Dr. Disrespect bringt eigenes Buch raus | EarlyGame
Violence. Speed. Momentum.

Dr. Disrespect bringt eigenes Buch raus

Entertainment
dr disrespect book
Vom Gamer zum Autor. (Quelle: Dr. Disrespect)

Das Buch von Dr. Disrespect ist jetzt zur Vorbestellung verfügbar! Seine Memoiren tragen den schneidigen Titel "Violence. Speed. Momentum". Ein Buch über den selbsternannten größten Gamer der Welt kann ja nur gut werden.

Dr. Disrespect bringt ein Buch über sich selbst heraus. Worüber auch sonst, schließlich ist er selbst ja wohl das Interessanteste, was die Gaming-Welt zu bieten hat! Spaß beiseite.

Wann ist das Buch von Dr. Disrespect denn erhältlich? Tatsächlich erscheint "Violence. Speed. Momentum" schon am 30. März in Amerika und am 1. April in Europa. Das allererste Buch von Dr. Disrespect kann bereits jetzt vorbestellt werden.


In den USA werden die Memoiren von Dr. Disrespect 27 Dollar kosten. Wenn du also vom "dominantesten internationalen Gaming-Superstar in der Geschichte der Welt" lernen willst, dann bestell es lieber vor. Der Doc verspricht, dass es ein Hit wird!

Worum geht es in Dr. Disrespects Buch? Obwohl es noch niemand gelesen hat, haben die Verleger eine Zusammenfassung des Buches auf ihrer Website veröffentlicht.

“Es war nur eine Frage der Zeit, bis die westliche Zivilisation den Doc anflehen würde, die Literatur zu retten, indem er ein Memoirenbuch schreibt, das sich wie ein bösartiger, muskulöser Löwe liest, der sich seinen Weg durch die Felsen krallt und in Wut und Dominanz brüllt. Hier findest du seine tiefsten, intimsten Geheimnisse. Die unerzählte Geschichte seiner mysteriösen, legendären Ursprünge und seines Aufstiegs zu beispielloser Dominanz. Und vor allem wirst du herausfinden, wovon genau der Doc ein Doktor ist. Bist du bereit für ein Buch mit dem Rhythmus eines schmierigen 70er-Jahre-Muskelprotzes und der Skrupellosigkeit eines 90er-Jahre-Serienmörders? Eine Reise, die in die lange, dunkle Gasse deiner Ängste starrt und nie zurückblickt? Sehnt sich dein Kriegerherz danach, die Spitze des Berges zu erreichen, nur um festzustellen, dass du erst auf halbem Wege bist? Wenn ja, festen Händedruck, Champion: Willkommen in der Erlösung der Literatur.”


Wer sich jetzt immer noch fragt, worum es in diesem Buch eigentlich geht... der ist damit garantiert nicht allein. Dr. Disresepct ist schließlich eine Kunstfigur und keine reale Person. Ist das Buch also Fakt oder Fiktion? Geht es in dem Buch vielleicht doch um Herschel Guy Beahm, der realen Person, oder um etwas ganz anderes? Sieht so aus, als müssten wir es lesen, um das herauszufinden.

Was meinst du dazu? Schreib uns doch auf Discord!

MEHR LESEN:

Erstell dir deinen eigenen MyEarlyGame Account, um die Inhalte die du siehst selbst anzupassen und an tollen Gewinnspielen teilzunehmen! Mach außerdem unbedingt bei den EarlyGame Awards mit!