Fortnite Streamer zerstört Monitor wegen Wette | EarlyGame
Bisschen überreagiert?

Fortnite Streamer zerstört Monitor wegen Wette

Entertainment
fortnite streamer
Musste das wirklich sein? (Quelle: Kr4m)

Es ist nicht schön, zu verlieren. Vor allem dann nicht, wenn es um Geld geht. Das musste der Fortnite Streamer TNA Jeff jetzt am eigenen Leib erfahren. Das Ganze hat außerdem Konsequenzen für seinen Monitor, der eigentlich gar nichts dafür kann.

Wer kennt es nicht. Man spielt gemütlich eine Runde Fortnite und will einfach nur gewinnen. Man hat die perfekte Strategie und macht alles richtig, zumindest denkt man das. Doch dann kommt plötzlich der Angriff von der Seite, der eigene Charakter liegt tot am Boden und die Runde ist vorbei. Unglaublich ärgerlich!


Da möchte man doch am liebsten den Controller an die Wand schmeißen. Oder in den eigenen Monitor boxen, so wie es ein Fortnite Streamer neulich getan hat.


So sah das Ganze aus, nachdem Jeff gewütet hat. Er hat eine Runde in Fortnite verloren und mal eben seinen Monitor geschrottet. Hat der Typ Aggressionsprobleme oder war das Ganze einfach nur Show?


Es sieht jedenfalls so aus, als hätte der Streamer vor dem Spiel auf seinen Sieg gewettet. Achso, na wenn's ums Geld geht wird die Sache schon viel klarer! Naja, Jeff hat um eine unglaubliche Summe von 2 Dollar gewettet...

Aber sieh selbst, hier ist das Video von seinem Wutausbruch:


Nicht ganz nachvollziehbar, wieso man da so ausrasten muss. Aber vielleicht ist Jeff einfach nur gestresst und braucht etwas Ruhe. Dann sollte er aber vielleicht nicht gerade Fortnite spielen, sondern etwas was ihn entspannt. Wie wär's mit Animal Crossing?

MEHR LESEN:

Erstell dir deinen eigenen MyEarlyGame Account, um deine Startseite auf deine Lieblingsthemen anzupassen und an tollen Gewinnspielen teilzunehmen!