Warzone: Stem the Tide Blaupause – So holst du dir die… | EarlyGame
Warzones glänzende Monstrosität

Warzone: Stem the Tide Blaupause – So holst du dir die M4A1!

Call of Duty
Warzone: Stem the Tide Blaupause
Wenn dir blau gefällt schau dir mal diese BLAUpause an... (Quelle: Activision)

Warzones Sammlung an Blaupausen wächst ständig und ist für Fans immer spannend. Eine der beliebteren Waffen in Warzone ist die M4A1 Blaupause, Stem the Tide, eine Waffe aus Modern Warfare, die den Sprung in das Battle Royale geschafft hat. Werfen wir einen Blick darauf, wie man die Blaupause bekommt und was das beste Setup ist.

Die "Stem the Tide"-Blaupause ist nur eine von mehreren für die M4A1 und sie bringt eine ganz neue Definition von "Blaupause", mit ihrem hässlichen blauen Glänze-Finish. Ja, viele Fans werden uns dafür vermutlich hassen, aber ganz ehrlich: uns doch egal, die Blaupause ist HÄSSLICH! Trotzdem sind wir natürlich so nett und erklären dir im Folgenden, wie du an die Blaupause kommst.


Da du diesen Artikel liest, gehen wir mal davon aus, dass du noch nicht weißt, wie man die Stem the Tide Blaupause bekommt. Also weniger Gelaber, mehr Infos!

Wie bekommt man die Stem the Tide Blaupause?

Die Stem the Tide Blaupause wurde ursprünglich in Season 4 von Modern Warfare hinzugefügt, als Call of Duty noch richtig cool und noch nicht ganz so Bug- und Glitch-verseucht war. Das bedeutet aber auch, dass man die Blaupause nicht einfach im Season 2 Battle Pass freischalten kann. Tatsächlich kann man sie gar nicht durch Spielen freischalten.

Hier kommen die von vielen Publishern so geliebten Mikrotransaktionen ins Spiel. Wer kein Problem damit hat etwas Geld aus dem Fenster zu schmeißen kann die Stem the Tide Blaupause also einfach kaufen. Das "SERE Kit: Mid-Range"-Bundle enthält neben ein paar anderen Goodies auch die begehrte M4A1 Blaupause. Es kostet dich 1200 COD-Punkte, umgerechnet etwa 10€.

CoD SERE Kit: Mid-Range
Hier siehst du das gesamte Bundle. (Quelle: Activision)

Stem the Tide Setup Guide

Wie für Blaupausen üblich, kommt auch Stem the Tide mit einigen vorinstallierten Aufsätzen und weißt du, was das heißt? Richtig, wenn dir der hässliche blaue Skin der Waffe und die anderen Goodies egal sind, kannst du dir die Waffe auch einfach selber bauen! Ganz ehrlich, nach einem kompletten Jahr Warzone sollten selbst Spieler ohne Modern Warfare die M4A1 fertig gelevelt haben. Und selbst wenn nicht, sind die wichtigsten Aufsätze schnell freigespielt.

Diese Aufsätze nutzt Stem the Tide:

  • Mündung: Schalldämpfer Monolith
  • Lauf: Corvus maßgefertigt Meisterschütze
  • Schaft: Kein Schaft
  • Munition: 60-Schuss-Magazin


Insgesamt ist die Blaupause mit diesen Aufsätzen auf schnelle Gefechte auf kurze bis mittlere Distanz ausgelegt. Da mit nur vier genutzten Aufsätzen noch ein Slot frei ist, kannst du noch einen Aufsatz nach Wahl mitnehmen. Wir empfehlen entweder einen Griff für schnelleres Anvisieren oder mehr Stabilität oder ein Visier nach Wahl, sollte man mit Kimme und Korn nicht klarkommen.

Wie nicht anders zu erwarten spielt sich die Waffe hervorragend, ist ja immerhin auch die M4A1, eine der besten Waffen im Spiel. Extrem präzise, schnelles Nachladen und hohe Feuerrate, was will man mehr? Egal, ob im Bundle gekauft oder selber im Gunsmith zusammengeschustert, probier die Stem the Tide Blaupause aus, es lohnt sich!


Sag uns deine Meinung auf Facebook oder in unserem Discord!

Mehr News und Updates zu Call of Duty, wie zum Beispiel den neuesten Roze Skin Glitch, findest du auf EarlyGame. Du möchtest nur Content zu deinen Lieblingsspielen sehen? Dann erstell dir doch einen kostenlosen MyEarlyGame-Account!