Was ist die 2FA in Warzone? Alle Details zur 2FA

Cod 2fa
Es wird langsam Zeit, die Seite nicht mehr zu ignorieren. | © Activision Blizzard

Ab sofort können sich auch die Konsolenspieler nicht mehr vor der Zwei-Faktor-Authentifizierung in Warzone drücken. Auch wenn das Setup vielleicht nervt, ist die 2FA für die Sicherheit des Accounts extrem wichtig. Wir zeigen euch, welche Vorteile euch die 2FA bringt und wie ihr sie verwendet.

Die Zwei-Faktor-Authentifizierung gibt es schon länger, euch ist sie sicher schon einmal untergekommen. Ob bei Microsoft, Steam oder auch anderen Plattformen – ihr kommt an der 2FA nicht mehr vorbei. So nervig das Fenster bei jedem Launch auch ist... Am Ende schützt das euren Account vor Hackern und Phishing. Bevor wir euch aber nur irgendwelche Wörter an den Kopf werden, um fancy und gebildet zu klingen, geben wir euch einen kurzen Überblick darüber, was die Zwei-Faktor-Authentifizierung überhaupt ist.

Was ist die Zwei-Faktor-Authentifizierung?

Die Zwei-Faktor-Authentifizierung (der Name ist definitiv zu lang) ist im Grunde eine Sicherheitsmaßnahme, die von euch einen Code fordert, den ihr über SMS oder E-mail zugeschickt bekommt. Der Code soll neben dem klassischen Passwort die Sicherheit eures Accounts erhöhen. In Call of Duty wird euch der Code über eine App geschickt. Activision Blizzard erklärt das so:

Erhöht die Sicherheit eures Accounts mit einer zusätzlichen Schutzschicht. Bei der Zwei-Faktor-Authentifizierung wird eine Drittanbieter-App verwendet, die ihr beim Login in euren Activision Account braucht. Nachdem ihr eure E-mail und das Passwort eingegeben habt, werdet ihr dazu aufgefordert einen Code einzugeben, den ihr über diese App erhaltet.

Diese zusätzliche Schutzschicht empfehlen wir euch, sie ist aber nicht notwendig.

Die 2FA hält fremde Personen davon ab, sich nur mit einem einzigen Passwort Zugang zu eurem Account zu verschaffen.

Du willst in Call of Duty die Oberhand behalten? Dann bist du hier genau richtig! Mit unseren Artikeln bist du immer up to date:

Wie funktioniert die 2FA in Warzone?

Meldet euch hier in eurem Activision Account an und ihr werdet gleich dazu aufgefordert, die 2FA abzuschließen. Es ist gar nicht mal so kompliziert, eigentlich müsst ihr nur eine E-mail bestätigen. Mehr als 3 Minuten sollte es also wirklich nicht dauern. Für die App braucht ihr ein Smartphone. Dort wird der Code für die Anmeldung generiert. Für Warzone kann man so ein kleines Opfer aber gerne mal bringen.

Wir empfehlen euch die Zwei-Faktor-Authentifizierung auf jeden Fall, aber nicht nur für Warzone. Die 2FA schützt euch auch auf euren anderen (vielleicht sogar wichtigeren) Accounts.


Du möchtest nur Content zu deinen Lieblingsspielen sehen und an Gewinnspielen und Turnieren teilnehmen? Dann erstell dir doch einen MyEarlyGame-Account und schau auf Twitter und in unserem Discord vorbei! YouTube ist auch wieder zurück!