Alles nur fake? Warum Pokimane so unbeliebt ist | EarlyGame
Nein, es liegt nicht daran, dass sie eine Frau ist...

Alles nur fake? Warum Pokimane so unbeliebt ist

Entertainment
pokimane twitch streamer instagram
Yup, so ess ich auch immer Pommes. Ganz natürlich! (Quelle: @pokimanelol auf Instagram)

Im letzten Jahr haben sich vor allem zwei weibliche Streamer an die Spitze der Szene gekämpft, nämlich Valkyrae und Pokimane. Doch während Valkyrae immer mehr Fans und Watchtime gewinnt, sieht es bei Pokimane eher schlecht aus. Sie steht außerdem immer wieder in der Kritik. Doch woran liegt es, dass Pokimane so unbeliebt ist?

Das erste Mal, dass ich von Pokimane gehört hab, war in einem PewDiePie Video. Ja, wirklich. Da ging es nämlich um ihre gefürchteten Copyright Strikes, mit denen sie vor allem Kritiker belästigt hat. Kein guter erster Eindruck also. Ich wollte aber nicht so sein und hab ihr noch eine Chance gegeben. Doch irgendwann wurde mir klar, dass viele Leute Pokimane niemals mögen werden. Und ich verstehe auch warum.

pokimane youtube apology
Pokimane entschuldigt sich, doch irgendwie kauft ihr niemand das ab. (Quelle: Pokimane)

Skandale und Entschuldigungen

Pokimane wirkt auf den ersten Blick wie eine nette, sympathische Frau, die Spaß an Gaming hat. Doch viele kaufen ihr das mittlerweile nicht mehr ab. Letztes Jahr machte sie sich sehr unbeliebt, als rauskam, dass sie andere Content Creator mit Copyright Strikes bombardiert hat, wenn sie in deren Videos vorkam. Vor allem dann, wenn sie darin kritisiert wurde. Mal sehen, ob sie diesen Artikel auch striken will, haha.


Mit einer Person telefonierte sie sogar kurz davor, und fragte ihn "Wie fühlt es sich an, gleich einen Strike zu bekommen?" Zur Erklärung: Solche Strikes nehmen nicht nur die Videos runter, und somit auch die Einnahmequelle. Zu viele Strikes können einen Kanal auch komplett löschen!

Es ist schon ziemlich überheblich, so was abzuziehen und zu denken, auch noch im Recht zu liegen... Pokimane entschuldigte sich irgendwann, doch für viele klang das extrem fake. Es wirkte einfach nicht so, als hätte sie daraus gelernt.

Lazy Content

Das nächste Problem ist ihr Content. Als Gamer ist sie ja nicht schlecht und sicher auch unterhaltsam. Und auch die Among Us Videos mit Sykkuno, Valkyrae oder Corpse Husband kann man sich angucken. Doch allzu oft schaltet man bei ihr auf Twitch ein und es passiert einfach... nichts.

Vor allem Reaction YouTuber regen sich darüber auf, dass sie oft nur dasitzt und Videos kommentiert, ohne sich dabei Mühe zu geben. Manchmal schaut sie nicht mal wirklich hin oder isst. Da kann ich auch Gras beim Wachsen zusehen... Und es ist doppelt dreist, dass sie andere Kanäle selbst dafür kritisiert! Doppelmoral?


Übertrieben und Fake

Aus irgendeinem Grund kann ich mir sehr schwer vorstellen, wie Pokimane im echten Leben wohl so ist. Andere Streamer in ihrem Umfeld wirken so nahbar und sympathisch. Doch bei ihr ist es schwer, wirklich Anschluss zu finden... es wirkt einfach fake!

Gerne wird auch behauptet, dass Leute sie sowieso nur wegen ihres Aussehens anschauen. Doch das trifft es nicht ganz. Poki versucht einerseits immer, absolut unproblematisch und niedlich zu wirken. Also dann, wenn die Kamera ist. Gerade der Part mit dem niedlich kann echt anstrengend sein. Doch dann versucht sie woanders wieder, mit edgy Humor aufzufallen und fängt mit Leuten Stress an, die ihr nichts getan haben. Am Ende ist es einfach peinlich für sie.


Pokimane ist sicher kein schlechter Mensch. Doch was ihren Content angeht, bin ich zum Fazit gekommen: Nope, not for me.

MEHR LESEN:

Wie siehst du das Ganze? Bist du ein Fan oder eher nicht? Schreib es uns doch auf unserem Discord Server!

Willst du nur den Content sehen, der dir gefällt? Dann mach dir einen MyEarlyGame Account! Der ist kostenlos und super praktisch.