Warzone Update 1.34 Patch Notes: Season 2 Reloaded… | EarlyGame
Nicht so viel wie in BOCW, aber immerhin

Warzone Update 1.34 Patch Notes: Season 2 Reloaded erreicht Verdansk

Call of Duty
Warzone Patch 1.34 Season 2 Reloaded
Warzone Patch 1.34 bringt einige Bug Fixes und eine Menge Content, der in den Patch Notes gar nicht erwähnt wird. (Quelle: Activision)

Season 2 Reloaded ist für Black Ops Cold War schon gestern gestartet. Heute geht sie mit Update 1.34 auch in Warzone live. Wir schauen uns mit dir die Patch Notes zu Warzone Update 1.34 an.

Endlich ist Season 2 Reloaded da und bringt jede Menge neuen Content, Bug Fixes und mehr. Bereits gestern haben wir uns die Patch Notes zu Season 2 Reloaded in Black Ops Cold War ausführlich angeschaut und sogar einen extra Artikel zu allen Waffenanpassungen geschrieben:

Heute Morgen ist Season 2 Reloaded mit Update 1.34 auch in Warzone gestartet und wir schauen uns mal an, was die Patch Notes so zu bieten haben.

Wie groß ist Warzone Update 1.34?

Wie immer riesig!

  • PlayStation: 52 GB
  • Xbox: 57,8 GB
  • PC: 52,4 GB (nur Warzone), 133,6 GB (Warzone und Modern Warfare)

Allerdings versprechen die Entwickler, dass man nach der Installation sogar Speicherplatz einspart. Die genauen Zahlen hierzu sehen wie folgt aus:

  • PlayStation: 11 GB bei Warzone und 19 GB bei Modern Warfare gespart
  • Xbox: 14 GB bei Warzone und 19 GB bei Modern Warfare gespart
  • PC: 12 GB bei Warzone und 18 GB bei Modern Warfare gespart

Das sind, je nach Plattform, bis zu 33 GB freier Festplattenspeicher. Oder anders gesagt, ein komplettes AAA-Spiel!

Warzone Update 1.34 Patch Notes


Neben den zwei neuen Operators Wolf und Rivas und der neuen ZRG 20MM Sniper, die wir bereits in den oben genannten Artikeln erwähnt haben, erhält Warzone aber auch einige exklusive Anpassungen:

General

  • Rüstung sollte nun konsistent als Boden-Loot in allen Matches spawnen.
  • Die taktische Karte wurde aktualisiert:
    • Man kann jetzt mit einem Doppelklick einen Gefahren-Ping platzieren.
    • Wenn man mit dem Cursor über einige pingbare Objekte fährt, wird jetzt manchmal der Name des Objekts angezeigt, wodurch es einfacher ist, zu sehen, worauf man zeigt.
    • Es sollte jetzt etwas einfacher sein, genau auf das gewünschte Objekt zu pingen, wenn die Objekte sehr nahe beieinander liegen.
    • Der Text "Pings löschen" wurde in "Meine Pings entfernen" geändert.
  • Auf Rebirth Island wurde ein Out-of-Map-Exploit in der Nähe von Chemical Engineering behoben.
  • In Plunder kann "Selbstwiederbelebung" jetzt über das Quick Inventory abgelegt werden.
  • Wenn man die Ping-Taste kurz gedrückt hält, kann man alle platzierten Pings auf einmal löschen.


Waffen

  • Der Grundrückstoß der Cold War AUG wurde erhöht.
  • Cold War-Waffenfreischaltungen werden nun korrekt im After Action Report angezeigt.
  • Diverse Bug Fixes und verbesserte Beschreibungen für Aufsätze.

Gar nicht mal so viel, aber immerhin einige wichtige Fixes mit Warzone Patch 1.34. Besonders die Anpassung der AUG dürfte viele Spieler freuen, die sich seit Wochen über die FFAR 1 & AUG Meta beschweren. Es gibt allerdings schon erste Stimmen, die behaupten, der Nerf hätte absolut nichts geholfen.


Was ist noch neu in Warzone Patch 1.34?

Ein neuer Killstreak, Raketen, die über Verdansk fliegen und man kann jetzt an Containment Monitoren einkaufen. Ja, nichts davon steht in den Patch Notes, aber es gibt ja zum Glück eine aktive Community.

Neben Gasmasken und Rüstungsplatten, lassen sich jetzt auch das ferngesteuerte RC-XD Bombenauto, Advanced UAVs und Foresight kaufen. Letzteres lässt dich sämtliche Zonen des Matches bis zum Ende sehen. Du weißt also direkt, wo der letzte Kreis sein wird.


Unter den neuen Items, die sich mit Warzone Patch 1.34 kaufen lassen, findet sich zudem noch ein neuer Killstreak namens Bombardment, den man aber nur mit einem Schlüssel freischalten kann. Leaker haben sich bereits in den Code des Spiels gegraben und Hinweise auf eine lila Access Card gefunden. Hier haben wir den neuen Killstreak im Einsatz:


Achja, da waren noch die Raketen. Keine Ahnung was die zu bedeuten haben. Sind sie der Anfang des lang erwarteten Nuke Events oder sind es vielleicht einfach Raketen aus dem Bombardment Killstreak auf dem Weg zu ihrem Einsatzort? Wir wissen es nicht, aber es sieht verdammt cool aus:


So das war es jetzt aber wirklich! Was hältst du von den Warzone 1.34 Patch Notes und vor allem den ganzen Neuerungen, die darin nicht aufgetaucht sind? Sag uns deine Meinung auf Facebook oder in unserem Discord!

Mehr News und Updates zu Call of Duty, wie zum Beispiel Call of Duty WW2: Vanguard Setting im Zweiten Weltkrieg bestätigt, findest du auf EarlyGame. Du möchtest nur Content zu deinen Lieblingsspielen sehen? Dann erstell dir doch einen kostenlosen MyEarlyGame-Account!

EarlyGame PS5 Giveaway
Klick mich!