Warzone Update nerft DMR, MAC 10 Blaupause & fixt… | EarlyGame
Ein überraschendes Update zur rechten Zeit

Warzone Update nerft DMR, MAC 10 Blaupause & fixt Stim-Glitch

Call of Duty
BOCW U-Bahn
DMR 14, MAC 10 und Diamatii vielleicht endlich nicht mehr ganz so op. (Quelle: Activision)

Raven Software veröffentlichte gerade überraschend ein Update für Warzone, das die DMR 14, die MAC 10 Blaupause, die Diamatti und die Typ 63 nerft, sowie den unlimited Tactical oder Stim-Glitch fixt.

Die DMR 14 dominiert seit ihrer Integration in Warzone das Spiel und brachte bereits viele Spieler dazu Warzone erstmal an den Nagel zu hängen. Auch der erste Nerf änderte nichts daran und der gerade erst zurückgekehrte Stim-Glitch machte die Sache nicht gerade besser.

WEITERLESEN:

Jetzt hat Raven Software überraschend ein Update für Warzone veröffentlicht, das sich all der genannten Probleme annimmt.


DMR 14 Nerf & Stim-Glitch Fix

DMR 14

  • Durchschlagskraft von Sniper auf Sturmgewehr reduziert.
  • Schadensabfall aktualisiert: 55 Schaden vor und 48 Schaden nach 750 Units (70% reduziert von ehemals 2500 Units).
  • Rückstoß moderat erhöht für zweiten und dritten Schuss, leicht erhöht für alle folgenden.
  • Schadensmultiplikatoren angepasst: Kopfschussschaden nach 750 Units jetzt unter 100, Unterer Torso von 1.1 auf 1.01 reduziert.
  • Vordergriff reduziert keinen vertikalen Rückstoß mehr, horizontalen aber um 30% statt 20%.
  • Feldagenten-Vordergriff: vertikaler Rückstoß um 25% statt 35% reduziert, horizontaler um 30% statt 35%.

MAC 10

  • Die Stats der Gallantry-Blaupause für die MAC 10 wurden denen der normalen MAC 10 angepasst.

Typ 63

  • Durchschlagskraft von Sniper auf Sturmgewehr reduziert.
  • Schadensabfall aktualisiert: 60 Schaden vor und 45 Schaden nach 900 Units (55% reduziert von ehemals 2000 Units).
  • Vordergriff reduziert keinen vertikalen Rückstoß mehr, horizontalen aber um 30% statt 20%.
  • Spetznas-Griff: vertikaler Rückstoß um 30% statt 45% reduziert, horizontaler um 40% statt 45%.

Diamatti

  • Maximaler Schaden reduziert von 45 auf 40.
  • Akimbo: Alle Schadensmultiplikatoren auf 1 gesetzt.

Taktische Gadgets

  • Spieler erhalten keine unendlichen taktischen Gadgets mehr, wenn sie ihre Waffe fallen lassen, während sie eine Granate vorkochen. (Stim-Glitch behoben)

Herausforderungen

  • Saisonale Herausforderungen werden jetzt angezeigt und erfüllt wie vorgesehen.

Wir hatten noch keine Gelegenheit das neue Update selbst zu testen, hoffen aber, dass es endlich die DMR 14 & MAC 10 Meta behebt. Was hältst du von dem überraschenden Update? Ist Warzone wieder spielbar und macht sogar wieder Spaß? Lass es uns auf Facebook wissen oder tritt doch gleich unserem Discord bei!

Mehr News und Updates zu Call of Duty, wie zum Beispiel alles zum morgigen Mid-Season-Update, findest du auf EarlyGame.