Warzone Update 1.39: Patch Notes, Season 4: Reloaded, &… | EarlyGame
Warzone Update 1.39 ist da – mit Season 4: Reloaded!

Warzone Update 1.39: Patch Notes, Season 4: Reloaded, & Waffentuning

Call of Duty
warzone update 1.39 patch notes
Warzone Update 1.39 ist da und es bringt Season 4: Reloaded mit sich. Seid ihr gehyped? Wir sind es auf jeden Fall! | © Activision

Warzone Update 1.39 hat endlich seinen Weg auf unsere Systeme gefunden und bringt Season 4: Reloaded mit sich. Wir werfen einen Blick auf die Warzone Update 1.39 Patch Notes, was es für Season 4: Reloaded bringt, Waffentuning und Fehlerbehebungen. Hier sind die Warzone Update 1.39 Patch Notes.

Ladies and Gentlemen, es ist Zeit, für Warzone Season 4: Reloaded. Und für für Blueprint Blitz. UND für Warzone Update 1.39 - komplett mit Bugfixes, Waffentuning und einer Menge neuer Inhalte. Ist das nicht einfach wahnsinnig aufregend? Hören wir auf zu schwafeln und kommen wir zu den Warzone Update 1.39 Patch Notes...

Was kommt in Warzone Season 4: Reloaded?

  • Blueprint Blitz Limited-Time Event
  • Neuer Payload-Modus kommt zu Warzone
  • Weitere Änderungen am Red Door-System
  • Neue Waffen: OTs 9 & Streitkolben
  • Neuer Operator: Weaver

Wann ist das Warzone Update 1.39 Release Date?

Das Warzone-Update 1.39 wurde am 14. Juli zum Download bereitgestellt, sodass Spieler das Update bereits vor dem Release von Season 4: Reloaded herunterladen können. Sobald ihr das Update heruntergeladen habt, werdet ihr wahrscheinlich das Release Date von Warzone Season 4: Reloaded wissen wollen, oder? Hier ist es: Warzone Season 4: Reloaded wird am 15. Juli um 5AM BST / 6AM MESZ/ 12AM EDT / 9PM PDT (14. Juli) veröffentlicht. Also in Deutschland um 06:00 morgens am 15. Juli.

Was ist die Warzone Update 1.39 Download Größe?

  • Xbox One: 9.2GB
  • Xbox Series X|S: 9.2GB
  • PlayStation 5: 8.9GB
  • PlayStation 4: 8.9GB
  • PC: 9.2GB (Warzone) oder 10.4 GB (Warzone & Modern Warfare)

Warzone Update 1.39 Patch Notes Die wichtigsten Erkenntnisse

  • Raven Software wird in Zukunft zwei neue Warzone-spezifische Perks einführen. Wir wissen nicht, was sie sind, aber Raven hat auch eine lang erwartete Waffe angeteasert, die bald ihr Debüt geben könnte.
  • Die Warzone Update 1.39 Patch Notes enthüllten einige ziemlich wichtige Fehlerbehebungen.
  • Ihr könnt jetzt die Text-Chat-Benachrichtigungen im Spiel auf dem HUD komplett ausschalten.
  • Die ersten neuen Änderungen in Richtung des Ziels von Raven Software, die durchschnittliche TTK von Warzone zu erhöhen, wurden implementiert. Um dies zu erreichen, hat Raven Software den maximalen und minimalen Schaden der meisten Waffen verringert.

Warzone Update 1.39 Patch Notes – Season 4: Reloaded

Warzone Update 1.39 Patch Notes: Allgemein

  • Neue Prestige items hinzugefügt:
    • Visitenkarten
    • Embleme
  • Der Killchain Perk erhöht nun die Chance, alle Warzone Killstreaks als Loot zu erhalten.

Warzone Update 1.39 Patch Notes: Gameplay

  • Loot der in Verdansk spawnt wurde angepasst…
    • Neue Gulag Loadouts
    • Die Sentry Gun Killstreak kann in Red Door-Kontrollräumen gefunden werden
    • Der Spezialist-Token is jetzt etwas häufiger im Battle Royale
  • Kampfbogen-Killstreak Schaden wurde erhöht und wird nun Feinde mit Direkttreffern niederlegen.
  • Spieler lassen nun ihre aktuelle Ausrüstung direkt hinter sich fallen, wenn sie einen Loadout-Drop plündern.
  • Vertikale Kamerabewegungen werden nicht mehr gesperrt, wenn man auf einer Rampe runterrutscht.
  • Dirt Bike Updates: Wheelies!
    • Lehnt euch zurück, um das Dirt Bike anzuheben und einen Wheelie einzuleiten.
    • Lehnt euch nach vorne, um die Lenkempfindlichkeit zu erhöhen und das Dirt Bike schärfere Kurven fahren zu lassen.
    • Das Dirt Bike unterstützt jetzt auch das Vorwärts- und Rückwärtslehnen in der Luft, stellt also sicher, dass ihr euch für eine Landung perfekt positioniert.

Warzone Update 1.39 Patch Notes: Bug Fixes

  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem der 120hz-Modus der PS5 nicht aktiviert werden konnte, während HDR aktiviert war.
  • Es wurde ein Problem mit der Xbox One S behoben, das Spieler daran hinderte, Matches in Verdansk-Playlists beizutreten.
  • Es wurden mehrere Probleme behoben, die dazu führten, dass das Spiel aufgrund von Dev Fehler 5573 abstürzte.
  • Es wurden zusätzliche Kollisionsprobleme mit verschiedenen Elementen in Verdansk behoben, die es Spielern ermöglichten, sie auszunutzen/zu durchschauen/hindurch zu schießen.
  • Es wurde ein Problem behoben, das dazu führte, dass Nahkampfangriffe andere Spieler mit einem Schuss töten konnten, wenn sie gleichzeitig Rüstungsplatten anlegten.
  • Ein Problem wurde behoben, das Spieler daran hinderte, benutzerdefinierte Mods auf der Shotgun Bravo (BOCW) zu speichern.
  • Ein Problem wurde behoben, das verhinderte, dass Spieler benutzerdefinierte Mods für das Taktikgewehr Charlie (BOCW) speichern konnten.
  • Ein Problem mit fehlerhafter Darstellung von Schatten bei älteren Grafikkarten wurde behoben.
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem Rebirth-Kisten offen angezeigt wurden, obwohl sie geschlossen sein sollten.
  • Es wurde ein Problem behoben, durch das Spieler kurzzeitig Waffen benutzen konnten, nachdem sie gedowned wurden, wenn die Gasmasken-Animation noch aktiv war.
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem ein Kopfgeld-Ziel auch nach dem Tod noch geortet werden konnte.
  • Ein Problem wurde behoben, das es Spielern ermöglichte, einen Bereich außerhalb des Spiels im Downtown-Turm zu betreten.
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem Spieler ihre Waffen abfeuern konnten, nachdem sie mit einem Raketenwerfer gedowned wurden.
  • Ein Problem mit dem Taktikgewehr Charlie (BOCW) wurde behoben, bei dem die maximale Munitionsreserve 150 statt 210 betrug.
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem das Hüftfeuer-Fadenkreuz des Leichten Maschinengewehrs Alpha (BOCW) nicht angezeigt wurde, wenn die Visiontech 2x-Optik ausgerüstet war.
  • Ein Problem wurde behoben, durch das Spieler nicht mit der Schaltfläche "Battle Pass kaufen" interagieren konnten, nachdem sie eine Pfeiltaste gedrückt hatten.
  • Ein Problem wurde behoben, durch das die visuellen Effekte der "Feierlicher Rauch"-Geste in Warzone nicht mit der Black Ops Cold War-Version übereinstimmten.
  • Es wurde ein Problem behoben, durch das verschiedene Blaupausen in Warzone nicht mit der Black Ops Cold War-Version übereinstimmten.
  • Es wurde ein Problem behoben, das dazu führte, dass verschiedene dynamische Waffensymbole auf der Spieloberfläche falsch ausgerichtet waren.
  • Ein Problem wurde behoben, durch das das Dirt Bike-Symbol auf der Tac-Map größer als andere Fahrzeuge erschien.
  • Ein Problem wurde behoben, das dazu führte, dass Spieler auf dem Kaufbildschirm/der Kaufanimation hängen blieben, wenn sie versuchten, den Battle Pass zu kaufen.
  • Ein Problem wurde behoben, durch das der Hut auf Becks "Spray Paint"-Skin durchsichtig erschien.
  • Ein Problem wurde behoben, durch das das Ballistische Messer in der Third-Person-Perspektive falsch ausgerichtet erschien.
  • Ein Problem wurde behoben, durch das der A-10 Thunderbolt II-Jet der Präzisionsschlag Killstreak bis zum Ende des Matches am Himmel blieb.
  • Ein Problem wurde behoben, das dazu führte, dass Mastery Camos auf verschiedenen Blueprints inkonsistent angewendet wurden.
  • Ein Problem wurde behoben, das zu falschen Animationen führte, wenn ein Nahkampfangriff in geduckter Position ausgeführt wurde.
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem das Infil-Symbol den falschen Fahrzeugtyp darstellte.
  • Es wurde ein Problem behoben, durch das das Bullfrog-Modell (BOCW) falsch ausgerichtet erschien, wenn es im Primärwaffen-Slot ausgerüstet war.
warzone season 4 reloaded streitkolben
Der neue Streitkolben, der mit Warzone Season 4: Reloaded kommt, sieht richtig cool aus! | © Activision

Warzone Update 1.39 Patch Notes: Waffen

Neue Waffen (BOCW)

  • OTs 9: Maschinenpistole (Launch-Woche)
    • Vollautomatische Maschinenpistole. Beeindruckende Feuerkraft im Nahbereich mit guter Sicht beim Schießen. Zuverlässige Rückstoßkontrolle mit einer kleineren Magazingröße.
    • Freischaltbar über das Store-Bundle oder die folgende Ingame-Herausforderung: Tötet mit einer Maschinenpistole 2 oder mehr Spieler hintereinander in 15 verschiedenen abgeschlossenen Matches.
  • Streitkolben: Nahkampf (In-Season)
    • Brutale neue Nahkampfwaffe, die später in der Season erscheint. 
    • Freischaltbar über Store-Bundle oder In-Game-Herausforderung.

Sturmgewehre

  • AK-47 (BOCW)
    • Kopf-Multiplier verringert von 1.62 auf 1.5
    • Oberkörper-Multiplier verringert von 1.2 auf 1
  • AK-47 (MW)
    • Oberkörper-Multiplier verringert von 1.2 auf 1.1
  • C58 (BOCW) 
    • Kopf-Multiplier verringert von 1.62 auf 1.58
    • Oberkörper-Multiplier verringert von 1.2 auf 1
    • Unterkörper-Multiplier verringert von 1.1 auf 1
    • Maximale Schadensreichweite erhöht um 8%
    • Rückstoß erhöht
  • CR-56 AMAX (MW)
    • Kopf-Multiplier erhöht von 1.5 auf 1.55
    • Oberkörper-Multiplier verringert von von 1.1 auf 1
  • Sturmgewehr Bravo (MW)
    • Kopf-Multiplier verringert von von 2.05 auf 1.62
    • Oberkörper-Multiplier verringert von von 1.2 auf 1.1
  • FARA 83 (BOCW)
    • Maximaler Schaden verringert von 31 auf 29
    • Rückstoß erhöht
  • FFAR 1 (BOCW)
    • Kopf-Multiplier verringert von 1.5 auf 1.4
    • Maximaler Schaden verringert von 27 auf 25
    • Minimaler Schaden verringert von 25 auf 23
    • Maximale Schadensreichweite verringert um 20%
    • Hals-Multiplier erhöht von 1 auf 1.2
  • Sturmgewehr Golf (MW)
    • Oberkörper-Multiplier verringert von 1.2 auf 1.1
  • Grau 5.56 (MW)
    • Minimaler Schaden erhöht von 22 auf 24
  • Groza (BOCW)
    • Maximaler Schaden verringert von 28 auf 27
    • Maximale Schadensreichweite erhöht um 4.5%
    • Kopf-Multiplier verringert von 1.62 auf 1.5
    • Oberkörper-Multiplier verringert von 1.2 auf 1.12
    • Unterkörper-Multiplier verringert von 1.1 auf 1
    • Rückstoßmuster ausgeglichen
  • Krig 6 (BOCW)
    • Minimaler Schaden erhöht von 25 auf 26
  • M13 (MW)
    • Minimaler Schaden erhöht von 19 auf 20
  • Assault Rifle Charlie (MW)
    • Maximaler Schaden verringert von 28 auf 27
    • Minimaler Schaden erhöht von 22 auf 23
  • Oden (MW)
    • Oberkörper-Multiplier verringert von 1.3 auf 1.2
  • QBZ-83 (BOCW)
    • Minimaler Schaden erhöht von 22 auf 24
    • Bewegungsgeschwindigkeit verringert um 3%
    • Verringert ADS-Geschwindigkeit um 5%
    • Oberkörper-Multiplier erhöht von 1.1 auf 1.2
    • Unterkörper-Multiplier erhöht von 1 auf 1.1
  • RAM-7 (MW)
    • Maximaler Schaden verringert von 28 auf 26
  • XM4 (BOCW)
    • Maximaler Schaden verringert von 32 auf 30
    • Minimaler Schaden verringert von 28 auf 27
    • ADS-Geschwindigkeit leicht verringert
    • Rückstoß leicht erhöht 


Leichte Maschinengewehre

  • M60 (BOCW)
    • Maximaler Schaden erhöht von 36 auf 37
    • Kopf-Multiplier erhöht von 1.5 auf 1.6
  • MG 34 (MW)
    • Maximaler Schaden verringert von 31 auf 29
    • Minimaler Schaden verringert von 28 auf 27
    • Kopf-Multiplier verringert von 1.5 auf 1.4
    • Oberkörper-Multiplier verringert von 1.1 auf 1
  • MG 82 (BOCW)
    • ADS-Geschwindigkeit leicht verringert
  • Leichtes Maschinengewehr Alpha (MW)
    • Maximaler Schaden erhöht von 31 auf 32
    • Maximale Schadensreichweite verringert um 7%
    • Oberkörper-Multiplier verringert von 1.1 auf 1
  • SA87 (MW)
    • Oberkörper-Multiplier verringert von 1.2 auf 1.1
  • Leichtes Maschinengewehr Alpha (BOCW)
    • Maximaler Schaden verringert von 34 auf 33
    • Oberkörper-Multiplier verringert von 1.1 auf 1

Scharfschützengewehre

  • Swiss K31 (BOCW)
    • ADS-Animation geupdated
    • Teilt sich nun ein Visier mit ZRG 20mm

Maschinenpistolen

  • AK-74u (BOCW)
    • Maximum Damage verringert von 35 auf 31
    • Minimaler Schaden erhöht von 25 auf 26
    • Kopf-Multiplier verringert von 1.62 auf 1.6
    • Oberkörper-Multiplier erhöht von 1 auf 1.1
    • Kugelgeschwindigkeit erhöht by 5%
  • Maschinenpistole Alpha (MW)
    • Minimaler Schaden erhöht von 25 auf 26
    • Kopf-Multiplier verringert von 1.62 auf 1.47
  • Bullfrog (BOCW)
    • Maximaler Schaden verringert von 32 auf 31
    • Kopf-Multiplier verringert von 1.62 auf 1.5
    • Linker Oberarm-Multiplier erhöht von .9 auf 1
    • Rechter Oberarm-Multiplier erhöht von .9 auf 1
    • Linkes Oberes Bein-Multiplier erhöht von .9 auf 1
    • Rechteres Unteres Bein-Multiplier erhöht von .9 auf 1
  • KSP-45 (BOCW)
    • Kopf-Multiplier verringert von 1.62 auf 1.57
  • LC10 (BOCW)
    • Maximaler Schaden verringert von 30 auf 27
    • Minimaler Schaden verringert von 25 auf 24
    • Kopf-Multiplier verringert von 1.62 auf 1.55
  • Mac-10 (BOCW)
    • Maximaler Schaden verringert von 24 auf 23
    • Minimaler Schaden verringert von 20 auf 19
  • Milano 821 (BOCW)
    • Rückstoß leicht erhöht 
    • Maximale Schadensreichweite verringert um 12%
    • Kopf-Multiplier verringert von 1.62 auf 1.38
    • Oberkörper-Multiplier verringert von 1.2 auf 1.1
    • Unterkörper-Multiplier verringert von 1.1 auf 1
  • Maschinenpistole Alpha (BOCW)
    • Maximaler Schaden verringert von 33 auf 31
    • Minimaler Schaden verringert von 25 auf 24
  • Nail Gun (BOCW)
    • Maximaler Schaden verringert von 50 auf 46
    • Kopf-Multiplier verringert von 1.62 auf 1.45
    • Oberkörper-Multiplier verringert von 1.28 auf 1
  • Maschinenpistole Echo (MW)
    • Maximaler Schaden verringert von 35 auf 34
    • Minimaler Schaden erhöht von 25 auf 26
  • PPSh-41 (BOCW)
    • Maximaler Schaden verringert von 28 auf 26
  • ISO (MW)
    • Minimaler Schaden erhöht von 20 auf 21
  • Maschinenpistole Delta (MW)
    • Minimaler Schaden erhöht von 25 auf 26
  • Fennec (MW)
    • Maximaler Schaden verringert von 25 auf 24
    • Minimaler Schaden verringert von 20 auf 19

Taktikgewehre

  • Taktikgewehr Charlie (BOCW)
    • Kopf-Multiplier verringert von 1.8 auf 1.7
  • CARV.2 (BOCW)
    • Kopf-Multiplier verringert von 1.7 to 1.6
  • M16 (BOCW)
    • Kopf-Multiplier verringert von 1.8 to 1.6

Aufsätze

  • BOCW-Scharfschützenvisiere mit 4-facher oder höherer Vergrößerung geben nun an, dass sie optisches Glitzern haben.

Warzone Update 1.39 Patch Notes: Operator

Neuer Operator

  • Weaver: NATO (In-Season)
    • Erhältlich in Warzone als Teil des Tracer-Packs: Weaver Operator Bundle, erhältlich im Store im Laufe von Season Four Reloaded.
    • Dieses Bundle enthält den Operator-Skin "Kremlins Auge", der auf seiner ursprünglichen Black Ops-Inkarnation basiert, sowie drei legendäre Waffen-Blueprints und einen neuen Finishing Move.

Ob ihr es glaubt oder nicht, dies sind nicht die kompletten Warzone Update 1.39 Patch Notes. Dies ist eine komprimierte Auswahl, um den Lesern den Konsum zu erleichtern. Wenn ihr also die vollständigen Patch Notes, einschließlich der Abschnitte über Accessibility, UI & UX, Änderungen am Store, Dirt Bike Bug Fixes und mehr, lest diese auf der Website von Raven Software.

Weiterlesen:

Giveaway Juli MyEarlyGame
Klick mich!

Wenn euch das gefallen hat, dann registriert euch bei MyEarlyGame, um alles auf eure Interessen anzupassen und an coolen Gewinnspielen teilzunehmen.

Originalartikel von Evan Williams