PGL hosten 2021 CS:GO Major in Stockholm | EarlyGame
Hoffentlich klappts trotz Corona...

PGL hosten 2021 CS:GO Major in Stockholm

CS:GO
PGL Major Stockholm
Das PGL Major Stockholm wird das erste CS:GO Major seit September 2019 sein, sollte es stattfinden. (Quelle: PGL)

Die Coronavirus-Pandemie hat den CS:GO Majors 2020 den Garaus gemacht, aber das wird 2021 nicht der Fall sein. Nach über zwei Jahren sollen die Majors diesen Oktober mit dem PGL Major Stockholm ihre offizielle Rückkehr feiern. Das Turnier, sollte es zustande kommen, wird den Rekord des höchsten Preispools in der CS:GO-Geschichte brechen.

Wir hatten gehofft, dass 2021 viel besser wird als 2020 und haben in unserer Hoffnung prophezeit, dass ein CS:GO Major für später in diesem Jahr angekündigt wird. Valve und PGL haben uns Recht gegeben. Das PGL Major Stockholm mit einem Rekord-Preispool wurde offiziell angekündigt. Zeit, sich wieder für Pro CS:GO zu begeistern!


PGL Major Stockholm: Was und Wann

Das 16. Major in der CS:GO-Geschichte wird von der rumänischen Firma PGL organisiert. Während Rumänien mit CS:GO Majors nicht unvertraut ist, da es zuvor Gastgeber der DreamHack Open Cluj-Napoca war, wird das Turnier selbst in der schwedischen Hauptstadt Stockholm stattfinden.

Damit kehrt die größte CS:GO-Bühne nach siebenjährigem Exil in das skandinavische Land zurück. Das letzte Major, das im Mekka von Counter-Strike stattfand, war die DreamHack Winter 2014. Ein kleiner Fun-Fakt ist, dass Cluj-Napoca von DreamHack verwaltet wurde: einem schwedischen Unternehmen. Und nun wird ein rumänisches Unternehmen ein Major in Schweden organisieren. Fun!

Zurück zu den relevanten Fakten: Der Preispool von $2 Millionen verdoppelt den bisherigen Major-Rekord von $1 Million – der Standard-Preispool seit der MLG Columbus 2016. Wir wissen nicht, ob diese Zahl nach Stockholm bestehen bleibt. Wir wissen aber, dass sich das Preisgeld aufgrund des Fehlens von Majors im letzten Jahr auf $2 Millionen summiert hat. Wir würden nicht in dem Raum sein wollen, wenn die Spieler darüber informiert werden, dass das Geld für die Majors 2022 wieder gesenkt wird.

Die PGL Major Stockholm Playoffs werden vom 4. bis 7. November vor einem Live-Publikum im Ericson Globe gespielt. Die gesamte Veranstaltung, einschließlich der Gruppenphasen, wird bis zum 23. Oktober laufen. PGL verspricht einige angenehme Überraschungen wie Augmented Reality und die erste 4K, 60 FPS Übertragung eines CS:GO Majors überhaupt.


Valve fügte in einem separaten Post hinzu, dass die 24 teilnehmenden Teams durch eine Reihe von Online-Regional-Major-Ranking-Events bestimmt werden, die in "mindestens einem" Offline-Event pro Region gipfeln.

All dies – die RMRs und das Major selbst – steht natürlich unter dem Vorbehalt der globalen Gesundheitsbedingungen. Für den unvorstellbaren Fall, dass COVID-19 in der zweiten Jahreshälfte immer noch wütet, sind alle Wetten aufgehoben.

Bitte nicht, Virus, sei ein guter Junge!


Für mehr CS:GO News und alles Weitere in Gaming und Esports, bleibt bei EarlyGame und abonniert unseren YouTube-Kanal. Wenn dir das gefallen hat, dann join MyEarlyGame um alles auf deine Interessen anzupassen. Kommt zu Facebook, Twitter und unserem brandneuen Discord Server um mit uns über Gaming zu quatschen.

Original-Artikel von EarlyGame-Autor Kiril Stoilov