Die Top 10 Fortnite Profi-Spieler aller Zeiten

Fortnite -
Fortnite World Cup
Quelle: Epic Games

Werfen wir einen Blick auf die erfolgreichsten Fortnite Profis aller Zeiten und schauen wir uns an, warum sie an der Spitze stehen. Hier kommt das Beste was Fortnite zu bieten hat!

Fortnite stürmte 2017 als neuestes Battle-Royale-Spiel in die Gaming-Szene und eroberte die Gaming-Welt im Sturm. Seit seiner Veröffentlichung vor ziemlich genau drei Jahren hat sich Fortnite zu einem der größten Esports der Welt entwickelt und gibt jährlich mit am meisten Geld aus. Dabei wurden einige Fortnite Esportler zu wahren Berühmtheiten. Allein die 10 bestbezahlten Fortnite Spieler haben zusammen einen Gesamtverdienst von über 3,5 Millionen Dollar. Und auch auf Twitch ist und bleibt Fortnite im Jahre 2020 eines der meistgeschauten Videspiele. Aber schauen wir uns nun die besten Fortnite-Spieler aller Zeiten an.

10. TSM Myth

Myth
Quelle: Myth via Twitter

Myth gilt als einer der OG-Spieler von Fortnite. Das junge TSM-Wunderkind begann auf Twitch zu streamen und hatte schnell eine kompakte Fangemeinde. Seine Popularität stieg nach der Veröffentlichung von Fortnite, da er bereits in den Anfängen das Spiel beherrschte.

Er ist einer der ersten Spieler, der die 90s im Spiel angekurbelt hat, die es mittlerweile im wettbewerbsfähigen Fortnite zu beherrschen gelten. Einige glauben, dass es Myth ist, der die 90s sogar erfunden hat – ein, Achtung, Myth-os? Aus diesem Grund erhält er einen Platz in unserer Liste der 10 besten Spieler von Fortnite. Myth ist mit über 4 Millionen Followern zudem einer der bekanntesten Fortnite Streamer auf Twitch.

9. Ninja

Ninja
Quelle: Ninja

Der beliebte Streamer und Content Creator, Ninja “Tyler“ Blevins, gehört ebenfalls zu den wenigen Spielern des OG Fortnite. Er ist nicht nur einer der erfolgreichsten Streamer auf Twitch, sondern war auch einer der einflussreichsten Spieler von Fortnite und spielte sogar zusammen mit anderen Persönlichkeiten, wie Drake und Marshmello. Außerdem gehört er mit satten 23,6 Millionen Abonnenten zu den Top 10 der Fortnite Youtuber.

8. Mongraal

Mongraal
Quelle: FaZe

Er ist aufgrund seiner immensen Popularität und seines Erfolges als Profispieler eines der Gesichter von Fortnite für Europa. Mongraal wurde Ende 2018 bis 2019 durch seine Twitch Streams sehr populär.

Als Mongraal in den Ruhm aufstieg, war er gerade mal 14 Jahre alt und zeigte, dass Menschen dieses Alters nicht nur konkurrieren, sondern auch mit die besten Spieler der Welt sein konnten. Nachdem er viele große Turniere und Cash Cups in Europa gewonnen hatte, konnte Mongraal schnell eine große Anhängerschaft gewinnen und diesen Erfolg auf die Weltmeisterschaft übertragen. Mongraal qualifizierte sich mehrfach sowohl als Solo- als auch als Duo für die Fortnite Weltmeisterschaft. Dort setzte Mongraal seine Dominanz fort und belegte im Solo den 13. und als Duo den 6. Platz.

7. Saf

Saf
Quelle: Epic Games

Saf ist einer der erfolgreichsten Spieler Nordamerikas und gehört in Fortnite zum besten Duo der Welt. Zusammen mit seinem Partner Zayt haben sie seit den WM-Qualifikationsspielen Anfang 2019 bei allen großen Duoturnieren meistens die Top 5 erreicht.

6. Mr. Savage

MrSavage
Quelle: Dot Esports

Mr. Savage ist ein 15-jähriger Profispieler aus Norwegen, der mit Benjyfishy eines der beliebtesten Duos der Welt bildet. Sie dominierten die Qualifikation für die Europameisterschaft und gewannen dabei Millionen von Anhängern. Mr. Savage qualifizierte sich sowohl als Solo- als auch als Duospieler für die Weltmeisterschaft und zeigte damit, dass er zu den Besten der Welt gehört.

In der Dreamhack Anaheim 2019 belegte Mr. Savage den ersten Platz. Er übertrug diesen Erfolg auf die FNCS-Duos und -Solos, wo er den 12. bzw. 15. Platz mit nach Hause nahm.

5. Tfue

Tfue
Quelle: Tfue via Twitch

Tfue war einst der König von Fortnite competitive und ist nach wie vor das Gesicht von Fortnite in Sachen Streaming. Tfue hat die größte Fangemeinde von Fortnite, mit durchschnittlich 30.000 Zuschauern täglich.

Von 2018 bis Anfang 2019 galt Tfue als der beste Fortnite Spieler der Welt. Im Sommer 2018 gewann er viele Solo- und Duo-Turniere. Als er im Frühjahr 2019 in die WM-Qualifikationsrunde eintrat, hatte Tfue den höchsten Verdienst in Fortnite und wurde weltweit gefeiert.

Seitdem hatte Tfue zwar nicht mehr so viel Erfolg wie zu Beginn seiner Karriere, qualifizierte sich aber trotzdem als Solospieler für die Weltmeisterschaft und wurde immerhin der 67 Platz. Seit der Weltmeisterschaft hat er einige Erfolge in der FNCS-Serie erlebt, gehört aber nicht mehr zu den besten Spielern der Welt. Trotz allem gehört sein Erfolg in den Anfängen gewürdigt.

4. Benjyfishy

Benjyfishy
Quelle: Benjyfishy via YouTube

Benjy wuchs neben Mr. Savage als das liebenswerteste Duo der Welt auf dem Weg zur Weltmeisterschaft zu Ruhm und Ehre heran. Benjy war ein Fan-Favorit, weil er sehr leidenschaftlich in Fortnite war und die kompetitive Seite des Spiels nutzte, um seine Familie zu unterstützen, was für einen 16-Jährigen wahnsinnig reif ist.

Bei der Weltmeisterschaft stahl Benjy mit seinem lieben Lächeln und seinem großartigen Gameplay weiterhin die Herzen der Fans. Er belegte im Duo den 14. und im Solospiel den 25. Platz und zeigte damit, dass er einer der talentiertesten Spieler der Welt ist. Er wurde innerhalb der Fortnite-Community sofort zu einer Legende und wird weithin als einer der besten angesehen.

Bei den FNCS-Wettbewerben untermauerte Benjy sein Spiel mit konstanten Platzierungen in Europa. In Trios schloss er sich mit zwei der besten Spieler Europas, Mongraal und Mitr0 zusammen und belegte den 10. Platz. Im Squad belegte Benjy zusammen mit Mongraal, Nayte und Wolfiez den 2. Platz in Europa.

3. Aqua

Aqua
Quelle: Epic Games

Aqua steht auf Platz 3 der Liste und ist somit unser europäische Spitzenprof. Aqua ist der beständigste Spieler in der europäischen Region, die als die Region gilt, in der es am schwierigsten ist, Erfolge auf höchstem Niveau zu erzielen. Trotz des intensiven Wettbewerbs ist es Aqua gelungen, sich trotz des Talents der anderen Spieler hervorzutun.

Bei der Weltmeisterschaft war Aqua der führende Teil in seinem Duo, dem ein wahnsinniges Comeback gelang: Er gewann die letzten beiden Spiele und sicherte sich zusammen mit Nyrox den Sieg bei der Duo-Weltmeisterschaft, was ihn nach dem Gewinn von 1,5 Millionen Dollar auf Anhieb zum zweithöchsten Verdiener in der Geschichte von Fortnite hinter Bugha machte.

Seit der Weltmeisterschaft blieb Aqua, unabhängig von der Region, einer der Top-Spieler von Fortnite. In den FNCS-Trios gewann Aqua erneut die Meisterschaft, zusammen mit Tschinken und Stompy. Auch in den Squads platzierte sich Aqua unter den Top 10 in Europa. Im Duo zeigte er einmal mehr, dass er zu den Besten der Besten gehört. Zusammen mit Stompy belegte er in den FNCS-Duos den 4. Platz in Europa. Eine weitere wahnsinnige Leistung legte er in den Solos der FNCS ab, in denen er in ganz Europa den 3. Platz erzielte.

2. Zayt

Zayt
Quelle: Epic Games

Die zweite Hälfte eines der besten Duos der Welt, landet auf Platz 2 unserer Liste. Zayt und Saf sind beide allein schon Superstars, aber zusammen sind sie fast unschlagbar. Zayt ist jedoch im Alleinkampf noch etwas besser als Saf. Er leitet die Wettkampfszene von Fortnite in Nordamerika und organisiert Training und Veranstaltungen für die anderen Spieler in NA-Ost. Zayt ist einer der klügsten Köpfe und besten Führungspersönlichkeiten von Fortnite und genau aus diesem Grund so erfolgreich.

Bei der Weltmeisterschaft lagen Saf und Zayt bis zum letzten Spiel in den Duos auf dem ersten Platz, wo sie früh getötet wurden und somit leider in den Ranglisten zurückfielen. Am Ende belegten sie den 4. Platz in der Gesamtwertung und gewannen knapp 1 Million Dollar. Als Solo-Spieler nahm Zayt ebenfalls an der Weltmeisterschaft teil und wurde Platz 36.

Nach der Weltmeisterschaft setzte Zayt seine Dominanz über Nordamerika in Fortnite fort. In den Trios belegte Zayt mit Saf und Zyfa den 4. Platz. In den Squads schloss er sich mit Commandment, Highsky und Saf zusammen und belegte erneut den vierten Platz. Zayt und Saf gewannen zudem das Duo-Finale der FNCS und bewiesen damit, dass sie wirklich das beste Duo Nordamerikas sind. Beim nächsten FNCS-Turnier kam Zayt unter die Top 10 und war damit einer der wenigen Spieler weltweit, der bei allen 4 FNCS-Turnieren, die seit der Weltmeisterschaft stattfanden, unter die Top 10 kam.

1. Bugha

Bugha
Quelle: Epic Games

An der Spitze der Liste kann nur einer stehen. Der 17-Jährige wurde über Nacht zur Sensation, nachdem er 2019 die erste Fortnite-Weltmeisterschaft gewann. Kyle "Bugha" Giersdorf sackte im Finale der Fortnite Solos 3 Millionen Dollar ein und verließ den Austragungsort mit seinem neuen "Champion"-Titel. Er hat bis dahin den größten Preispool in der Geschichte des Esports eingesackt.

Seit seinem großen Sieg bei der Weltmeisterschaft hat der junge Fortnite-Profi eine Horde von Anhängern gewonnen und sich einen Namen in Fortnite und dem gesamten Esport gemacht.

Seitdem ist Bugha einer der Top-Spieler in der Region NA-Ost geblieben. Er hat sich bei allen großen FNCS-Turnieren qualifiziert und an ihnen teilgenommen und kam sowohl bei den FNCS-Duos als auch beim Winter Royale 2019 unter die ersten 10. Es bedarf wirklich eines massiven Ansturms eines weiteren Spielers, um Bugha als besten Fortnite Spieler aller Zeiten von der Liste zu werfen.

MEHR LESEN:

Das waren sie, die besten 10 Fortnite Profis aller Zeiten. Mehr News sowie Tipps und Tricks zu Fortnite findest du auf EarlyGame.