Dota 2 Item Guide: Manta Style | EarlyGame
Moment, es geht nicht um den Opel!

Dota 2 Item Guide – Manta Style

Dota 2
Dota 2 Manta Style Item Guide
AMs Lieblings-Item (Quelle: Valve Corporation)

Unsere Dota 2 Item Guide Reihe geht in die nächste Runde. Heute schauen wir uns eines der skill-based Items im Spiel an: Manta Style. Ein sowohl offensiver als auch defensiver Gegenstand – und Anti-Mage liebt ihn!

Die richtigen Items können in Dota 2 das Zünglein an der Waage sein. Bisher haben wir bereits einen Blick auf Blade Mail, Eul's Scepter of Divinity und Abyssal Blade geworfen. Heute ist Manta Style an der Reihe. Wie gut ist das Item und wann solltet ihr es kaufen?

Manta Style

Schauen wir uns erst mal die Eckdaten genauer an:

  • Patch: Irgendwann in DotA (vor Patch 5.31)
  • Kosten: 4600 Gold
  • Gewährt: +10 Stärke, +10 Intelligence, + 26 Beweglichkeit, +8% Bewegungsgeschwindigkeit, +12 Angriffsgeschwindigkeit
  • Aktive: Spiegelbild - Erschafft zwei Abbilder deines Helden, die für 20 Sekunden anhalten. Nahkampf Abbilder verursachen 33% und nehmen 350% Schaden. Fernkampf Abbilder verursachen 28% und nehmen 400% Schaden. Die Abklingzeit ist bei Fernkampf-Helden um 15 Sekunden erhöht.

Manta Style verfügte einst über einen Effekt wie das Diffusal Blade, bevor es entsprechend verändert wurde. Mit 4600 Gold ist das Item auf jeden Fall auf der teureren Seite des Lebens in Dota 2. Lohnt es sich überhaupt? Nun, das hängt ganz davon ab.

Manta bietet euch einen Boost auf viele nützliche Fertigkeiten, die sowohl offensiv als auch defensiv nützlich sein können. Die aktive Fähigkeit profitiert von einigen Passiven wie Anti Mages Mana Break. Mit der aktiven könnt ihr außerdem die meisten Statuseffekte wie Verstummen, Verlangsamen oder Schaden über Zeit von euch entfernen. Für 0.1 Sekunden nach dem aktivieren seid ihr unverwundbar, immun gegen Zauber und außerdem unsichtbar.

Einfach gesagt: Für genau 0.1 Sekunden verschwindet euer Held vom Spielfeld, womit ihr jeder Fähigkeit mit gutem Timing entkommen könnt. Zwar ist dies sehr stark, erfordert jedoch aufgrund der kurzen Dauer eine Menge Übung.


Für folgende Helden ist Manta-Style ein absoluter Evergreen:

  • Anti-Mage
  • Spectre
  • Terrorblade
  • Phantom Lancer
  • Naga Siren
  • Luna
  • Juggernaut
  • Chaos Knight

Aus dieser Liste ist lediglich Luna ein Fernkampf-Held. Letztere erhalten zusätzliche 15 Sekunden Abklingzeit auf die Aktive. Jedoch hat jeder dieser Helden eine Passive, die sehr gut mit Manta Style harmonieren, sowohl was die Spiegelbilder angeht, als auch die normalen Fertigkeits-Boni. Ansonsten gibt es noch einige Helden, die je nach Situation Manta Style gegenüber Black King Bar bevorzugen sollten, darunter: Morphling, Drow Ranger und Arc Warden.

Wann sollte ich es kaufen?

Wenn ihr einen der oben genannten Helden spielt, ist Manta Style nie eine schlechte Wahl. In jedem Game gibt es genug Statuseffekte zu entfernen oder Fähigkeiten auszuweichen, sodass ihr das Geld hier nie schlecht investiert. Außerdem könnt ihr mit den Spiegelbildern deutlich schneller farmen. In manchen Situationen ist es dennoch besser, Black King Bar zu bauen. Dies ist vor allem der Fall, wenn die Gegner zu viele Möglichkeiten haben euch festzunageln oder über sehr viel magischen Schaden verfügen. In diesem Fall liefert euch Manta Style nicht die nötigen Überlebensqualitäten.

Sofern es im Spiel nur einen wirklichen Statuseffekt gibt – Global Silence zum Beispiel – ist Manta Style das deutlich bessere Item gegenüber BKB. Grundsätzlich bilden die genannten Helden zuerst Manta Style, bevor sie eine BKB in Erwägung ziehen. Anti-Mage ist ein gutes Beispiel, da er bereits einen guten Counterspell zu den meisten single-target Fähigkeiten hat. PL hat Doppelgänger, Juggernaut hat Blade Fury, Naga Siren hat Mirror Image und so weiter. Mit anderen Worten: Manta Style hebt die Stärken dieser Helden weiter an.


Weitere News zu Dota 2 und der Welt des Gamings findet ihr auf EarlyGame und dem EarlyGame YouTube Channel!

Originaltext von EarlyGame-Autor Tasho Tashev.