CS:GO Ranks, Waffen, Skins, Maps & mehr | EarlyGame
Egal welche Frage, wir können sie beantworten.

CS:GO Ranks, Waffen, Skins, Maps & mehr

CS:GO
CS:GO Ränge, Guides, Waffen, Skins, Maps
Dieser Artikel wird alle eure Fragen klären, zumindest wenn sie was mit CS:GO zu tun haben. (Quelle: Valve)

Wir sprechen hier über alles zu CS:GO: Ranks, Systemanforderungen, Waffen, Spielmodi, Esports, und noch viel mehr, also schnallt euch an!

Counterstrike ist eine der ältesten IPs im Gaming-Bereich. Die erste Version des Spiels hieß Half-Life: Counter-Strike und wurde 2000 veröffentlicht. Der neueste Ableger ist Counter-Strike: Global Offensive (CS:GO). Seit mehr als 8 Jahren ist das Spiel extrem beliebt. Deshalb dachten wir uns, dass es langsam Zeit ist, dass mal jemand alles zusammenträgt, was für CS:GO Spieler interessant ist. Das ist euer CS:GO Almanach!

Was ist Counter-Strike: Global Offensive?

CS:GO ist ein Team-basierter 5v5 Taktik-Shooter. Aber nicht irgendein dahergelaufener Taktik-Shooter. Es ist der erste Shooter dieser Art. Ihr werdet sowohl als das angreifende Team die sog. „Terroristen“ (Ts) als auch als das verteidigende Team, die „Counter-Terroristen“ (CTs) spielen. Die Ts müssen eine Bombe an einem von zwei Orten platzieren. Sie gewinnen die Runde, wenn die Bombe explodiert, oder sie alle CTs töten. Andersrum müssen die CTs alle Ts töten, bevor sie die Bombe platziert haben, oder besagte Bombe entschärfen. Nach 15 Runden gibt es einen Seitenwechsel. Das erste Team, das 16 Runden holt, gewinnt das Match.

CS:GO Bombe
Um dieses Ding dreht sich alles. (Quelle: Valve)

Wann wurde CS:GO released?

CS:GO wurde im August 2012 für Windows, macOS, PlaySation 3 und Xbox 360 veröffentlicht. Zwei Jahre danach folgte eine Linux-Version.

Wie viel kostet CS:GO?

Von 2012 bis 2018 kostete CS:GO noch $14.99, aber seit Dezember 2018 ist das Spiel free-to-play. Das bedeutet, ihr könnt das Spiel kostenlos runterladen und anfangen zu zocken.

Ist CS:GO Pay-to-Win?

Nein, CS:GO ist nicht Pay-to-Win. Man kann sich keine Items für Echtgeld kaufen, die einem im Spiel einen Vorteil verschaffen. Manchmal hört man Sätze wie „Skins get wins“, aber die sind eher scherzhaft gemeint.

CS:GO pay-to-win
Diese grünen Agenten sind das Einzige das auch nur ansatzweise einen Vorteil bietet. (Quelle: Valve)

Was ist Prime in CS:GO?

Prime ist eine Funktion, die es Valve erlaubt, vertrauenswürdige Spieler gegeneinander spielen zu lassen. Wenn ihr einen aktiven Prime-Status habt, dann werdet ihr nur gegen andere Spieler mit Prime gematcht. Außerdem bekommen Spieler mit Prime Zugriff auf alle Community-Server, sowie exklusiven Loot.

Wie bekomme ich Prime in CS:GO?

  • Wenn ihr CS:GO vor dem 6. Dezember 2018 gekauft habt, dann solltet ihr bereits Prime haben. Euer Account wurde automatisch geupgradet. Solltet ihr das Spiel erst später erworben haben, gibt es zwei Möglichkeiten.
  • Ihr könnt euch den Status einfach auf Steam kaufen. Das kostet 12.75€, genau so viel wie das Spiel gekostet hat, bevor es Free-to-Play wurde.
  • Ihr könnt den Prime-Status auch bekommen, in dem ihr einfach das Spiel zockt. Sobald ihr Rang 21 (Leutnant) erreicht, bekommt ihr Prime. Keine Sorge, ihr müsst nicht gewinnen, um Rang 21 zu erreichen.

Wo kann man CS:GO downloaden?

CS:GO ist ein Spiel von Valve und die haben ihren eigenen Store namens „Steam“. Schonmal gehört? Wenn ihr diesen Link klickt, kommt ihr direkt auf die Steam-Seite, auf der ihr das Spiel downloaden könnt. Allerdings braucht ihr dafür einen Steam-Account.

Was sind die Systemanforderungen von CS:GO?

Einer der Gründe warum CS:GO so erfolgreich ist, ist der Fakt, dass es auch auf sehr alten Rechnern läuft. Selbst wenn ihr nicht den krassesten Gaming-PC habt, sollte das Spiel bei euch laufen. Ja sogar, wenn ihr euren PC vor 10 Jahren gekauft habt, sollte das Spiel immer noch laufen. Die Systemanforderungen sind laut Steam:

PC:

  • Betriebssystem: Windows® 7/Vista/XP
  • Prozessor: Intel® Core™ 2 Duo E6600 or AMD Phenom™ X3 8750 processor or better
  • Arbeitsspeicher: 2 GB RAM
  • Grafik: Video card must be 256 MB or more and should be a DirectX 9-compatible with support for Pixel Shader 3.0
  • DirectX: Version 9.0c
  • Speicherplatz: 15 GB verfügbarer Speicherplatz

Mac Os X:

  • Betriebssystem: MacOS X 10.11 (El Capitan) or later
  • Prozessor: Intel Core Duo Processor (2GHz or better)
  • Arbeitsspeicher: 2 GB RAM
  • Grafik: ATI Radeon HD 2400 or better / NVidia 8600M or better
  • Speicherplatz: 15 GB verfügbarer Speicherplatz

SteamOS+Linux:

  • Betriebssystem: Ubuntu 12.04
  • Prozessor: 64-bit Dual core from Intel or AMD at 2.8 GHz
  • Arbeitsspeicher: 4 GB RAM
  • Grafik: nVidia GeForce 8600/9600GT, ATI/AMD Radeon HD2600/3600 (Graphic Drivers: nVidia 310, AMD 12.11), OpenGL 2.1
  • Speicherplatz: 15 GB verfügbarer Speicherplatz
  • Soundkarte: OpenAL Compatible Sound Card

Wie viele Spieler hat CS:GO?

Obwohl das Spiel schon so alt ist, hat CS:GO nie wirklich an Beliebtheit verloren. Im Januar 2021 erreichte das Spiel eine Spielerzahl von über 1.1 Million gleichzeitigen Spielern. Das Tool „steamcharts“ zeigt die durchschnittlichen Spielerzahlen über die letzten Monate hinweg. Hier die Zahlen:

  • Januar 2021: 743.209,7
  • Dezember 2020: 717.803,8
  • November 2020: 668.754,6
  • Oktober 2020: 613.666,7
  • September 2020: 606.850,3
  • August 2020: 639.957,7

Im Gegensatz zu anderen Spielen sind die Spielerzahlen von CS:GO nie wirklich gesunken. Ganz im Gegenteil! In der Grafik unten kann man sehen, dass das Spiel beliebter den je ist. 2020 wurde das Spiel von der Steam-Community sogar mit dem „Labor of Love“-Award ausgezeichnet.

CS:GO Spielerzahlen Zeitverlauf
CS:GO hat mehr Spieler denn je. (Quelle: Valve, Steamcharts)

Wie funktioniert das Rank-System in CS:GO?

Es gibt einiges, was zum Thema „Rank-System“ in CS:GO dazu gehört. Das wichtigste zuerst: Welche Ranks gibt es überhaupt?

  • Silver I
  • Silver II
  • Silver III
  • Silver IV
  • Silver Elite
  • Silver Elite Master
  • Gold Nova I
  • Gold Nova II
  • Gold Nova III
  • Gold Nova Master
  • Master Guardian I
  • Master Guardian II
  • Master Guardian Elite
  • Distinguished Master Guardian
  • Legendary Eagle
  • Legendary Eagle Master
  • Supreme Master First Class
  • The Global Elite

Wenn ihr noch mehr Fragen zum Thema Ranks in CS:GO habt, dann lest euch doch mal diese Artikel dazu durch. Hier wird unter anderem erklärt, wie man am effektivsten Ränge aufsteigt:

CS:GO Ranks
So sehen die Symbole der Ranks in CS:GO aus. (Quelle: Valve)

Auf welchem Rang sind die meisten Spieler in CS:GO?

Keine Sorge wir haben sowohl eine Grafik, als auch Stichpunkte — was euch lieber ist:

  • Silver I: 4.51%
  • Silver II: 4.33%
  • Silver III: 4.39%
  • Silver IV: 5.37%
  • Silver Elite: 6.70%
  • Silver Elite Master: 7.70%
  • Gold Nova I: 8.52%
  • Gold Nova II: 8.81%
  • Gold Nova III: 8.73%
  • Gold Nova Master: 8.17%
  • Master Guardian I: 7.39%
  • Master Guardian II: 6.30%
  • Master Guardian Elite: 5.25%
  • Distinguished Master Guardian: 4.07%
  • Legendary Eagle: 3.16%
  • Legendary Eagle Master: 3.19%
  • Supreme Master First Class: 2.61%
  • The Global Elite: 0.78%
CS:GO Spieler pro Rank
Falls ihr euch gefragt habt, auf welchem Rang die meisten Spieler sind. (Quelle: Valve)

Was für Waffen gibt es in CS:GO?

In CS:GO gibt es über 30 einzigartige Waffen. Jede davon hat ihre Daseinsberechtigung, auch wenn manche wesentlich beliebter sind als andere. Ihr könnt Waffen aus vier Kategorien wählen:

  • Pistolen
  • Schwer
  • SMGs
  • Gewehre

Wenn ihr einen Guide zu den einzelnen Waffen haben wollt, dann folgt einfach den Links hier drunter. Da reden wir ausführlich über jede Klasse und die dazugehörigen Waffen.

Pistolen:

Schwer:

SMGs:

Gewehre:

Was sind die besten Waffen in CS:GO?

Normalerweise ist diese Frage relativ subjektiv, aber in CS:GO gibt es 5 Waffen die wesentlich stärker sind als der Rest:

  1. AWP
  2. AK-47
  3. M4A4
  4. M4A1-S
  5. Desert Eagle

Was für Maps gibt es in CS:GO?

Dust 2 CS:GO
Mom: We have Dust I at home. Dust I at home: (Quelle: Valve)

Um diese Fragen zu beantworten brauchen wir mehrere Antworten. Wenn ihr Matchmaking, den beliebtesten Modus, spielen wollt, stehen euch 10 unterschiedliche Maps zur Verfügung

  • Agency
  • Cache
  • Dust II
  • Inferno
  • Mirage
  • Nuke
  • Office
  • Overpass
  • Train
  • Vertigo

Obwohl Agency und Office Teil des offiziellen Matchmaking-Pools sind, handelt es sich hier um sogenannte Geisel-Maps. Hier wird keine Bombe gelegt, sondern die CTs müssen versuchen eine von zwei Geiseln zu befreien. Deshalb spielen sich diese beiden Karten komplett anders als der Rest.

CS:GO active duty map pool
Das ist der „Active Duty Map Pool“ (Quelle: Valve)

Ihr werdet immer mal wieder über den Begriff „Active Duty Map Pool“ stolpern. Damit sind 7 Maps gemeint, die alle auch im Matchmaking-Pool sind. Für die meisten Spieler ist der ADMP allerdings irrelevant. Wenn ihr allerdings die neue Operation Broken Fang besitzt, sind das die Karten, die ihr im Broken Fang Matchmaking spielen könnt:

  • Inferno
  • Train
  • Mirage
  • Nuke
  • Overpass
  • Dust II
  • Vertigo

Gibt es Cheater in CS:GO?

Ja, in CS:GO gibt es einige Cheater. Leider kann Valves Anti-Cheat-System nicht mit dem invasiven Vanguard von Valorant mithalten. Ihr werdet auf Cheater treffen, dass können wir euch garantieren. Mund abputzen, weitermachen. Ihr könnt euren Rang nicht verlieren, wenn ihr gegen Cheater verliert. Natürlich ist es trotzdem frustrierend.

Wie kann ich Cheater in CS:GO vermeiden?

Es gibt ein paar Vorkehrungen, die ihr treffen könnt, um seltener gegen Cheater zu spielen:

  1. Holt euch den Prime-Status. Dieser Schritt ist sehr wichtig. Cheater nutzen oft neue Accounts die noch keinen Prime-Status haben.
  2. Spielt viel. Je mehr ihr spielt, desto höher wird euer Trust-Factor. CS:GO wird euch nur gegen Spieler mit einem ähnlich hohen Trust-Factor matchen. Cheaten und Flamen senkt den Trust-Factor.
  3. Spielt mit Freunden! Wenn ihr noch vier Premades habt, werdet ihr vermutlich gegen ein anderes 5er Team spielen. Denkt dran: Cheater haben keine Freunde.

Was sind Skins in CS:GO?

Skins sind kosmetische Items die eure Waffen und Agenten aufpimpen. Skins sind ein großer Grund warum CS:GO so erfolgreich ist. Ihr könnt damit eure Waffen, euren Charakter und eure Handschuhe personalisieren. Für die meisten Waffen kann man Skins durch Spielen freischalten, aber wenn ihr die coolen, hübschen Skins haben wollt, müsst ihr sie für Echtgeld auf dem Steam-Markt kaufen. Skins geben euch zwar keinen Vorteil im Spiel, aber manche stehen drauf. Übrigens können Skins verdammt teuer werden. Ihr glaubt uns nicht? Na, dann schaut euch das mal an:

Was sind CS:GO Operations?

Operations sind wie DLCs oder Erweiterungen für CS:GO. Sie fügen neuen Content wie Skins, Maps, Missionen oder sogar neue Spielmodi hinzu. Die neueste Operation heißt Operation Broken Fang. Ihr müsst sie über den Steam-Store kaufen.

Welche Spielmodi gibt es in CS:GO?

Den Matchmaking Modus haben wir jetzt schon häufiger erwähnt, aber CS:GO hat natürlich noch andere Spielmodi. Die beliebtesten sind:

  • Scrimmage: Scrimmage ist wie Matchmaking. Der größte Unterschied ist, dass ihr in Scrimmage weder auf- noch absteigen könnt. Scrimmage könnt ihr nur auf einigen wenigen Maps spielen.
  • Deathmatch: Ihr spawnt an einem zufälligen Ort auf der Map mit einer zufälligen Waffe. Solltet ihr gekilled werden, spawned ihr an einer anderen Stelle wieder. Deathmatch wird hauptsächlich zum Aufwärmen genutzt.
  • Dangerzone: CS:GOs Battle Royale-Modus! Mit bis zu zwei Teammates kämpft ihr ums Überleben. Waffen findet ihr, oder bestellt sie euch per Drohne. Die Map wird immer kleiner, bis ein Gewinner-Team feststeht. Zum jetzigen Zeitpunkt gibt es drei Dangerzone Karten
  • Arms Race: Ihr müsst mit zufälligen Waffen Kills machen. Nach zwei Kills bekommt ihr eine neue Waffe. Die letzte ist ein goldenes Messer. Wenn ihr einen Gegner mit dem goldenen Messer tötet, gewinnt ihr das Spiel. Es gibt 7 Arms Race Maps
  • Community Maps: Hier ist alles möglich. Head-Shot-only, Geschicklichkeit-Parcours, Surfing-Maps. Es gibt wirklich alles. Viele Spieler spielen das normale Spiel überhaupt nicht mehr, weil es so viele gute Community Maps gibt.

Es gibt noch viel mehr Spielmodi in CS:GO, aber das waren die beliebtesten. Schaut einfach mal durch die verschiedenen Möglichkeiten im Hauptmenü.

CS:GO vs. Valorant: Was ist besser?

CS:GO vs Valorant
Valorant ist im Grunde eine Mischung aus CS:GO und Overwatch. (Quelle: Riot Games)

Der Taktik-Shooter Valorant von Riot hat einige Ähnlichkeiten mit Counterstrike, dem Paten des Genres. Dieses Thema ist genug, um einen ganzen Artikel darüber zu schreiben, aber zum Glück für mich hat das schon ein Kollege getan:

Wie funktioniert CS:GO Esports?

Genau wie DOTA 2, das ebenfalls von Valve gepublished wird, wird CS:GO in vielen verschiedenen Turnieren gespielt, die in zwei großen Majors pro Jahr münden. Diese Majors sind vergleichbar mit der Fußball-Weltmeisterschaft. Um genug Punkte für die Teilnahme an den Majors zu sammeln, müssen die Teams an Turnieren auf der ganzen Welt teilnehmen. In den Jahren 2020 und 2021 wurden die meisten Turniere natürlich online ausgetragen.

Die größten Turniere abseits der Majors sind:

  • Blast Premier
  • Intel Extreme Masters
  • ESL Pro League
  • CS Summit
  • Dreamhack
  • Flashpoint

Btw.: CS:GO wird 2021 endlich wieder ein Major haben. Wenn ihr Interesse am größten CS:Go Turnier des Jahres habt, lest diesen Artikel:

CS:GO Major 2021
Das wird so geil! (Quelle: PGL esports)

Als einer der ältesten Esports-Titel da draußen, hat CS:GO einige große Organisationen. Selbst wenn ihr nichts über das Game wisst, habt ihr vielleicht schon von einigen Teams gehört. Im Moment sind die fünf besten Teams in Counterstrike:

  1. Astralis
  2. Natus Vincere
  3. Vitality
  4. BIG
  5. Liquid

Wer streamt CS:GO?

Es gibt viele großartige Streamer da draußen, die Counterstrike spielen. Nur die größten zu nennen, fühlt sich ein wenig ungerecht an, aber diese Typen haben nicht ohne Grund eine riesige Fanbase.

Und jetzt soll noch einer sagen wir hätten nicht alle Fragen beantwortet! Nein ernsthaft, wenn euch irgendwas gefehlt hat, dann sagt´s uns auf Discord oder Facebook. Dafür ist Social Media da!