Anders Vejrgang nach 536 gewonnen Spielen erstmals… | EarlyGame
Siegesserie von Mega-Talent Anders “RBLZ_Vejrgang“ Vejrgang beendet

Geschlagen: Mega-Talent nach 536 gewonnen Spielen erstmals besiegt

Entertainment
Vejrgang kann es selbst nicht fassen. Mega-Talent Anders “RBLZ_Vejrgang“ Vejrgang hat erstmals in FIFA 21 verloren
Nach 536 gewonnen Spielen in Folge ist die Siegesserie von Anders Vejrgang gerissen. (Quelle: Twitch - anders_vejrgang)

Alles hat ein Ende: Seit dem Release von FIFA 21 eilte das dänische Mega-Talent Anders Vejrgang in der FUT Champions Weekend League von einem Sieg zum nächsten. Nach einer historischen Serie von 536 gewonnen Partien verlor der Esportler von RBLZ Gaming am Wochenende seine erste Partie.

Unglaubliche 536 Spiele lang blieb das erst 15-jährige dänische FIFA-Talent Anders “RBLZ_Vejrgang“ Vejrgang in der FUT Weekend League ungeschlagen und sicherte sich damit einen Rekord, der noch lange Bestand haben dürfte. Am vergangenen Wochenende kam die unglaubliche Siegesserie zu einem Ende.

Weekend League: Anders Vejrgang verliert

Von Wochenende zu Wochenende eilte Anders Vejrgang in der FUT Champions Weekend League von Sieg zu Sieg, was ohnehin bereits eine unglaubliche Leistung ist. 510 Partien in Folge konnte der Däne im Laufe von 17 Wochen gewinnen und startete zuversichtlich in das neue Wochenende.


Nach 26 weiteren Siegen (von maximal 30 möglichen Partien) sah es ganz so aus, als könne Anders seinen Rekord ausbauen. Doch es folgte der Nackenschlag für das Mega-Talent, das laut RBLZ Gaming-Coach Daniel Fehr einem riesigen Druck der Öffentlichkeit ausgesetzt ist.

Bereits zur Halbzeit lag Anders mit 0:1 zurück, doch in der zweiten Hälfte drehte sein Kontrahent erst richtig auf. Am Ende musste sich der Spieler, der für die Esports-Abteilung von RB Leipzig in FIFA 21 unterwegs ist, mit 1:5 geschlagen geben.

Gegen das Angriffs-Duo um Pelé und Neymar seines Gegners fand Vejrgang keine Mittel, seine unermüdlichen Angriffe liefen konstant ins Leere.


Vejrgang in FIFA 21: Ein Rekord für die Ewigkeit?

536 Siege in der Weekend League, das hat es in der fünfjährigen Historie von FUT Champions noch nie gegeben. Während Vejrgang nach seiner Niederlage selbst keine Worte fand, bekam das Wunderkind Zuspruch aus den Reihen anderer FIFA-Profis.

Der schwedische FIFA-Pro "BorasLegend" tweetete:

“536 Siege in Folge.[…] Kein Pro kam dem in 5 Jahren FUT Champions auch nur nahe. Und er hat seine Siegesserie mit 14 Jahren begonnen. Du bist für Größe vorherbestimmt. Mach weiter so.“


Auch der kontroverse Ex-Profi Kurt “Kurt0411“ Fenech verneigte sich vor dem Talent, ließ dabei aber – wie immer – auch seine Kritik gegenüber der FIFA-Reihe aufblitzen:

“535-1. Das Einzige, was ich mir in FIFA gerne angeschaut habe ffs, so etwas in der Art werden wir nie wieder sehen. Kopf hoch, Kind.“


Die Mannschaft von RBLZ Anders in der FIFA 21 Ultimate Team Weekend League)
Mit dieser Mannschaft war Anders Vejrgang in der Weekend League unterwegs. (Quelle: Twitch - anders_vejrgang)

Unabhängig davon, ob Anders Vejrgang jemals wieder eine ähnliche Siegesserie aufstellen kann, steht dem jungen FIFA-Talent eine rosige Zukunft im Esport bevor. Mit Erreichen des 16. Lebensjahres darf Vejrgang dann endlich auch an offiziellen Turnieren teilnehmen – die gesamt FIFA-Esport-Szene zittert schon jetzt.


Mehr News und Updates zu FIFA, wie zum Beispiel alle Infos zu FIFA 22, findest du auf EarlyGame. Du möchtest nur Content zu deinen Lieblingsspielen sehen? Dann erstell dir doch einen kostenlosen MyEarlyGame-Account!