nach Hogwarts wird nicht nur ein Wiedersehen mit Daniel Radcliffe, Rupert Grint und Emma Watson mit sich bringen, sondern auch mit Chris Columbus, der bei Harry Potter und der Stein der Weisen und Harry Potter und die Kammer des Schreckens Regie führte und bei Harry Potter und der Gefangene von Askaban als Produzent tätig war.

Diese besondere Ankündigung erfolgte genau zwanzig Jahre nach dem Release des ersten Films am 16. November 2001. Tatsächlich war der Ankündigungsclip nur zweiundfünfzig Sekunden lang und verriet nur wenig, außer dem Versprechen, dass er uns "dorthin zurückbringen würde, wo die Magie begonnen hat.".

Wer wird im Harry-Potter-Reunion-Special zurückkehren?

Das kultige Trio wird von Helena Bonham Carter, Robbie Coltrane, Ralph Fiennes, Jason Isaacs, Gary Oldman, Imelda Staunton und Tom Felton sowie dem bereits erwähnten Chris Columbus begleitet. Die Wiedervereinigung scheint sich eng an das diesjährige Friends Reunion Special anzulehnen.

In der Friends-Reunion sahen wir die Hauptdarsteller wieder zusammen lachen und Szenen aus der Serie durchsprechen. Klar durften auch kleine Anekdoten und ein paar Sätze aus dem Drehbuch nicht fehlen. Das Special wurde jedoch als Lippenbekenntnis kritisiert, so dass wir hoffen, dass diese neu angekündigte Harry-Potter-Reunion besser bei den Fans abschneiden wird.

Daniel Radcliffe sagte gegenüber der BBC, er sei sehr glücklich über den Platz, den Harry Potter in den Herzen der Fans einnehme: "Es nimmt einen unglaublich wichtigen Platz in der Kindheit vieler Menschen ein und auch jetzt beschützen sie diesen immer noch".

Wann wird die Harry-Potter-Reunion "Rückkehr nach Hogwarts" released?

Harry Potter wird am 1. Januar 2022 auf die Bildschirme zurückkehren. Die Rückkehr nach Hogwarts wirft einen interessanten Blick auf die Darsteller von Harry Potter und darauf, wie sie die Serie zehn Jahre nach ihrem Finale sehen. Besonders gespannt sind wir auf die Meinung von J. K. Rowling, die in letzter Zeit wegen ihren Äußerungen zum Transgendern und der Identitätspolitik ein wenig in Kritik gefallen ist.

Daniel Radcliffe antwortete auf die Kommentare von J.K. Rowling, was zu einem - nennen wir es Zwiespalt - zwischen der Creatorin der Serie, der Radcliffe seine Karriere verdankt und dem Schauspieler selbst führte. Mal schauen, ob diese kleine Krise zwischen den beiden überhaupt erwähnt wird, aber es wäre schön, die Bande für ein Wiedersehen wieder zusammenzubringen. Und bitte Leute, können wir das ganze Friends-Reunion-Debakel vermeiden? Macht dieses Mal etwas Gutes daraus, okay?