- EarlyGame - DE | EarlyGame
Der Unsichtbarkeits-Glitch eint die Warzone-Community

Warzone Unsichtbarkeits-Glitch: Community vereint gegen Cheater

Call of Duty
Warzone Truck Unsichtbarkeits-Glitch
Warzone wird schon seit Release von vielen Bugs und Glitches geplagt, aber dieser hier ist besonders nervig! (Quelle: Activision)

Der nervige Unsichtbarkeits-Glitch in Call of Duty: Warzone mag von Infinity Ward und Raven Software ignoriert worden sein, aber die Spieler lassen sich was einfallen. Es scheint, dass die Community den Kampf für ein Verdansk ohne unsichtbare Cheater nun selbst auf sich genommen hat.

Anstatt mit Plakaten und riesigen Pappschildern durch die Straßen zu marschieren, nehmen die Spieler von Warzone die Sache selbst in die Hand! Genug gejammert, jetzt machen wir ernst. Diese verdammten Cheater werden ab sofort von der Community gejagt – was die Entwickler bis heute nicht hinbekommen.

Warzone Truck Glitch
Der Glitch ermöglicht es in Wände zu glitchen und so unsichtbar zu werden. (Quelle: Activision)

In Warzone gibt es schon seit einiger Zeit einen Bug, bei dem man einen Cargo-Truck neben der Storage Facility parken und beim Aussteigen in die Wände des Gebäudes glitchen kann. Dadurch ist der betreffende Spieler unsichtbar, kann aber selbst normal sehen und durch die Wände schießen. Genauer werden wir den Glitch nicht erklären – je weniger Spieler ihn nutzen können, desto weniger Idioten haben wir im Spiel

Obwohl er sich im Gebäude befindet, kann der geglitchte Spieler durch die Wände sehen und auf andere Spieler schießen, während er für alle anderen unsichtbar ist. Klingt fair? Ne, ist es auch nicht. Es ist ein bisschen traurig, wie lange dieser Glitch schon im Spiel ist ohne von den Entwicklern behoben zu werden.


Aber, keine Angst! Die Community nimmt die Sache selbst in die Hand und führt eine Selbstjustiz für die Cheater ein. Wie funktioniert das? Reddit-Nutzer u/precipue zeigt es uns perfekt in diesem Clip:

I know it when I see it from CODWarzone

Endlich tut sich mal was in Warzone, nachdem in letzter Zeit viele Spieler frustriert sind. Die unglaublich übermächtige DMR 14, die noch immer nicht generft wurde, massenhaft Cheater und eine Tonne von Glitches, werfen derzeit kein gutes Licht auf den Battle-Royale-Shooter. Die Eigeninitiative der Community ist wenigstens ein kleiner Lichtblick.

Das Ausfindig machen der Cheater ist nicht schwer. Man muss lediglich nach einem an der Wand geparkten Truck Ausschau halten. Danach nutzt man selbst den Glitch, schaltet den Cheater aus und verlässt das Gebäude wieder. Rache ist süß!

Allerdings ist es höchste Zeit, dass auch die Entwickler sich des Problems annehmen und wenigstens diesen Glitch beheben, wenn es schon kein vernünftiges Anti-Cheat-Programm gibt.


Mehr News und Updates zu Call of Duty, wie zum Beispiel die neueste Warzone Companion App, findet ihr auf EarlyGame. Vor Wut am Platzen wegen den ganzen Cheatern? Frustriert von Warzone? Lasst es uns auf Discord und Facebook wissen und schaut euch unseren YouTube-Kanal an!

Originaltext von EarlyGame-Autor Evan Williams.