Corpse Husband – Die Stimme einer Generation? | EarlyGame
Was steckt hinter dem Phänomen Corpse Husband?

Corpse Husband – Stimme einer Generation?

Entertainment
corpse husband streamer youtube
Corpse Husband hat bisher noch nicht sein wahres Gesicht gezeigt. (Quelle: @CorpseHusband auf Twitter)

Bei einer Stimme wie seiner läuft es einem manchen kalt den Rücken runter... Andere können einfach nicht genug davon kriegen. Corpse Husband ist ein echtes Internet-Phänomen geworden, egal ob es um seine Creepypasta Stories, Gaming-Videos oder eigenen Songs geht. Dabei weiß niemand, wie er wirklich heißt oder aussieht! Doch genau dieses Mysterium macht ihn wohl umso interessanter.

Corpse Husband ist einer der Streamer, der unheimlich vom Among Us Hype profitiert hat. Anfang 2020 kannte ihn noch kaum jemand und sein Content bestand hauptsächlich aus Gruselgeschichten, die er auf seinem Kanal vorlas. Doch im Laufe des Jahres machte er sich immer mehr einen Namen. Unter anderem auch, indem er mit größeren YouTubern wie Pewdiepie, Jacksepticeye oder Valkyrae zusammen spielte.

Wenn ihr ein Fan von Streamern seid und vielleicht sogar selbst mal Interesse daran hättet, braucht ihr unbedingt das Elgato Game Capture! Damit ist eure Qualität beim Streamen so gut, wie die von euren Lieblingsstreamern!

corpse husband youtube among us
Corpse Husband lockt Lily gerade in ihren Tod. (Quelle: Corpse Husband auf YouTube)

Among Us als Durchbruch

Man kennt Corpse vor allem durch seine "Among Us"-Plays und seine tiefe Stimme. Jeder, der zum ersten Mal mit ihm spielt, ist davon erst mal geschockt. Oft wird er gefragt, ob er irgendein Programm dafür benutzt, doch das tut er angeblich nicht. Seine Mitspieler schätzen ihn aber schnell aus anderen Gründen, denn er ist sehr nett und höflich zu jedem. Naja, außer wenn er gerade Lily in den sicheren Tod lockt ...

Schnell entstand deshalb das "simp for corpse"-Meme. Dabei schließen sich seine Mitspieler zusammen, um ihn vor dem Impostor zu beschützen. Oder sie verteidigen ihn, wenn er selbst der Mörder ist. Dabei kam es auch schon vor, dass der eine oder andere lieber gestorben wäre, als ihn zu verraten. Na, wenn das mal nicht ein riesiges Kompliment ist!

corpse husband fan art youtube tik tok
Um Corpse hat sich ein richtiger Fan-Kult entwickelt. (Quelle: lumija-art auf DeviantArt)

Corpse und die E-Girls

Seine Mitspieler sind nicht die einzigen, die für Corpse gerne simpen. Er hat es geschafft, dass ihn seine Fans für unglaublich attraktiv halten. Und das, obwohl er noch sie sein Gesicht gezeigt hat! Man kennt lediglich seine Stimme und Bilder von seinen Händen, außerdem findet man viele Fanarts von ihm, meistens mit Maske. Doch das allein scheint schon zu reichen. Ziemlich verrückt, oder?

Damit hat er auch den Nerv der Tik-Tok-Generation getroffen und wird in einigen Clips gefeatured. Oft auch mit einem seiner Songs, denn neben YouTube macht er auch Musik. Sein bekanntester Hit bisher? "E-GIRLS ARE RUINING MY LIFE!". Kein Witz.

Krankheit und Ängste

Wer seine Musik zum ersten Mal hört, wird schnell bemerken, dass seine Texte echt düster sind. Doch das hat auch seine Gründe: Corpse Husband leidet an vielen Krankheiten, über die er mal mehr, mal weniger offen spricht. Dazu gehören chronische Schmerzen und Lähmungen, Schlafstörungen, Augenprobleme und eine schlimme Magenkrankheit. Letztere ist wohl auch an seiner typischen Stimmlage schuld. Glück im Unglück?

Zu den körperlichen Problemen kommt dann auch noch eine Angststörung, die dafür sorgt, dass er kaum das Haus verlässt. Die Angst hält ihn wohl auch davon ab, im Internet sein Gesicht zu zeigen. Mittlerweile geht Corpse mit seinem Hauptkanal auf die 7 Millionen Abonnenten-Marke zu, womit der Druck steigt. Viele verlangen endlich ein Face-Reveal, doch befreundete Streamer raten davon ab und wollen, dass seine Privatsphäre respektiert wird.


Wie geht es weiter mit ihm?

Der Hype um Corpse Husband scheint nicht weniger zu werden. Gerade erst hat ein gerade mal drei Sekunden langer Clip auf Twitter, in dem er einfach nur atmet, gefühlt das Internet zerstört. Was soll man dazu noch sagen? Corpse bemüht sich zwar, seine treuen Fans regelmäßig mit neuem Content zu versorgen, doch gerade das Streamen fällt ihm schwer. Er musste schon ein paar Streams frühzeitig abbrechen, weil die Schmerzen zu groß wurden oder sein Arm gelähmt war.

Corpse hat auch schon mal erwähnt, dass er vielleicht komplett mit YouTube aufhören muss. Er hofft aber, dass das nicht allzu bald passieren wird. Und wir auch!

Egal was passiert, wir wünschen Corpse Husband alles Gute für die Zukunft. Er ist im letzten Jahr ein wichtiger Teil der Streaming-Szene geworden und wird es hoffentlich auch bleiben.

Was hältst du von Corpse Husband? Bist du auch ein Simp für ihn oder eher ein Hater? Schreib uns deine Meinung!

MEHR DAZU:

Und für noch mehr EarlyGame, schau doch mal bei unserem Youtube Channel vorbei. Oder join dem Discord-Server und sag uns deine Meinung!